Mercury und REX 3