Futaba R7006SB Empfänger mit Mercury SRS

  • Hallo


    siehe auch Post 12316 > Futaba R7006SB


    Ich habe heute mein System mit Mercury SRS (V04) in Betrieb genommen. Daran hängen zwei Futaba R7006SB Empfänger. Diese sind mit dem Sender gebunden und die Status-LEDs an den Empfängern zeigen, dass beide verlinkt sind (alles grün). Im OLED-Display werden aber beide Empfänger nicht als "ok" angezeigt respektive nicht erkannt. Den korrekten Mode (Mode B: S-BUS/S-BUS2 > default-Einstellung) habe ich geprüft, alles korrekt. Die Polarität der Verbindungskabel zum Empfänger habe ich geprüft, bin der Meinung alles korrekt (Die Empfänger sind jedenfalls gespiesen). Zum testen mit einem "fliegenden" Verbindungskabel versucht, gleiches Resultat > siehe Foto


    > ZUR SICHERHEIT: an der Mercury SRS sind die Pins wie folgt von oben nach unten belegt: Signal - Plus - Minus. Ist das korrekt? Falls ja, woran könnte es noch liegen, dass die Empfänger nicht "ok" gemeldet werden?


    Besten Dank im Voraus für die Unterstützung.


    Daniel