Royal mit zwei PBR 26D

  • Hallo Core Gemeinde,

    habe meine Royal zu Powerbox geschickt damit ich auch alle 24Kanäle (mehr hat die Royal ja nicht) nutzen kann. Das hat auch wunderbar geklappt und ich habe die Royal in nicht einmal eine Woche zurück gehabt, dafür schon mal ein dickes Lob. Da ich jetzt alle Kanäle vom Sender nutzen kann habe ich wie folgt die Belegung festgelegt.

    Funktion 1 Turbine Servo1

    Funktion 2 Quer rechts Servo 2,3

    Funktion 3 Quer links Servo 4,5

    Funktion 4 Höhe rechts Servo 6,7

    Funktion 5 Höhe links Servo 8,9

    Funktion 6 Seite Servo 10,11

    Funktion 7 Landeklappe rechts Servo 12,13

    Funktion 8 Landeklappe links Servo 14,15

    alle weiteren Funktionen betrifft es nicht da es da sich nur um ein Servo handelt.

    Ich möchte mit der Belegung erreichen, dass man die Servos für Quer rechts beispielsweise, nachdem sie einzeln am Ruder elektronisch und mechanisch sauber eingestellt sind, fein über die Funktion verstellen kann ohne, dass Servo zwei gegen drei arbeitet also Quasie Servomatch Funktion vom Sender aus, ich möchte damit umgehen, dass wenn ich etwas verstellen möchte ich das auf dem kleinen Display im Modell machen muß. Soweit so gut, dass Funktioniert auch. Aber jetzt kommt es, ich möchte auch den eingebauten Kreisel verwenden, der kann aber pro Seite nur ein Servo A oder B ansteuern.

    Das trifft dann also auch für Höhe zu. Seite würde ja gehen denn da sind es ja nur zwei Servos.


    Die Servomatch Funktion in der Weiche kenne ich, gibt es aber eine Möglichkeit an diese Funktion in der Weiche vorbei zu kommen?

  • Hallo,

    leider nicht - sonst bräuchten wir für den Gyro je Querruder 3 Ausgänge. Das Problem ist dann aber auch dass jeder Kanal mit anderen Berechnungen läuft und so wieder kein Gleichlauf erziehlt wird. Das mit dem Servomatching hat hier schon Sinn!