Posts by Rainer

    Hallo zusammen


    Bin heute auf einen Fehler gestossen, der vermutlich mit dem Core-Update 1.5 reingekommen ist.

    Wollte heute bei einem Segler die Flightmodes programmieren und den Rücklauf der Butterfly-Stellung verzögern auf Sekunden.

    Habe also im Kurveneditor der Butterfly Funktion die entsprechende Einstellung gewählt und wollte diese erhöhen. Trotz vielfachen Drückens blieb die Anzeige immer auf 0 stehen.

    Da ich das Butterfly auf dem Gasknüppel habe, dachte ich zuerst, das geht nicht, weil es ein Proportionalgeber ist. Die Butterfly Stellung lief nicht zurück, egal wie ich den Knüppel bewegte.

    Auf einer anderen Funktion das gleiche, als ich jedoch mehrfach auf die "--" Taste gedrückt habe, funktionierte es plötzlich wieder.

    Für mich stellt es sich aktuell so dar, dass die Anzeige nicht aktualisiert wird der Wert aber übernommen wird. Das kann u.U. ganz schön blöd rausgehen.

    Könnt ihr das mal testen, ob das bei Euch auch so ist ?


    Gruss Rainer

    Hallo zusammen


    Ist ja schon seltsam. Hab das Terminal anschliessend noch auf meInem iPad installiert und konnte dann die Mercury problemlos über das Terminal ansprechen. Hab es dann anschliessend mit dem iPhone nochmals probiert: Und siehe da, die Mercury meldet sich sofort !?

    Verstehen tue/muss ich das aber nicht,... oder? ;(


    Gruss Rainer

    Hallo zusammen

    Kann es sein dass die Mercury etwas "zickig" ist mit dem Bluecom Adapter?


    Hab mit dem iPhone und dem Terminal die Lightbox und den iGyro mit dem BlueCom-Adapter eingestellt, die Mercury weigert sich aber konstant?

    Die Mercury steht auf PC-Control, im Display wird "BlueCom" dargestellt, aber wenn ich im Terminal auf Quick-Update gehe, erhalte ich immer " No Device connected".

    Hab das Update jetzt mit dem PC aufgespielt, aber so richtig zufriedenstellend ist das Ganze so nicht.

    Wo könnte das Problem liegen, wenn die anderen Geräte mit dem Adapter angesprochen werden können?

    Wann kommt eigentlich das angekündigte Terminal Update für IOS?


    Gruss Rainer

    Hallo Hans-Peter


    Die Initialisierung erfolgt gleich wie beim auslesen der Seriennummer. Ist die Verbindung hergestellt, wählst du anschliessend "File - Load", hier wählst du das passende FW-Package für deinen Adapter

    Anschliessend ist der "Update"-Button rechts unten aktiv und du kannst das File aufspielen.


    Gruss Rainer

    Good Morning


    At First you have to create Flightmodes, then select „Functions“, select „Trim“ from your Funktion. In the top right corner adjust „Single“ instead of „Global“ by tipping on the Field/Button.

    Select your Flightmode by your Switch so it is shown in the middle of the screen on top.

    Adjust your Trim-Value, change to another Flightmode and see what happened :-)


    Regards Rainer

    Hallo zusammen

    habe gestern und heute den Auf der JP erworbenen Gyro in meine Egde eingebaut und bin schwer beeindruckt. Dies ist der erste Gyro den ich fliege nach Weatronic.

    Einbau und Montage easy, Einstellung nach Kurzanleitung und die beiden FM auf einen Drehgeber gelegt, so dass einfach die beiden Flugmodi getestet werden konnten (+100% / -100%)

    Bei einer etwas strammen Bisenlage auf unserem Platz (Nordwind) ist der Effekt des Gyro 5m über dem Boden phänomenal: Von einer Rüttelstrecke auf eine neue Autobahn bei 30 - 33% Gain. Bei mir schwingt die Edge bei mehr als 150 km/h extrem auf Höhe auf. Gain auf 37%, Höhenachse um 10% reduziert, die anderen unverändert und gut war es.

    Fein TunIng auf den AssistMode gibt es dann nächstes WE.


    Frage:

    Wenn das GPS. am Gyro angeschlossen wird,... Kommen dann die Werte über die Telemetrie trotzdem durch?

