Graupner Hott Telemetrie...

  • Hallo,
    Seit letztem Wochenende habe ich zusätzlich zur Royal SRS noch ein GPS-Modul an meinem GR16 Empfänger.
    Nun habe ich festgestellt, das sowohl die GPS-Daten als auch die Akkuspannungen / Kapazitätsanzeigen der PowerBox gestört werden.
    Konkret, die PowerBox Daten springen in unregelmäßigen Abständen auf 0 und die GPS-Koordinaten stimmen ab und zu nicht.
    Ziehe ich das GPS ab funktioniert die Pwoerbox einwandfrei.
    Momentan teste ich das GPS alleine ohne PowerBox, ob dann auch alles funktioniert.
    Auch wenn ich ein PowerBox-GPSII (Hott-Mode) als zweiten Sensor am Telemetrieanschluss dran habe ist die Beeinflussung die selbe.


    Ist da was bekannt?


    Mit freundlichen Grüßen
    Ingmar

  • Hallo Richard,
    habe gestern Abend das Update auf V08.3 ausgefürt.
    Meine mx20 Hott zeigt nun auch zusätzlich zum "Electric Air" auch "Gps" Telemetrie an.
    Nur bekomme ich keine GPS-Koordinaten angezeigt.
    Lediglich die Höhe wechselt von -9999m auf 0m wenn der GPS-II bereit ist.
    Muss ich noch irgendwo was einstellen?


    Versionen:
    Sender: V1.182
    Empfänger: V6.37
    GPSII: V06
    Royal SRS: V08


    Am Empfänger hängt nur die PowerBox als Telemetrie dran.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ingmar

  • Hallo Richard,
    ich muss nochmal auf die Telemetrie zurückkommen, da mir etwas aufgefallen ist.
    Habe schon an Graupner geschrieben...
    Unten meine E-Mail an Graupner und die Antwort.
    Ist Ihnen das Problem bereits bekannt?
    Kann / soll ich noch was testen?


    Gruß
    Ingmar



    Hallo Herr Helbing,
    bei der Telemetrieübertragung der GPS-Daten einer PowerBox Royal mit
    GPS-Sensor habe ich ein, mir nicht erklärbares, Problem festgestellt.
    Am Senderdisplay werden in kurzen Intervallen (2..5s) für ca. 0,5s die
    Daten, z.B. Geschwindigkeit, Entfernung und Höhe, als "0" angezeigt.
    Die Sprachausgabe ist davon nicht betroffen und auch die Daten auf der
    SD-Karte sind lückenlos und OK.


    Jetzt weiß ich nicht, ob das nur ein Anzeigeproblem ist oder ob da was
    mit den Telemetriedaten / Protokoll nicht stimmt.
    Im Stand, also wenn das Modell nicht fliegt ist alles OK, erst im Flug
    tritt das Problem reproduzierbar auf.
    Was passiert, wenn das Parity Byte bei manchen Datensätzen, abhängig von
    bestimmten GPS-Daten evtl. nicht korrekt berechnet wird?
    Könnte das nur die Anzeige beeinflussen? Eigentlich doch nicht, oder?


    Hier die Basisdaten:
    Sender mx20 V1.182
    2 x Empfänger GR16 V6a37 angeschlossen über SUMD OF 16
    PowerBox Royal SRS V08
    GPSII V07 liefert seine Daten über die PowerBox an GR16 Nr.2
    Für Ihre Mühe schon mal vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen


    Antwort von Graupner:
    Hallo Herr Grote,
    da mir mit unserem GPS die Probleme nicht bekannt sind, müssten Sie sich bitte an den Power Box Hersteller wenden.
    Mit freundlichen Grüßen / Best regards
    Ralf Helbing

  • Hallo,


    dass die Anzeige nur im Stand funktioniert, in der Luft nicht, wiederspricht sich aber mit: Die Datenaufzeichnung ist lückenlos... Der Sender weiß ja nichts davon ob das Modell in der Luft ist oder nicht..


    Momentan habe ich da keine Antwort.

  • Hallo Richard,
    ja, das ist mir bewusst, desshalb ja auch meine Anfrage zuerst bei Graupner...
    Einzige Idee, die ich hätte, ist, das es was mit den Daten selbst zu tun haben könnte, die ändern sich ja im Flug.
    Der Anzeigefehler ist 100% reproduzierbar, auch mit einem anderen, zweiten, Sender.
    Was ich beim nächsten Flug testen möchte ist das ext. Display an meine mx20 anzuschließen, mal sehen ob sich das identisch verhält.
    Dann evtl. mal eine ältere Firmware auf den Sender spielen...
    Ich halte Dich auf auf dem Laufenden.
    Gruß
    Ingmar

  • Hallo,


    ich habe noch den alten GPS Empfänger und möchte auch gar nicht die GPS Daten von der PowerBox empfangen. Statt dessen verwende ich einen Speed Sensor, der auch die GPS Adresse auf dem Telemetriebus verwendet. Leider kann ich mit dem letzten Update nicht mehr beide Module am Telemetriebus betreiben. Kann man die GPS Telemetrie der PowerBox auch abschalten?


    Außerdem bekomme ich ständig die Warnung "Empfängerspannung", obwohl beide Akkus noch mehr als 6.6V liefern (ich verwende LiFePos) und beide Empfänger konstant mit 5.8 V versorgt werden. Ziehe ich das Telemetriekabel von der PowerBox ab, ist Ruhe. Kann es sein, dass die Warnschwelle fest für LiPos eingestellt ist?


    Gruß
    Oliver

  • Hallo,


    Wenn die Royal angesteckt ist kann man mit dem neuesten Update kein weiteres GPS mehr anstecken, da die Weiche diesen Sensor nachstellt. Auch mit dem GPS 1 kann man die Geschwindigkeit anzeigen lassen.


    Die Warnung sollte weg sein wenn "LiFe" in der Weiche eingestellt wird.