Sparkswitch Pro und Jeti CB200

  • Hallo, ich wollte heute meinen Sparkswitch Pro SW3.0 an meine Jeti mit einer CB 200 anschliessen.

    Das mit dem Schaltpunkt hat einwandfrei funktioniert.

    Ich habe dann den Extern1 Eingang auf Jetibox umgestellt und alles nach Vorgabe angeschlossen.

    Leider kein Erfolg. Der Sparkswitch wird nicht unter den Sensoren angezeigt.

    Zum Test habe ich das Ganze mit einem R18 gemacht und siehe da, die Telemetriedaten werden sofort einwandfrei angezeigt.

    Wieder zurück zur CB..... Dort leider nicht.

    Habt ihr noch einen Tipp für mich?

    Beste Grüße aus Pulheim

    Ralf

  • Hallo,

    besten Dank für eure Antworten.


    Der Sparkswitch Pro läuft mittlerweile. Allerdings nicht über den Extern 1 Eingang, den ich natürlich auf JetiBox gestellt hatte, sondern über den Kanal 15 den ich auf Extern 2 umgestellt habe. Warum das so funktioniert ist mir nicht wirklich klar, da es beim Extern 2 nicht die Auswahlmöglichkeit auf Jetibox gibt, aber......


    Noch eine kurze Anmerkung: Das die entnommene Kapazität nicht gespeichert wird, ist aus meiner Sicht ein Ding. Wenn ich das vorher gewußt hätte, wäre meine Kaufentscheidung anders gefallen.


    Danke und lieben Gruß

    ralf

  • Hallo,


    ich habe gerade genau das selbe erlebt. Auf Ext1 und dort Jetibox eingestellt funktioniert gar nichts. Auf Kanal 14 gelegt und den als Telemetrieeingang deklariert und die Telemetrie funktioniert.


    Mein Frage: Muss ich mir wegen irgendetwas Sorgen machen (wir hängen hier immerhin am Empfänger und es ist viel Geld in der Luft) oder ist in der Zwischenzeit im Sparkswitch etwas verändert worden, was erklärt, warum er sich nicht an die Anleitung hält? Den Grund wüsste ich gerne, bevors in die Luft geht.


    Danke und Viele Grüße,

    Wolfgang

  • Ich sage doch nicht, dass etwas defekt ist. Fakt ist, der Sparkswitch macht nicht das, was in der Anleitung beschrieben ist. Und nun ist meine Frage, ob das so bekannt ist. Irgendwer ( Jeti oder Powerbox) muss ja was geändert haben, damit das Verhalten jetzt ein anderes als beschrieben ist - oder die Anleitung ist falsch, was mir im Augenblick das Liebste wäre. Und das möchte ich verstehen, um das gute Gefühl zu haben, dass ich mir nicht gerade einen potenziellen Fehler ins System einschleppe.

    Daher nochmal meine Frage: Erlebe ich hier etwas, was bei Powerbox bekannt ist? Wenn nein, muss ich mal bei Hacker nachfragen, ob sich da was geändert hat.

    Der Sparkswitch funkt ja auf dem Jeti- Bus mit und ich will sicher sein, keine böse Überraschung zu erleben.

  • Habe mich jetzt mal mit Hacker in Verbindung gesetzt und von dort grünes Licht bekommen.


    Das Verhalten, das ich beschrieben habe, ist abhängig vom Softwarestand der CB200. Bei älterer SW ist, wie auch in der Anleitung des Sparkswitch beschrieben, der Ext 1 mit Einstellung "Jetibox" zu verwenden. Bei neuerer SW läuft das ganze über die Telemetrieeingänge der CB200 auf Einstellung "Sensor/Telemetrie". Also so, wie auch oben beschrieben.


    Abgesehen davon wurde bestätigt, dass ein Sensor, der über einen Telemetrieeingang in die CB200 geht, in keinem Fall Einfluss auf die Steuerung hat.


    Wollte die Info nur hier hinterlassen, falls nochmal jemand anderes die gleiche Beobachtung macht und verunsichert ist.


    Gruß

    Wolfgang