Posts by dbubled

    Hello David,


    maybe the following link to a YouTube tutorial is helpful in order to find your way into the PBR Receiver Setup menu.





    If you have entered the receiver setup menu just set the menu line "Data Out" to PWM.


    Then you will get servo output 10 out of the "Fast Track Data" port of your Receiver.:)


    Like Richard said already your receiver must have minimum Version 1.4 Software.



    BR

    Dirk

    Hello Mike,

    Hello CORE community,


    I produced my CORE flight phase tutorial / video now again in english.


    Under the following link you will find it under the Youtube Plattform:



    I made also some technical programming extensions for ailerion differential an Motor Clock / timer.


    Have fun...‬


    Best regards

    Dirk

    CB Elektronics

    Nur eine kurze Frage: Wieso hast du für Querruder zwei Funktionen angelegt? Ginge doch auch mit nur einer, oder?

    ...zwei Funktion damit ich auch eine Querruder Differenzierung einrichten kann falls dies erforderlich. Ist im Video nicht zu sehen. Da haben beide Querruder Funktionen keine Differenzierung. Wenn gewünscht kann man die Differenzierung auch noch in jeder Flugphase unterschiedlich stark oder schwach bzw. überhaupt nicht aktivieren.


    Dies wird dann über den Kurven Editor eingerichtet. Am besten im Kurven Editor für den Anfang eine 3 Punkt Kurve auswählen.


    VG


    Dirk

    ...sorry ganz vergessen. War schon etwas spät gestern!! Bitte unbedingt die Betriebsart (Mode) am Ikarus Adapter prüfen und richtig einstellen.


    Ich meine die Modes Sbus, SXRL bzw. z.B. PPM!!!


    VG


    Dirk

    Hallo liebe CORE Gemeinschaft,


    anbei einmal eine weitere Variation zum Thema Flugphasen.


    Dabei hat man die Möglichkeit den Gasknüppel auf die Funktionen Spoiler (Bremsklappen) oder Motorsteller/Gaskanal umzulegen.




    Viel Spaß mit dem entsprechenden YouTube Video


    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo zusammen,


    also wenn ich mal spielen will dann nehme ich immer einen CORE Empfänger mit FastTrack Ausgang. Den Fast Track Ausgang auf Sbus eingestellt und dann diesen Port mit dem Ikarus Adapter #3031100 Eingang 1 sowie Patch Kabel verbunden.


    Geht wunderbar, nur eine Leitung gesteckt und die 5Volt Spannungsversorgung für den Empfänger kommen aus dem USB Adapter.




    Viele Grüße

    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo Franky


    ich vermute beide Sensoren stehen auf der selben CORE Master Adresse.


    Deshalb zuerst nur einen Sensor anschliessen und diesen dann auf eine ansere Adresse setzen.


    Das Umsetzen erfolgt mit der Soft Taste rechts neben der Taste zum Aufruf des Sensor Menüs.


    Danach einfach den zweiten Sensor anschliessen.


    Eventuell noch einen Sensor Rescan durchführen.



    VG

    Dirk

    CB Elektronics

    Hello Kjell,


    the P2B 2G Force CORE telemetry default master adress is 0x45 HEX = 69 DEC.


    You can easy recall the defaut adress via the setup menu.

    Once activated the reset to default function leave the Setup menu via the CORE home button and initate a sensor rescan.



    Note Picture was taken with CORE 1.4 Software. You will not see the arrows on the right side at the Version number and CORE Master Adr. with Version 1.5


    BR

    Dirk

    CB Elektronics

    ...OK!! So the RF Transmission part is working


    What RC Format/RC-system do you have selected inside the Mercury?


    The wiring from the Receivers. How it Looks like. Please make a photo if possible.


    BR


    Dirk

    CB Elektronics

    Hello Joe,


    yes first bind one Receiver after the other. Binding each Receiver in the first stage has nothing to do with the Mercury.


    If you have both Receivers binded (RX green LED light) and correct Display in the CORE Receiver menu, check at the Mercury if you see both Receivers OK


    I assume you are using P2B bus from the Receivers in order to feed the Mercury! Right!


    If you have no 2x Receiver OK at the Mercury check your Connection and the seetting of the Mercury.


    BR

    Dirk

    CB Elektronics

    ...ja ist im Moment noch bei allen von uns so.


