Beiträge von Martin05

    Hallo,


    ich habe eine Evolution (2009) mit einem R617FS Empfänger und zwei LiFe Akkus in einer Ryan STA mit 240cm Spannweite.
    Ich betreibe die ganze Anlage seit 170 Flügen völlig fehlerfrei.
    Vor kurzem fing das linke Querruder nach dem Einschalten der Empfangsanlage an von der Mittelstellung nach unten und wieder zurück auszuschlagen. Diese Hoch- Runterbewegung hat es regelmäßig im Sekundentakt gemacht und damit auch gar nicht wieder aufgehört.
    Erst als ich anfing das Höhenruder zu betätigen fing das Querruder an im gleichen Rythmus mitzuzucken um dann nach kurzer Zeit wieder normal zu funktionieren.
    Während sich das Servo rhythmisch bewegte war am Sender im Servomonitor keine Bewegung zu erkennen. Die Bewegung kam also nicht vom Sender.
    Als erste Reaktion habe ich das Servo getauscht. Der Fehler schien beseitigt, nach ca. 6 Flügen trat er aber wieder auf.
    Da der neben der Evolution auch der Empfänger und die Patchkabel beteiligt sind, ist es eher eine Vermutung von mir das die Evolution ein Problem hat.
    Der Fehler lässt sich leider nicht beliebig nachstellen, was die Fehlersuche unmöglich macht.


    Für mich stellt sich die Frage ob von Seite der Evolution solche Fehlererscheinungen bekannt sind.


    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.


    Gruß
    Martin