Modelle gelöscht nach Neustart

  • So, dank eines Core Fliegers aus der Nähe der auch Samstag Abend um 23 Uhr dringend ein Update gebraucht hat sind wir jetzt um einiges schlauer.


    1. Das Terminal hat bekanntlicherweise den unvollständigen Voices Ordner nicht kopiert sondern eine Nulldatei mit demselben Namen angelegt.

    2. Zurück auf 1.5 liefen bei manchen die Modelle nicht mehr - es sah aus als wären sie verloren

    3. Waren sie aber nicht. Die 1.5 Linux Version unterhält sich nicht mit der 1.10 Transceiver Version (von 1.6) die noch drauf war

    4. Zurück zu 1.6 - die Modelle gehen wieder, aber nach wie vor keine Voice Ausgabe, weil das Update diese Nulldatei sieht und sie nicht überschreibt (gleicher Name wie der Ordner)

    5. Anzeige Modelldatei nicht gefunden - Einfach zu beheben: Einfach ein neues Modell laden


    Lösung des Problems:


    1. Bitte nur für die die wissen was Sie tun: Sender öffnen, SD-Karte ausbauen und in einen PC stecken, im Sound Ordner die Voices Nulldatei löschen, aus der Dropbox an dieser Stelle den Voices Ordner reinkopieren. Fertig.


    2. Warten bis wir das 1.61 Update haben - wir wissen das jetzt mit der Voices Nulldatei und löschen diese mit dem Update und kopieren den Voices Ordner rein.

  • Hi Richard,


    I can imagine the pressure for you. Your innovative radio's are an example of how to think in future minds. The telemetry functions are mind-blowing and your sensors are great looking and easy to use. Software can be a real b*tch. I personally take my hat of for you for the efforts you put in customer service via this forum. For sure this will cost a lot of energy and patience. I hope all modelers want to see that. Take your time to build 1.61 in such a way that you are comfortable to release it. It will be worth to wait for it.


    Best regards,

    John

  • Hallo,


    ich habe es ausprobiert und es funktioniert:P

    Ich wollte noch einmal alles ganz in Ruhe machen und hatte gestern schon ein Downgrade auf 1.5 gemacht.

    Heute habe dann die SD-Karte in den PC gesteckt, repariert, mein Backup der Modelle neu aufgespielt und im Sound Ordner die Voices Nulldatei gelöscht.

    Danach das 1.6 Update von gestern via Dropbox aufgespielt und nach dem ersten Start ein Modell ausgewählt.

    Und siehe da, alle Sprachen sind da und funktionieren.


    Vielen herzlichen Dank für die Updatebeschreibung zur Lösung des Problems und die Bemühungen.

    Ich hatte schon gedacht ich muss den Sender einschicken.


    Schöne Grüße

    Klaus

  • Richard Deutsch

    Ich bin begeistert von Eurem Engagement. So was habe ich noch nie erlebt. Fehler beheben und dann noch die vielen Fragen im Forum zu beantworten - Vielen, vielen Dank an Sie und Ihr Team. Ihr seid klasse - macht bitte so weiter. Und jetzt wünsche ich Euch allen ein paar ruhigere Tage. Erholt Euch mal - Ihr habt es Euch verdient.


    Viele Grüße, Tom