Posts by Tucano

    Hallo Michael,


    ich bin gerade in der gleichen Situation wie du, Umstellung von Futaba auf Jeti in Verbindung mit PB Royal SRS. Die Royal SRS stammt aus 2014. Vor einigen Tagen habe ich das Update V18 aufgespielt und sehe unter RX/TX Settings für Jeti die 3 Wahlmöglichkeiten PPM, UDI, EX. Bei meiner Mercury SRS V08 sehe ich allerdings nur die Möglichkeit UDI.

    OK Royal SRS eingestellt auf UDI, REX3 eingestellt auf UDI16, PPM Direkt, Impuls 10ms funktioniert ohne Problem im 2-Wege Modus.


    Allerdings ist mir nicht klar, ob ich bei Einstellung RX/TX Settings EX auch direkt mit dem REX3 EXT Ausgang auf die Royal SRS gehen kann.


    Hier sollte das PowerBox Team Klarheit schaffen und die Optionen besser in der Anleitung dokumentieren und auch die möglichen RX/TX Settings der SRS fähigen Powerboxen vereinheitlichen.


    Gruss,

    Richard

    Hello Bob,


    thanks for the link. This is exactly thre page I'm looking for. I'm just wondering why there is no direct link / access from the Powerbox hompage available.


    Richard

    Hallo Powerbox Team,


    ich habe die letzten Tage begonnen die Firmware Revisions meiner Powerboxen zu aktualisieren.

    Hat problemlos mit der Teminal Software über Online Update funktioniert :)

    Wenn ich das Terminal Programm richtig interpretiere, besteht neben dem Online Update auch

    die Möglichkeit das Firmware Update auf den PC zu laden und sozusagen das Update lokal durchzuführen.

    Leider konnte ich die Datei zum Download eines Firmware Updates auf der Powerbox Homepage nicht finden.

    Wo muss ich die Dateien suchen ?


    Hintergrund: ich habe insgesamt 7 Powerboxen verbaut und möchte nicht alle Powerboxen aus den Modellen

    zum Firmware Update ausbauen X/. Andererseits kann ich aufgrund der Grösse nicht jeden Flieger vom Keller

    über 2 Stockwerke in die Wohnung tragen. Und im Keller habe ich leider keinen Internet Zugang X(


    Gruss,

    Richard

    Hallo Armin,


    ich habe den iGyro3e erstmals in einem Sebart Mythos 50E für Testzwecke verbaut. Deine Beobachtung bei zu hoher
    Gain Einstellung kann bestätigen. Allerdings muss ich Richard Deutsch recht geben, dass der möglich Gain Wert sehr
    vom Modell abhängig ist. Und der Mythos hat ordentliche Flossen :mrgreen: Konkret gesagt, ich fliege den Mythos 50
    mittlerweile mit nur 15% Gain. Ist völlig ausreichend.
    Beim der Gain Einstellen hatte ich die Funktion auf einem Schieberegler meiner FX40. Dabei habe ich festgestellt, dass
    der Schieberegler sich nicht in 1% Schritten einstellen lässt. Der kleinste Schritt beträgt 3%. Erst nachdem ich die Gain
    EInstellung fest auf einem Schalter hatte, konne ich über 'Ausschlagsbegrenzung' den Gain Wert in 1% Schritte einstellen.
    Weiterhin konnte/musste ich die Expo Einstellungen auf 10 - 15% reduzieren. Bei den in der Bauanleitung vorgeschlagenen
    Expo Werten von ca. 40-60% hätte sich der ansich sehr agile Mythos nur wie eine Bleiente fliegen lassen.


    Gruss,
    Richard