3W Ignition - SparkSwitch PRO

  • Hallo,


    DE:

    eine 3W Zündung an den SparkSwitch PRO anstecken? Kein Problem - man muss lediglich den Tachoausgang - wie auf den Bildern gezeigt - am Stecker umpinnen. Und zwar so dass die weiße Leitung (GND) auf den Minus Pol kommt, die gelbe Leitung ist das Signal. Nehmen Sie einen kleinen Schraubenzieher um die Nase am Stecker anzuheben, dann können Sie das Kabel herausziehen.

    Mit einem weiteren Patchkabel, das an den Stromanschluss der Zündung kommt und einem V-Kabel kann man die Tacholeitung dann einfach einstecken.

    Wer nicht so viele Kabel will kann natürlich die Buchse an der Stromversorgung der Zündung wegmachen und mit einer Crimpzange einen Stecker montieren. Damit reicht dann das V-Kabel aus um in den SparkSwitch zu kommen.


    EN:

    Connecting a 3W ignition to a SparSwitch PRO? No problem - you just have to remap the pinning of the Tacho output of the ignition. The white wire (GND) has to come to the brown minus pole, the yellow wire is the signal. Use a little screw driver to lift the nose on the connector, then you can pull out the cable.

    With another Patchlead which is connected to the ignition powerinput and a Y-harness you can easily connect the Tacho output.

    If you want a cleaner installation with less connector, you can cut the female connector from the ignition power and crimp a male connector to it. Then only a Y-harness is necessary.