Telemetrie anschliessen/allgemein

  • Hey,


    Sry aber habe mit Telemetrie bisher keine Erfahrung gemacht. ..versteh ich das richtig, dass wenn ich in einen Segler zb


    1) ein Vario einbauen möchte den GPS 2 benötige und an den Empfänger Bus Anschluss stecke?

    Ich find den für einen kleineren Segler recht gross - Gibts kleinere Varios?


    2) wenn ich den verbleibenden Strom im Akku wissen möchte den PBSV60 an den Bus?

    Pro Batterie einen wenn 2-3 vorhanden?


    3) wenn ich beides möchte benötige ich den Verteiler PBS Dock?


    4) die Empfänger selbst übermitteln welche Daten/keine ?


    5) Speed messen möchte - hat PB Systems keine Lösung oder ... welcher Hersteller hat denn ein gutes Pitotrohr?


    6) den igyro auch an den PBus/ bzw Dock?

    Und was ist der Unterschied vom SAT zum Extra?


    🙏 merci:?:

  • Guten Abend,


    Da ich auch noch neu im PB-Universum bin, kann ich nur 4 Deiner Fragen beantworten.

    Zu 1, ja, an den P2Bus anstecken

    Zu3, kommt auf den Sensor und dessen Datenübertragung an. Es gibt auch Sensoren, die mehrere Daten erfassen und übertragen können. Z.B. kann der SparkSwitch Pro die Temperatur, Spannung des Zündakkus, entnommene Strommenge etc. und, falls ein RPM-Pickup angeschlossen ist, auch noch die Motordrehzahl ohne Dock übertragen. Ein einziges Kabel genügt. Kommen noch andere Sensoren zum Einsatz, braucht man den Dock.

    Zu 4, vom Flugzeug werden Dir - ohne weitere Sensoren - die LQI (Übertragungsqualität) und die, am Empfänger anliegende, Spannung der Stromversorgung angezeigt.


    Zu 5, Bei der "Speed" gibt es Unterschiede: die Geschwindigkeit über Grund wird mit GPS gemessen. Die TAS (True Air Speed) misst über das Pitotrohr und zeigt die relative Geschwindigkeit zur Umgebungsluft. Es werden Dir also bei gleicher Geschwindigkeit über Grund ggf. unterschiedliche Werte angezeigt, abhängig davon, wie stark und aus welcher Richtung der Wind weht.

    Es kommt also darauf an, welchen Speed Du messen möchtest.

    Ich hoffe, dass ich zumindest etwas helfen konnte.


    Tom

  • Hey danke ...


    ok - viellleicht hab ich auch Sensoren vergessen!
    möchte meinen 4m Segler einfach mal rumspielen... und austesten.


    ja dh den Reststrom des Akkus für den Motor und des Empfängers im Segler sehe ich dann also quasi eh durch den Empfänger, wenn ich das richtig verstehe.
    oder welcher Sensor wäre hier der richtige? (Keine Powerbox, keine weiteren Schalter verbaut) nur Empfänger und...?


    ja stimmt auch wieder - dh die Geschwindigkeit mit der das Teil an mit vorbeifliegt wäre dann mit GPS zu ermitteln... oder Denkfehler?

  • Hallo,


    Wenn Du einen E-Segler hast dessen Empfänger via BEC mit Strom versorgt wird, wird Dir nur die Spannung des BEC angezeigt. Über die Restkapazität des Antriebsakkus sagt das gar nichts aus. Anders verhält es sich, wenn Du einen separaten Empfänger Akku DIREKT anschließt. Hier nimmt die Spannung (bedingt durch die Entleerung) kontinuierlich ab.

    Wenn Du z.B. Einen UniSense von SM-Modellbau zwischen Antriebsakku und Regler anschließt (der kann auch P2Bus), wird Dir auch der aus dem Antriebsakku entnommene Strom, maximal Strom, Motordrehzahl etc. angezeigt. Wird der Empfänger hier über BEC versorgt, kann man sich ausrechnen wie lange man noch fliegen kann, bevor der Akku zusammenbricht.

