Gemini 2

  • Ich habe Gestern zum erstem mal eine Gemini 2 eingebaut. Ich habe 2x 2s Liion als Spannungsversorgung. Nach der ersten Inbetriebnahe

    me lauft alles wunderbar und ich habe mehrmals ein-und aus geschaltet. Dan umgestellt auf 7,4 V. Getestet und geschalten - I. O.

    Dann am nächsten Tag wieder Akkus eingesteckt, wollte einschalten aber überhaubt keine Reaktion!

    Ich habe dann mehrfach versucht Akkus weg und wieder einstecken - nichts. Empfänger abgehängt - nichts. Mit Magnet versucht - nichts.

    Dann war ich mit etwas anderem Beschäftigt und bin erst am Abend wieder ran.

    Akkus eingesteckt und eingeschaltet - funktioniert !?

    Heute wieder getestet und es funktioniert erst nicht, dann aber Akkus ausgesteckt und kurze Zeit später wieder angesteckt - funktioniert wieder.


    Ich habe anschliessend immer wieder verucht ein-aus und Akku an und abstecken; auch einzeln. Funktioniert nun scheinbar aber ich habe da

    kein grosses Vertrauen. Gab es so ein Problem schon mal?


    Grüsse Olivier

  • Hallo

    möchte an meiner G II -ist schon ca. 4 Jahre alt 2 x 2S Lion 2600 von Jeti anbinden aber "sie" nimmt leider immer nur eine aktiv an.

    Braucht es da ein Update bzw. welcher Spannungstyp wäre besser Lipo oder LiFe

    Danke für Hilfe

  • Guten Tag,


    ich habe eine Powerbox Gemini II eingebaut und versuche Sie in Betrieb zu nehmen.

    Akkutyp: Lipo Zellenzahl 2, Ausgangsspannung 5.9V.

    Akkutyp und Ausgangsspannung ist eingestellt und Akkus sind geladen.

    Beim Einschalten fallen die Ausgänge wie aus dem Takt. Zuerst kommen beide Orange, dann nach kurzem drücken Orange links dann Grün links.

    Drücke Set kommt, beide Orange wechselt auf Grün rechts. Wiederholt man das kommen Irgendwann dann beide Grün.

    Was kann ich prüfen, oder was mach ich falsch.

  • Hallo,

    ich verstehs leider immer noct nicht.


    Quote

    Zuerst kommen beide Orange, dann nach kurzem drücken Orange links dann Grün links.
    Drücke Set kommt, beide Orange wechselt auf Grün rechts

    Drücken Sie 2x - es gibt doch nur die Set Taste? Zum Einschalten drücken bis die LED´s orange sind. Dann loslassen und nochmal kurz drücken. Die LED´s sind jetzt grün wenn der Akkutyp richtig eingestellt ist.

  • ich versuchs nochmal zu erklären:


    Drücke Set Taste und halte sie gedrückt

    beide Orange LED beginnen zu leuchten

    lass Set Taste los und drücke sie nochmals kurz

    1 Ausgang schaltet durch und leuchtet grün

    2 Ausgang bleibt ausgeschaltet

    drücke erneut Set Taste

    beide Orange LED beginnen zu leuchten

    lass Set Taste los und drücke sie nochmals kurz

    der zweite Ausgang schaltet durch und leuchtet grün

    der erste geht aus ( Wechsel von 1auf 2 oder umgekehrt.

    Diese Spiel wiederholt sich bis irgend wann beide auf grün sind.

  • Hallo,


    wenn die beiden Schalterzustände asynchron sind, hilt es einen Akku abzustecken, dann einen Schaltvorgang durchführen. Dann den anderen Akku wieder anstecken.

    Ansonsten bitte herschicken - wenn das alles nichts hilft scheint was defekt zu sein. Wurde mal verpolt auf einer Seite?

  • Heute Morgen wieder ok. Morgen kommt ein Kollege der 3 Stk. in Betrieb hat.

    werden es mit seiner Erfahrung alles nochmals testen .

    Verpolung ist ausgeschlossen, da Akku orginal nach MPX aufgeschaltet und schon beide im Gebrauch waren in diesem Flieger.

    einzeln schalten beide Ausgänge auch durch.

    Vorher war der 2-Kanal Deutsch Schalter drinn.