Motor aus Schalter

  • Hallo,

    wie würde denn die Programmierung für einen Motor aus Schalter aussehen?


    Also Schalter gesetzt z.Bsp. -150%, egal welche Gasknüppelstellung.

    Schalter geöffnet Ausgabe -100% bis +100% lt. Vorgabe Gasknüppel.


    Bin da über die Anleitung nicht wirklich schlau geworden.


    Besten Dank schon mal.


    Grüße

    Danny

  • Hallo

    Erstellung eines Motor-Aus- Schalter

    Zuerst habe ich die Funktion Gas angelegt.

    Gas Geber ST-C Trimmung TRC in der Trimmung habe ich folgendes eingegeben: Geber TRC Mode links Bereich 60% Schritte 1% Richt. nornal

    Servo 1 Eingabe von links nach rechts -150 -200 0 150 150 Norm.

    Neue Funktion Motor aus Geber SW-A ein Zweistufenschalter Trimmung keine

    Servo 1 Eingabe von links nach rechts -150 -100 0 10 150 Rev fertig

    Ich habe so meine beiden F3A Modell mit E- Antrieb erstellt.

    Das Gas funktioniert von Leerlauf bis Vollgas. Mit der Trimmung den gewünschten Leerlauf einstellen.

    In der Stellung Leerlauf kann durch den Schalter der Motor abgeschaltet werden.

    Der Vorteil dieser Einstellung ist, dass die Trimmung nicht mehr verändert werden muss. Immer der gleiche Leerlauf.

    Achtung, beim E- Modell den Prop abschrauben.

    Der Fa. Powerbox kann man nur gratulieren , es ist einfach ein erstklassiges Produkt und das ganze noch aus Deutschland.

    Viele Grüße aus dem Rheinland

    Guido

  • So ganz die Lösung die ich gern hätte ist das leider noch nicht.

    Prinzipiell funktioniert es so gut. Aber wenn bei einem Elektroantrieb ausversehen der Gashebel auf Vollgas gestellt wird, läuft der Motor ja an.

    Der Schalter soll als Sicherheitsschalter funktionieren und jegliches Anlaufen unterbinden.

  • Hi,

    Can one in CORE inactivate (inhibit) the throttle channel with one of the switches or dials on the transmitter, so it can be used as Throttle Cut?

    On my Futaba 14MZ I use the Throttle Cut (in Linkage menu). I have a rotary dial (LD) in use for Throttle Cut for electric motor, when the dial is to the left (zero) the Throttle Cut is On (actually from click 15 down to 0 click on the dial the Throttle Cut is On).
    If I turn the dial clockwise past half of the dial clicks (past 15 of the total 30 clicks) to the right the Throttle Cut is Off and the throttle channel is active (but I always turn the dial fully to the right). When the Throttle Cut is Off I have a sound recorded that tell loud (one time) "Throttle Cut Off", and when dial is in position for Throttle Cut On I have a sound recorded that say "Throttle Cut On" (one time). I have used this for years with my electric models. It feels safer to use a dial tfor this then to use an ordinary On/Off switch. As an alternative one could use a 2 position "Security switch", such switch You have to lift slightly to change position (for the CORE rado it would be the the optional 2POS-SL-A).

  • Hi

    In my motorgliders I have a version, where motoron is suppressed with the safetyswitch, even for the elevator. I makes at least sense for motorcontroll via switch.

    If You are interested in, I will try to make a summary

    Tk7

  • Let's try to declare

    I use here only functions and they are already enough.

    I use sailplanes with motors, switch only by a switch, here left one in plane A on the left side.

    For starting there is too a correction on the elevator.

    And I use a saftey switch as described.

    So first I have two functions, Motorgeber on Motorservo and Motorgeber on elevator.

    Motorgeber on elevator looks like this

    a little elevator when the engine is powered

    If I use my safety switch SW-J for the GeberRate 3 on the value 0, I will get this picture

    All values Zero

    For the motor it's different, for motors needs for motor off -100%, so we get this picture


    If we switch over the safetyswitch as bevor, we will get for the motor Zero too, than means half gas


    So we need a function, here called maus, which for the case the motor is off, produces -100%

    That we can do with a new function, which produces in the motor off position -100%, in the other case 0% (when the motor is running, he shouldn't be influenced by this function, This function is controlled by the safetswitch via the Geber Rate too. The Geber in the function is SW-J

    So if the motor is running we have

    If the safety switch stops, we get the -100%

    When the motor is off and the safetyswitch ist off we get. And we get the same when the is on and the saftyswitch is off


    When the motor is on and the safetyswitch too we get


    I hope I forgot not to much

    If there are questions, I try to answer


    By Tk7

  • Hallo Danny,

    vielen Dank für das freundliche Telefonat von gestern.

    Ich habe das mit dem Motorschalter nochmals getestet. Es ist nur eine schaltbare Leerlauftrimmung.

    Ein richtiger Kill-switch ist es nicht. Auch bei meiner Aurora 9x ist es das gleiche.

    Ich denke Herr Deutsch ist jetzt gefragt. Vielleicht ist es per Software möglich einen Schalter für die gesamte Abschaltung des Gas- Gebers zu

    definieren.

    Die Lösung von TK 7 halte ich für sehr umständlich.

    Viele Grüße

    Guido

  • Jede Lösung die funktioniert ist gut, Einfacheit sollte jedoch das Ziel sein.

    Ich denke es wird noch einen Limiter geben, wie beim BAT , dann kann z.B. ein kill-switch ganz einfach realisiert werden.


    Danke Tk7 für dein Engagement

    Viele Grüße Reinhard