    Ein GPS-Sensor ist für die Anzeige der Position und der Geschwindigkeit. Beim Triangle-Fliegen mit Seglern werden die Daten des GPS gespeichert (geloggt) und anschließend ausgewertet. Die geflogene Strecke kann man sich u.a. auf Google-Maps anzeigen lassen. Die Erfassung der Flugstrecke wäre mit einem Pitotrohr gar nicht möglich.


    Ist schon interessant, was mit Telemetrie alles möglich ist. Aber leider auch viel zu viel, um hier alles aufzuzählen.


    Tom

  • Hallo,


    das GPS hat kein vario integriert - es gibt eins von V-Speak, wir werdenauch noch eins machen - Größe ca wie das PBD-V60 (40x10x4mm)

    Beim Ü@-Bus werden alle Sensoren per V-Kabel oder P²-Dock zusammengesteckt


    Das PBS-V60 ist pro Akku. Zu Restkapazität muss man sagen dass diese nicht sonderlich viel über den tatsächlichen Akkustand aussagt: Je nach Alterung/Außentemperatur kann der Wert völlig daneben liegen. Die Spannung ist ein deutlich besserer Indikator


    Momentan haben wir nur GPS als Speedsensor


    Der iGyro Sat kommt an den Fasttrack Bus am Empfänger

  • Danke an Euch 2!


    Schwintz - Triangle ist mir klar - dachte nur eben der GPS wäre die Lösung für alle Probleme weil ich kein Vario gefunden habe im PBS Shop und keine Fremdprodukte nehmen möchte 😀


    ... ab wann ist euer Vario denn zu bekommen?


    Ja macht Sinn - aber der V60 misst doch die Spannung oder hab ich etwas falsch verstanden? Dann wäre das ja genau richtig!

  • Hallo,


    zu Punkt 5 bieten für das CORE System eine IAS Geschwindigkeitsmessung nach dem Staudruck Verfahren an.


    Bewährte Technologie seit 10 Jahren. Seit letztem Jahr natürlich auch verfügbar für CORE.


    https://www.cb-elektronics.de/cb-p2b-ias-460.html

    https://www.cb-elektronics.com/cb-p2b-ias-460.html


    • IAS Speed zeigt immer die Geschwindigkeit des Flugmodells gegenüber der Luftmasse an.
    • GPS Speed zeigt immer die Geschwindigkeit des Flugmodells über Grund an.


    IAS steht für "Indicated Airsped", also die Geschwindigkeit am Staurohr.


    TAS (True Airspeed) und CAS (Calibrated Airspeed) gibt es nach meiner Kenntnis im Modellbau nicht. Auf alle Fälle habe ich noch keinen TAS oder CAS Sensor gesehen. Ist auch nicht erforderlich da typischerweise unsere Modelle in Bodennähe eingesetzt werden (kleiner 10.000ft). ;)


    Viele Grüße

    Dirk

    CB Elektronics

  • super danke - schau ich mir gerne an

  • Hi Richard,


    er hatte schon ne Core und hat sie wieder verkauft.

    Also taugt sie Ihm nicht.

    Warum muß er sich dann nochmal vorab informieren?????


    Gruß

    Alex

    Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 1:4,5 mit 3W80R2, Jeti DC-16:thumbup:
    Pilatus PC-6 "Himalaya Porter" 1:4 mit King 100, R12-22, BAT64:/
    Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 1:4(Avatar) mit SPT-5, PB Competition SRS:thumbup:, Jeti DC-24:thumbup:
    Piper PA-18 "Super Cub" 1:4 mit ZG-62, BAT64:/

  • ist das hier ne Sekte? Kümmer dich doch einfach mal um dein eigenes Leben und lass die Leute hier in Ruhe! Solange du keinerlei Hintergründe kennst auch dir den Tip: einfach mal die Klappe halten.