zusätzlichen Verbraucher an Powerbox Evolution anschließen

  • Hallo,
    ich habe aktuell folgendes Problem in meiner Schleppmaschine:

    auf meiner Powerbox Evolution ist kein freier schaltbarer Kanal mehr vorhanden, auf den ich das Servo der Schleppkupplung legen kann. Ich möchte dieses ungern über den Empfänger direkt betreiben, da die Gefahr eines klemmenden Servos bei dieser Funktion erhöht ist.

    Wäre es möglich, die Stromversorgung des Schleppkupplungsservos auf den zweiten Ausgang des Seitenruderservos (nur eins verbaut) zu legen und die Signalleitung direkt am Empfänger anzuschließen? Was würde passieren, wenn das Schleppkupplungsservo einen Kurzschluss verursacht bzw. sind die Ausgänge pro Kanal einzeln abgesichert oder zusammen?

    Schon einmal danke für Eure Hilfe.


    Gruß Max