IGyro SRS Jeti EX

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet und hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage/Problem weiterhelfen:


    ich verwende einen Jeti Rex Empfänger in Verbindung mit einem 900er Backup Empfänger. Nun ist ja wohl inzwischen bekannt, dass Jeti beim

    Umschalten auf das Backup System die Empfängerausgänge am Masterempfänger, die auf die Ausgabe eines Summensignals eingestellt sind,

    abschaltet, solange es sich nicht um den JetiEX Bus handelt. Nun stellt aber doch der IGyro u.a. als Eingangssignal „JetiEX“ zur Verfügung.

    Ich habe gehofft, dass hier das EX Bus Signal verarbeitet wird. Leider scheint das aber nicht so zu sein. Was genau muss ich mir denn dann

    unter JetiEX vorstellen? Derzeit verwende ich UDI 16, das bedeutet aber, dass beim Umschalten auf den 900er Empfänger mein Jet nicht mehr

    steuerbar ist. Es scheint, als könnte ich mir mit einem EnLink per PPM behelfen, fände die Bus Lösung aber schöner.

    Kann mich hier jemand ein wenig aufklären? Vielen Dank für die Mühe....

  • Das tut er leider nicht...

    Wobei gar nicht auch wieder nicht richtig ausgedrückt ist, es stellt sich folgendermaßen dar:

    Bewege ich ein Ruder, geschieht zunächst für ca. 1-2 sek lang nichts, dann läuft das entsprechende Ruder auf Vollausschlag, unabhängig

    vom gesteuerten Ausschlag. Nehme ich den Knüppel wieder zurück, das gleiche Spiel, das Ruder läuft mit einer Verzögerung von den

    bereits beschriebenen 1-2 sek Verzögerung wieder zurück. Gleiches gilt für die Umschaltung der Modi, es wird geschaltet, aber mit dieser

    deutlichen Verzögerung....

    Noch eine Idee?

    Vielen Dank für die Mühe....

  • Habe gerade noch einmal geschaut, ich kann den Empfängern im Menüpunkt PPM sagen, wieviel Kanäle bedient werden sollen.

    Da kann man max. 16 Kanäle einstellen, das habe ich bei beiden Empfängern getan. Das sollte aber doch nichts mit dem EX-Bus

    Ausgang zu tun haben oder?

    Im Sender habe ich keine Einstellung gefunden, die etwas mit einem "Kanalmodus" zu tun hat, vielleicht schaue ich aber nicht an der richtigen Stelle???

    Sorry.....

  • Hallo zusammen,


    der 24 Kanalmodus wird in "Menü - Erweiterte Einstellungen - Drahtlosmodus/Trainer" aktiviert/deaktiviert.


    Gruß

    Alex

    Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 1:4,5 mit 3W80R2, Jeti DC-16:thumbup:
    Pilatus PC-6 "Himalaya Porter" 1:4 mit King 100, R12-22, BAT64:/
    Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 1:4(Avatar) mit SPT-5, PB Competition SRS:thumbup:, Jeti DC-24:thumbup:
    Piper PA-18 "Super Cub" 1:4 mit ZG-62, BAT64:/

  • Sorry, dass ich erst heute zum Antworten komme....

    Danke Alex, ich habe dank deiner Hilfe die Stelle gefunden, leider bringt es mich nicht wirklich weiter.

    Der 24 Kanalmodus war ausgeschaltet. Schalte ich ihn ein, geht tatsächlich nichts mehr, d.h. die

    unzureichende Funktion, bei der die Servos stark verzögert in ihre Endstellungen laufen ist tot.

    Richard : Wäre schön, wenn du mit deiner Hilfe noch nicht am Ende wärst...:/