Posts by Modell13

    Hallo, die Rückmeldung von aerobtec war, wie oben zu lesen, kommentarlos. Ich kann also nicht mehr dazu sagen. Schade!

    Hallo Herr Deutsch,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich Ihre Antwort richtig einordne. Bezieht sich Ihr "Nein" auf die Frage von "tamluch" oder darauf, ob es möglich ist, mit dem Update bis zur Drahtlosversion zu warten? Können Sie das freundlicherweise präzisieren? Danke!

    Ich stelle gerade fest, dass ich gar kein Updatekabel für die Receiver habe. Ist es problematisch weiter auf V 1.4 zu bleiben und auf das nächste Update zu warten, das dann drahtlos geht?

    Vielen Dank, aber meine Frage war, ob ich die Mitte für jedes Servo in einer Funktion unabhängig einstellen kann. Meines Erachtens wird die Mitteneinstellungen immer auf alle anderen Funktionen, in denen das betroffene Servo verwendet wird, übertragen. Also, wenn ich das Höhenrunderservo in verschiedenen Funktionen verwende und in einer Funktion die Mitte dieses Servos verändere, gehen alle anderen Funktionen, in denen das Sevo auch verwendet wird, mit. Das ist bei Limit oder Weg nicht der Fall.

    Hallo,

    sehe ich das richtig, dass man mit einer Funktion zwar Weg, Limit usf. für die verwendeten Servos abhängig einstellen kann, die Mitte jedes Servos aber immer global ist?

    Hallo Herr Deutsch,

    die Flugphasen sind super, ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich umfassend verstanden habe, was diese können und was nicht. Deswegen wäre es schön, wenn es bald ein Update der Anleitung geben würde.

    Yes I did and I was refering to it as only functions are capable to ajust way, limit and centre of servos, not flight modes. Or is this incorrect?

    @ M. F. Ich verstehe das Problem so, dass Sie für eine Klappenstellung mit einer individuellen Höhenruderstellung kombieren möchten. Das geht ohne Problem über eine weitere Funktion, die der Flugphase zugeordnet wird, welche der entsprechenden Klappenstellung zugeordnet ist. Mann kann das natürlich alternativ auch über die Trimmung machen. Das Ganze ist Geschmacksache.

    As far as I understood this, it´s impossible. You need a function for every pair of wing servos if you want to adjust them independently. It means of function for flaps, ailerons and so an. This is because only functions adjust servo centres indepent. A function then can be linked to as many modes you want.

    @ Ralph. Ich habe das jetzt ausprobiert und es klappt prima. Vielen Dank. Eine Frage habe ich noch. Die Wölbklappen werden mit keinem Stick bedient, also nehme ich einen Festwert und die Sache ist erledigt. Die Querruder werden allerdings durch einen Stick bewegt, hier kann ich keine einzelnen Stellungen pro Flugphase zuordnen, so dass ich jetzt eine weitere Funktion brauche, um die Querruder jeweils in richtige Grundposition für Normal, Speed und Thermik zu bringen. Ist das richtig, oder gibt es doch eine Lösung, die diese zweite Funktion unnötig macht?

    Gruß

    Ivo

    Danke, das funktioniert. Allerdings nicht ganz so, wie Sie es vorgeschlagen haben. Weg ist jeweils 50, das ist, so glaube ich, die Vorgabe von PBS, das Limit war aber auf 200 geschoben, nimmt man es auf 100 zurück, was völlig ausreicht, ist dieses Flackern bzw. die Welle weg.

    Ich habe bei meinem F3J wie üblich eine Funktion Butterfly mit beiden Querrudern (nach oben) und den Wölbklappen (nach unten). Das Ganze auf den Gimbal links. Alles problemlos. Allerdings macht das Querruder bei Butterflyvollausschlag, wenn ich die Seite korrigiere, immer eine Art Welle. D. h. das die Querruder stehen nach oben für Butterfly und wenn ich mit dem Knüppel das Querruder zusätzlich bewege geht alles o.k. bis kurz vor Endausschlag, dann kommt diese Welle. Ich bin ratlos wie das zu Beheben ist. Video habe ich, aber nur im Quicktimeformat .mov