    Wenn ich das in einem anderen Beitrag richtig verstanden habe dann wird dieser Punkt in einer der kommenden Software Versionen gelöst.


    VG

    Dirk

    Hi,


    exclamation mark (A) means you are looking at receiver A. You can have up to four receiver binded A, B, C and D.


    Monitoring a servo or the stick control is always done inside the CORE TX itself.

    This is not a telemetry value from the reciever downlink. These values are always present also without the receiver switched on.


    BR

    Dirk

    CB Elektronics

    Turbine data protocol converter P2B-Kingtech + IAS Speed Sensor including full galavanic separation of the turbine


    The P2B-Kingtech + IAS data converter/sensor compatible with the CORE Telemetry from PowerBox Systems



    Firmware Version 1.0


    "Best in Class Turbine Dataconverter/Sensor"



    Tailor made individual solution for all Kingtech turbines. It comes with a IAS speed measurment kit in addition (+ IAS).

    Use and Features:

    Easy implementing, no PC is necessary! Plug and Play! Compatible with the newest G2 Kingtech ECU and the fast CORE telemetry bus.

    Each of the following turbines are supported with a individual template. Selectable inside the CORE TX setup menu.


    K-30G, K-45G, K60G, K-70G, K-80G, K-85G, K-100G, K-120G, K-140G, K-160G, K-180G, K-210G, K-260G, K-320G


                                                                Kingtech-ECU.jpg



    The selection of a individual turbine template makes the installation very easy, just select your turbine, all parameter are perfectly set.


    The following ECU measured values are transmitted to the CORE Radio Control:


    1. Turbine rotational speed (RPM)
    2. EGT exhaust temperature (°C or F°)
    3. Pump Pulse value with „Armed Alarm“ (fast Flame-Out Warning)
    4. Thrust in Newton (N or lbf), matched to the type of turbine (see above)
    5. Tank content fuel amount (mL or lq oz) alarm can be set within the CORE RC TX
    6. Kerosene / fuel flow rate (mL/min. or oz/min.)
    7. Control stick gas default in %
    8. ECU turbine accumulator operating voltage (ECU battery voltage)
    9. Turbine status text indication
    10. Turbine type and stick situation shown in text
    11. True IAS speed with our thousend times proven CB-IAS+ sensor technology


    The most important EDT data are directly visible in your CORE radio control.

    Taxi tank function!

    Imperial units like °F, lbf, fl.oz., oz/min. and mph are selectable via the CORE TX

    The Operator/pilot can further use the EDT GSU terminal side by side together with our converter. Plug and Play with the CORE System.



    Support of up to 4 Turbines in one CORE telemetry installation (Turbine #1-4). Please ask for our multi-engine packages.


    pixabay-1702878_dg3c2kx5.png


    Full galvanic separation of the Kingtech ECU. These galavanic separation includes the throttle-, telemetry channel and the power supply for the ECU.
    This give you a maximum protection for your CORE receiver system. Full galvanic separation means No ESD (Electro static discharge) can damage your CORE receiver system.


    This exclusive security feature is actually only available for CORE customer



    Please see our technical white paper for further information on galvanic separation.


    Future-proof!!! A supplementary software upgrade is possible (new features)

    40Mhz RISC CPU (fast processing of the measure values) Nano Watt Technology
    Small, light, also fit's also in smaller models

    Detailed english manual
    Made in Germany


    Scope of delivery: P2B-Kingtech Converter with all connection cables for the P2B Kingtech data converter, ECU, GSU and the CORE receiver. CB IAS Plus sensor for true IAS speed display and indication (complete pitot tube and tubbing kit) included.


    More information under:


    https://www.cb-elektronics.com/p2b-kingtech---ias.html

    https://www.cb-elektronics.com/index.html

    https://www.cb-elektronics.com/impressum.html





    Turbinen Datenkonverter P2B Kingtech +IAS mit galvanischer Trennung von Turbinen- und Empfängerstromkreis


    Ein Daten Protokoll-Konverter für alle CORE Empfänger mit P2B Bus. Kompatibel zu allen Kingtech Turbinen mit G2 ECU.


    Firmware Version 1.0


    "Best in Class Turbine Datenkonverter/Sensor"



    Einfache Inbetriebnahme, kein PC oder zusätzliches Terminal erforderlich zur Konfiguration! Plug and Play!

