Competition SRS mit GR-32 DUAL Akkubuchse

  • Hallo,

    Ich möchte an der Competition SRS einen Graupner GR-32 DUAL über SUMD betreiben (keine HV Servos 2x DES707 auf Querruder, 2 x Landeklappen, 2 x DES 678 Höhenruder und 1 x DES 678 Seite) .

    Der Empfänger hat 4 x Akkubuchse "B". In der Anleitung steht, dass bei Verwendung von HV Servos alle Anschlüsse belegt werden.

    Wie ist es aber bei Normale Servos und dem Betrieb über SUMD? Reicht da die Stromversorgung für den Empfänger was über das SUMD Kabel kommt? oder noch eins oder zwei Patchkabel von der BowerBox zum Empfänger?


    Zweite Frage: Ist es Vorteilhafter zwei GR-24 oder ein GR-32 DUAL an der PowerBox zu betreiben?


    Schöne Grüße und Danke für die Hilfe

    Jörg

  • Hallo,

    die Stromversorgung für den Empfänger reicht über das SRS Kabel - wen keine Servos angesteckt werden.

    2x GR24 würde einen Kabelbruch oder Hardwareproblem an einem Empfänger mit abdecken. Es reichen aber auch 2x GR16!

  • Hallo Richard,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, da hast du Recht, aus der Überlegung machen zwei Empfänger sinn. Da habe ich nicht lange genug darüber nachgedacht.


    Gruß

    Jörg