Sparkswitch Pro, LED flackert beim Spielen mit dem Gas, Motorabsteller beim Flug und Daueralarm über MPX Telemetrie

  • Hallo Richard, hallo Support-Gemeinde,


    heute während des 2. Flugs am Erstflugtag mit meiner Extra, ausgestattet mit DLA-116 (neu aber Einlaufphase ohne auch nur einen Absteller abgeschlossen), Powerbox Professional (neu), Sparkswitch Pro (neu), sämtliche Akkus (neu) und komplett mit Hitec Servos ausgestattet, hatte ich einen Motorabsteller in der Luft.

    Notlandung geglückt und der Motor war sofort auf den ersten Wurf wieder da.

    Dann ist mir aufgefallen, dass bei spielen mit dem Gas die LED vom Sparkswitch flackert. (Ist mir vorher nicht aufgefallen)


    Im Vorfeld ist mir habe ich versucht, das Telemetrie-System vernünftig mit meiner MPX ans laufen zubringen.

    Sämtliche Updates durchgeführt, verschiedene Alarmschwellen gesetzt und auch den Anschluss zwischen Zündung und Sparkswitch mit und ohne V-Kabel versucht.

    Jedoch, sowie der Motor lief, kamen ständig Alarme und Wanrmeldungen auf den Sender. Z.B. „Achtung“ 0 Drehzahlen, obwohl der Sender 1.100 RPM anzeigt und der Motor läuft, oder auch „Achtung“ Zündspannung, mal 0,4V, mal 7,2V usw.

    Ich dachte, das funktioniert halt Firmware-Mässig nicht wirklich richtig und warte mal auf Meldungen hier im Forum, weil Motor läuft ja, stotterfrei und ohne Aussetzer.


    Jetzt aber nach dem Heute erlebten, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das alles nicht doch einen Zusammenhang hat.


    Wer kann mir bitte hierzu Infos geben, vielleicht hat ja auch ein Kollege, DLA - Sparkswitch Pro - MPX Telemetrie M-Link im Einsatz, wo es keine oder ähnliche Probleme gibt???


    Bin für jeden Rat / Tip sehr dankbar!


    Liebe Grüsse aus der Schweiz,

    Tom

  • Hallo Richard,


    Dankeschön für die schnelle Rückmeldung.

    Vermuten Sie ein Kontaktproblem oder eine Störung aufgrund der Verkabelung?


    Die Fotos sind während der Verkabelung entstanden. Aktuell bin ich erst morgen Abend wieder zurück und könnte bessere machen.


    Das RPM Signal hole ich mittlerweile ohne das V-Kabel was dem Sparkswitch beiliegt, Signalkabel von der DLA Zündung, welches 3 Adrig ist, nur das weisse Kabel vom Stecker heraus gemacht und in den Stecker +/- Sparkswitch zur Zündung, mit rein gemacht.


    Liebe Grüsse,

    Tom

  • Hallo Tom,


    ich habe den Sparkswitch Pro in Verbindung mit M-Link an einem DLE120 dran. Die Übertragung funktioniert bei mir ohne Unterbrechung über ein Wingstabi RX16 zur Cockpit SX9 (C3).

    Ich bekomme nur beim Anlassen immer den Drehzahlalarm weil die Zündung mindestens 900 U/min ausgibt und somit der Alarm bereits aktiviert wird wenn noch angesaugt wird. Siehe hier:

    Verbesserungsvorschlag Sparkswitch Pro M-Link Telemetrie: Drehzahlalarm



    Gruß

    Benni

  • Hallo,

    ich habe letzte Woche von einem unserer Partner einen Hinweis bekommen - er hatte mit einem DA Motor Probleme. Er konnte reproduzierbar ein Aussetzen der Zündung herbeiführen indem er die Leitung des Temperatursensors mit dem Stromkabel zur Zündung zusammen verlegt hat.

    Sobald er die beiden Leitungen getrennt hat lief alles bestens!

    Was ich auf dem Bild sehe: es ist alles zusammen verlegt! Als erste Maßnahme würde ich den Temperatursensor mal abstecken und Testen!

  • Hallo Benni,


    Vielen Dank für Deine Nachricht und den Hinweis.

    Das gleiche Alarm Problem wie u. a. bei mir.

    Ich werde versuchen, den Adress-Schieber im Terminal mal auf ganz links zu schieben, da kommen dann - - und ich vermute, dieser Telemetriewert ist dann abgeschaltet.


    Vielleicht kann das Richard auch noch so bestätigen?


    Alternativ wäre noch ein Schalter (Unterbrecher im Kabel) um nur bei bedarf die Drehzahl anzeigen zu lassen. ???

  • Hallo Richard,


    vielen Dank für Ihren Hinweis, das stimmt, es ist bei mir alles zusammen gelegt.


    Das werde ich sofort versuchen und die ganzen Kabel trennen.

    Können Sie noch eine Aussage treffen, was eine flackernde Kontroll-LED damit signalisiert? Wirkliche Zündaussetzer?


    Können Sie mir noch bitte ein paar Erläuterungen zu den Alarmschwellenwerten des Sparkswitch geben?


    Welche Werte erscheinen Sinnvoll, vor allem Strom, Spannung und Kapazität bei meinem DLA 116 mit einem 2S 1800 mAh Zündackku?


    Liebe Grüsse und ich werde sofort Bescheid geben, wie es sich dann verhält.


    Tom

  • Hallo Richard,


    Ihre Vermutung war richtig!


    Temp-Sensor abgezogen und der Motor läuft ohne Aussetzer.


    Besten Dank für diesen Tip, das hätte ich mir nie vorstellen können, wäre nicht drauf gekommen.


    Das mit der Telemetrie habe ich aber noch nicht im Griff. Ich muss nochmal genau anschauen, warum die Alarmmeldungen ständig kommen.