    Schnelle Datenübertragung durch Nutzung des CORE P2B Telemetrie Interface Bus.


    „Maßgeschneiderte“ Unterstützung (Schubanzeige, Durchflussmenge/min. etc.) für die folgenden Kingtech Turbinen (individuelles Kennfeld / Template)


    K-30G, K-45G, K60G, K-70G, K-80G, K-85G2, K-100G, K-120G, K-140G, K-160G, K-180G, K-210G, K-260G, K-320G


                                                                          Kingtech-ECU_16xwllvk.jpg



    Die Auswahlmöglichkeit des jeweiligen Turbinen Kennfeld macht die Inbetriebnahme extrem einfach. Nur die passende Kingtech Turbine auswählen und alle Parameter sind gesetzt.


    Es muss dann nur noch die Tankgröße vom Modell eingestellt werden. Direktes Setup bequem über das CORE Sendermenü.



    Nutzen und Features:

    • Drehzahl der Turbine (U/min.)
    • IAS Staudruck Geschwindigkeitsmessung (kmh oder mph)
    • EGT Abgastemperatur (°C oder F°)
    • Pumpen PW mit „Armed Alarm“ (schnelle Flame-Out Warnung)
    • Schub in Newton (N oder lbf), abgestimmt auf Turbinen Typ s.o.
    • Tankinhalt Treibstoffmenge (mL oder lq oz), Alarmschwelle kann im CORE Sender festgelegt werden
    • Kerosin / Treibstoffdurchflussmenge (mL/min. oder lq oz/min.)
    • Steuerknüppel Gasvorgabe in %
    • ECU Turbinen Akku Betriebsspannung, Alarmschwelle kann im CORE Sender festgelegt werden
    • Turbinen Status Anzeige in Textform
    • Turbinen Stick Situation und Turbinen Typ in Textform


    Die wichtigsten EDT/ECU Daten direkt sichtbar im Sender


    Taxi tank Funktion!

    Umschaltung zwischen metrischen und nicht metrischen Einheiten über den CORE Sender


    pixabay-1702878_dg3c2kx5.png

    Unser P2B Kingtech Datenkonverter bietet Ihnen eine komplette galvanische Trennung zwischen ECU- und Empfängerstromkreis.

    Diese Trennung umfasst dem Throttle/Gaskanal, Telemetrie Rückkanal und eine isolierte Stromversorgung für die Kingtech ECU mit GSU.

    Dies bietet Ihnen die Sicherheit das eine ESD (Electro Static discharge / Hochspannungsentladung) auf der Trubinen Seite, ihren CORE Empfänger
    nicht schädigt.


    Dieses einmalige P2B Kingtech Datenkonverter "Sicherheits-Feature" gibt es aktuell exklusiv nur für Kunden des CORE Fernsteuersystems.


    Der Anwender kann das Kingtech GSU Terminal weiter parallel zum P2B-Kingtech Datenkonverter benutzen (V-Kabel ist im Lieferumfang).


    • Zukunftssicher!! Software Upgrade ist nachträglich möglich (Neue Features)
    • 40Mhz RISC CPU (Schnelle Verarbeitung der Messwerte) Watt Technologie
    • Multi- Engine Unterstützung mit bis zu 4 Turbinen bzw. mit 4 Datenkonvertern. Bitte fragen Sie uns nach unseren Muti-Engine Paketen.
    • Galvanische Trennung RC zu ECU Stromkreis
    • Klein, leicht passt auch in kleine Modelle
    • Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung
    • Made in Germany


    Lieferumfang: P2B-Kingtech + IAS Protokoll Konverter mit allen Verbindungskabeln zu ECU, GSU und CORE Empfänger. Kompletter IAS Speed Sensor Kit mit Pitot und Schlauch.
    Deutsche Anleitung mit genauer Anweisung zur Inbetriebnahme.


    Weitere Informationen unter:


    https://www.cb-elektronics.de/p2b-kingtech---ias.html

    https://www.cb-elektronics.de/

    https://www.cb-elektronics.de/impressum.html


     



     


    Hallo zusammen,


    die Namensänderung für den Timer muss im Timer Einstellmenü erfolgen. Also da wo auch die Start, Stop und Reset Geber für den Timer definiert werden.

    Dort auf Timer Name tippen.


    Gerade noch einmal mit meiner CORE getestet (Software Version CORE 1.4)


    VG


    Dirk