Rauher Servolauf

  • Hallo erstmal,
    bin neu hier und möchte nachträglich allen ein gutes neues Jahr wünschen.


    Mein Problem:
    Nach dem Einbau des Gyros laufen die Servos sehr rauh.
    Ich benutze eine DC24, einen Rex7 und Hitec HS65 Servos.
    Bei 15ms brummen sie nach dem Einschalten, flattern leicht.
    Mit 18ms laufen sie ohne Brummen, aber eben sehr ruckend und rauh.
    Habe nun am Empfänger auch 18ms eingestellt, wir minimal besser, ist aber nicht weg.


    Wäre um jeden Tipp dankbar.


    Grüße aus Roding
    Dieter

  • Hallo,


    bessere Servos... die 65 vertragen schnelle Frameraten nicht und die Auflösung ist mäßig. Wenn man aber Empfänger und Kreisel hochsetzt laufen sie rauh. Man könnte jetzt noch versuchen den Empfänger auf 10ms zu stellen, den Kreisel auf 18 zu lassen. Dann sind zumindestmal Überlagerungseffekte besser.
    Wenn natürlich noch Servos direkt am Empfänger sein sollen geht das nicht. Schauen Sie sich mal die SH-0255MG von Savöx an- die laufen mit allen Frameraten undmit 1024 Schritten. Vom Laufverhalten nicht zu vergleichen!

  • Danke für die schnelle Antwort, ich hatte es mir schon gedacht.
    Mir wurden halt die HS65 ans Herz gelegt und ich habe mich überreden lassen.
    Normalerweise nehme ich hochwertigere Servos......selber schuld.
    Meist die Graupner DES488 in der Größenklasse.
    Ich werde den Empfänger noch umstellen auf 10ms, vielleicht bringt es bisschen was.


    Grüße
    Dieter