PowerBox Gemini ( Gemini II )

  • Hallo, habe heute meine neue Akkuweiche Gemini bekommen, da meine alte bei einem Absturz beschädigt wurde.

    In der Bedienungsanleitung ist mir aufgefallen, dass die Polungsangaben für die beiden Akkusteckplätze meiner Meinung nach falsch sind.

    Die beiden Steckplätze überhalb der Abgänge für die Stromversorgung für den Empfänger ( Bild auf Seite 26 oben ).

    Da wird bei der LINKEN Steckbuche die Polung für die Akkueingänge wie folgt angegeben.

    Linker PIN = Minus, mittlerer PIN = Plus und rechter PIN ist leer, bzw normal das Signal.

    Bei der RECHTEN Steckbuchse:

    Linker PIN = Signal ( leer ), mittlere Buchse = Plus und RECHTE Buchse = ( soll ) Minus sein.

    Das geht schon allein von der Vorgabe der Stecker nicht. Die können nur in eine Richtung eingesteckt werden ( oben angeflachte Ecken - Graubner JR Stecker)

    Wenn das so wäre, müsste man ja die Steckpins im Stecker ändern.


    Ich bitte daher um Überprüfung der Angaben in der Bedienungsanleitung.

    Und ich flog mit meiner alten GEMINI mehr als 10 Jahre immer mit " beide Minusople sind so einzustecken, dass der MINUSPOL immer nach links zeigt ".


    Dann hätte ich noch eine Frage wegen meiner alten Gemini Akkuweiche.

    Werden oder können die noch repariert werden oder soll ich sie in die "grüne Tonne " werfen ?

    Es wäre nett, wenn ich eine kurze Antwort bekommen könnte.


    Gruß Bernd

  • Hallo,


    spielt keine Rolle wie das eingesteckt wird: in der Mitte ist der Pluspol, die beiden äußeren sind Minus.


    Wenn Sie uns die Gemini als defekt zuschicken, bekommen Sie für 50% eine neue im Austausch, wegen "Reparatur unrentabel"

  • Hallo Herr Deutsch,

    danke für die schnelle Antwort und sehr gute Antwort bezüglich des Umtauschs meier beschädigten Gemini.

    Aber mit den Anschlußbuchsen, in der Beschreibung, ist schon irritierend! Insbesonder wenn dann gleich danach steht:

    " Bei einer Verpolung der Anschlüsse wird die GEMINI irreparabel beschädigt ! "

    Hatte ich mir aber fast gedacht, dass bei Außenpole mit Minus belegt sind, denn sonsthääte es ja die letzten Jahre bei mir nicht funktioniert.

    Sagen Sie mal Ihrem Vater Emmerich einen schönen Gruß vom Bernd aus Meckesheim, der mehr als 10 Jahre die Modellbauaustellung in Sinsheim organisiert hat.

    Wir kennen uns persönlich.;)

    Meine alte Gemini werde ich Ihnen in den nächsten Tagen, mit einem kurzen Anschreiben zuschicken.

    Vielen Dank im voraus:thumbup:

    Bernd


    PS: Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir keine neue gekauft! Aber egal dann habe ich jetzt zwei. :lol:

  • Hallo Herr Deutsch,

    die Gemini ist gestern schon bei mir angekommen.

    Und zur Verwunderung sogar die Gemini II, obwohl ich eine Gemini eingeschickt hatte.

    Das nenne ich mal einen sehr guten " Blitz " Service.

    Herzlichen Dank dafür!


    Gruß Bernd