• Hi,

    mir ist völlig unklar

    - welche Alarme die Powerbox generiert?

    - an welche Schwellen / Ereignisse die Alarme geknüpft sind?


    Ist das irgendwo dokumentiert? Insbesondere interessiert mich das für die "Base Log" und die "Competition SRS". Kann man irgendwie die Wiederholzeit der Alarme konfigurieren? Durch das ständige Wiederholen, ist es fast nicht möglich andere Telemetrieinfos abzurufen.Meine "BaseLog" hat heute ständig "Empfängerspannung" gemeldet. Ich weiß aber nicht warum (OK, ist auf 7,4V eingestellt und der zweite Akku hatte nur 7V. Ein Alarm hätte ich aber bei viel geringerer Spannung erwartet.


    Danke & Gruß Marcel

  • Hallo,


    warum das Thema jetzt bei den MKS Servos generiert wird ist mir nicht klar... verschoben!


    Die Alarmschwellen sind abhängig vom gewählten Akkutyp. Die Weiche gibt nur die Alarme. Alarmdauer und Ton sollte im Sender einzustellen sein.

    Welche Version hat die BaseLog?

  • Hallo,

    meine BaseLog hat V14.


    Im Sender (MC32) bei "Einstellen" wo üblicherweise die Parameter für die Telemetriealarme eingestellt werden (Aktivierung, Dauer, Wiederholzeit, ..) kann die PB ausgewählt werden ("elektr. air" oder ähnlich). Aber entgegen allen anderen Telemetriemodulen wird kein Zusatzmenue zum Einstellen der Telemetrieparameter angezeigt.


    "Alarmschwellen abhängig vom Akkutyp" steht so ähnlich auch in der Anleitung. Welche Schwellen sind es denn konkret für die einstellbaren Akkutypen?


    Warum meldet die PB den Alarm "Empfängerspannung"? Sollte diese Meldung nicht dem "Empfänger" vorbehalten sein? Die PB Hottanzeige kennt zwei Akkuwerte: Akku1 und Akku2. Warum werden die nicht angesagt? Die PB unterscheidet bei der Meldung nicht zwischen Akku1 und Akku2?


    Danke fürs Verschieben.


    Gruß Marcel

  • Hallo Richard,

    ich setze LiIon und LiPo ein. Warum geben Sie nicht einfach die Schwellen für die konfigurierbaren Akkus an? Das sind doch nur 2 oder 3???

    Es sind noch ein "air esc" und "GPS" angeschlossen. Beides Graupner.

    Ich finde den Forumbeitrag nicht, in dem beschrieben ist ob zwischen Alarm Akku1 und Akku2 unterschieden wird, bzw. warum das nicht möglich ist?


    Gruß Marcel

  • Hallo Richard,

    Danke für den Hinweis auf "Telemetry Hott". Das hatte ich schon nicht mehr auf dem Schirm (2015!). Ich weiß, dass ich die PB zum updaten eingeschickt habe und das Problem sich erledigt hatte. Ansonsten hätte ich weiter gefragt, die genaue Ursache kann ich heute aber nicht mehr zuordnen.

    Ich denke, dass mein Akku die 7V Schwelle knapp unterschritten hat und damit den Alarm ausgelöst hat. Oben wurde gesagt, dass man die Häufigkeit der Alarmwiederholung im Sender einstellen kann. Wie / wo denn?

    LiIon Akkus (und das Graupner Empfangssystem) arbeiten auch bei 6V noch zufriedenstellend. Deshalb wäre eine Warnung ab 6V für mich vorteilhafter (bei 7V ist der LiIon ja noch 2/3voll). Da geht nichts? Alternativ könnte der Spannungsalarm ganz entfallen, wenn der Kapazitätsalarm zuverlässig kommt.

    Ich lese aus den Posts, dass der Alarm "Empfängerspannung" immer kommt, wenn eine der beiden Akkus unter 7V fällt. Der Alarm sagt nichts darüber aus welcher Akku Akkus betroffen ist?


    Gruß Marcel

  • Hallo Richard,

    bei meiner BaseLog funktionieren die externen LED`s nicht. Beim einschalten leuchtet gar nichts, beim ausschalten blinkt eine kurz.

    Als Fernsteuerung benutze ich eine MPX Royal SX 16 und ein Wingstabi RX 16 DR Pro Mlink.

    Mache ich Hier etwas falsch?


    Gruss Michael