Posts by Curare10

    Hallo Herr Deutsch,

    der in meinem Beitrag #4 vom 04. Januar 2018 beschriebene Zustand (zu schnelle Selbstentladung) ist jetzt aktuell während der 'Winterpflege' wieder aufgetreten. Allerdings habe ich während der Flugsaison 2018 die Akkus innerhalb von 6 Wochen immer wieder geladen und kann somit nicht sagen, wann dieser Zustand konkret eingetreten ist. Das derzeitige Entladungsbild ist zu damals nahezu identisch.

    Innerhalb 6 Wochen:

    Akku01 8,20 > 6,90 rot

    Akku02 8,15 > 6,50 rot blinkt


    Ich möchte nicht verschweigen, dass mich dies bzgl. der zukünftigen Nutzung sehr verunsichert.


    Gruß Thomas

    Hallo,

    habe jetzt 5 Wochen die Selbstentladung verfolgt und im 3-4 Tage Rhythmus gemessen:

    Akku01 8,24 8,12 7,96 7,86 7,79 7,66 7,39 7,31 7,22 7,09 6,90 Rote Led an

    Akku02 8,25 8,13 7,99 7,81 7,70 7,43 7,34 7,25 7,13 6,98 6,62 rote Led blinkt


    Lt. Beschreibung sollte doch auch nach 6 Tagen das autom. balancieren auf Erhaltungszustand (3,8V/Zelle) starten?


    Bitte Info wie wir weiterverfahren.

    Danke Gruß Thomas

    Hallo,

    meine 2 PowerPak (Kaufdatum 09/2017) zeigen ca. 6 Wochen nach dem Laden folgenden Ladezustand. Es ist kein Verbraucher angeschlossen (Switch, etc.).

    1) LED aus 7,1V

    2) LED rot 6,9V

    Ist das der normale Selbstentladezyklus, d.h., ich muss nach 4-5 Wochen erneut laden oder ist Akku 2 nicht mehr OK?


    Gruß Thomas

    Hallo,

    möchte meine Stromversorgung auf PowerPak Lilion umstellen aber meine vorhandenen SmartSwitch weiter nutzen. Welche Einstellung (Lipo / LiFePo) muss ich weg. der unterschiedlichen Spannungslagen vornehmen damit der SmartSwitch nicht zu früh 'gelb' meldet?

    Danke für Ihr feed back.

    Gruß Thomas

    Hallo,

    der SparkSwitch reagiert nicht auf den ausgeschalteten Sender mit Fail Safe (Zündung aus) wie in der Anleitung beschrieben. 2,4Ghz Futaba FF10/CG10 mit Empfänger R6014. Der Empfänger erkennt Signalverlust, Anzeige LED von grün auf rot. Danke für ein Feed back.

    Gruß Thomas