    Wie gross/genau ist denn dann der Effekt? In Vertikalbewegungen kommt ja kaum eine korrekte Geschwindigkeitsmessung zustande? Wenn die GPS Einstellung auf "beste Positionsbestimmung" eingestellt ist, wirkt sich das auf die Gyrofunktion aus ?


    Gruss Rainer

    Hallo


    Das Video ist noch "aus einer ZeiT" in der es noch keine Flugphasen für die Core gab :-)

    Wie du schon sagtest, viele Wege führen nach Rom


    Gruss Rainer

    Good Morning Kjell


    Thanks. I downloaded the Terminal again, and the new products are in. But the Version shown in the top left corner is the same as my "old" one: "V2"

    No difference, only by pressing the button "Info" you got the Information 2.4.4.

    For the IOs it seems there is no newer App available,... no update possible.


    But for me it is definiteley strange:

    At the Programstart the terminal Checks for newer Updates,... if i connect a device and choose "Update" it needs a Internet connection too to for checking for newer versions. What does the terminal check ?

    It would be really great, if the terminal would tell me, there is a newer Version for the Terminal available. Otherwise you allways have to downlod the terminal first, because it doesn't matter if update check


    Anyway,..update was done. Will see how the plane is flying now :-)


    Regards Rainer

    Hallo Kjell


    Danke, aber das Terminal sucht doch beim Programmstsrt selbstständig nach einem evtl. Update, und eine Programmversion ist ja auf der PB-Seite nicht ersichtlich.

    Ich probier’s mal mit einem erneutem Download


    Gruss Rainer

    Hallo


    Wollte den Gyro gerade updaten,... aber wie soll das gehen ?

    Der Gyro 3xtra ist weder im PC-Terminal noch im Mobile Terminal als Gerät aufgeführt.

    gibt es noch eine andere Methode ?


    Gruss Rainer

    Hallo zusammen


    Wollte gerade den Gyro einbauen und bin mir nun sehr unsicher.

    WO werden die Servos angeschlossen?


    An der Seite wo die Beschriftung ist oder werden an der Seite mit der Beschriftung die Empfängerausgänge angeschlossen?

    Dann gehe ich davon aus, dass die jeweils gegenüberliegende Seite 1:1 "durchgeschaltet" ist


    Gruss Rainer

    Hallo


    Workaround?

    Verbinde einen, oder zwei, zusätzliche Empfänger (z. B. PBR-9) und einem PBR-26 plus eine Mercury mit dem Core-Sender.

    Erstelle ein Telemetrie-Widget und weise dem ersten PBR-9 die Ausgangslanäle 16-23 zu und bei Bedarf dem zweiten PBR-9 die Kanäle 24-26.

    dann hast du noch freie Anschlüsse für eine zusätzliche Stromversorgung.

    An die Empfänger kannst du physikalische Servos anstecken.

    Funktioniert bei meiner PC-21 einwandfrei


    Gruss Rainer

    Hallo


    Ich verstehe deinen Anspruch, in dem Fall ist es aber richtig so wie es steht.

    "EIN / AUS" bezieht sich auf den Status des Servo-CutOff.

    Wenn der Schalter von dir weg steht, ist das CutOff NICHT aktiv, bzw. AUS, bzw. in deiner Überlegung dann EIN (z.B. die Turbine/Motor kann gestartet werden)

    Steht der Schalter zu Dir, ist das CutOff aktiv also EIN, bzw. in deiner Überlegung dann AUS (z.B. Turbine Aus)
    Die Farbe für die Stellung kann nicht geändert werden

    Ein bischen quer gedacht, aber so ist es verständlich. Beim ersten Programmieren ist es aber schon verwirrend.


    Ändern kannst du das nur, indem du den Schalter in der Halterung drehst, umprogrammieren bringt da nichts.

    Allerdings wirkt sich der gedrehte Schalter dann natürlich auf alle anderen Schaltfunktionen aus, die dann andersrum laufen :-)


    Gruss Rainer

    Hallo Hr. Deutsch


    DAS wäre wirklich gut im Manual oder zum Download.

    Und es würde so manches graue Haar sparen 😀

    Danke


    Eine Frage kommt aber jetzt auf:

    Warum dürfen die Start und Stop Positionen nicht geändert werden, wenn dies doch möglich ist? Dann könnte man das ja auch entfernen?



    Gruss Rainer

    Guten Tag


    Bin gerade am verzweifeln mit dem Door-Sequenzer :/

    Habe ein elektr. Fahrwerk von Pahl, das relativ langsam ausfährt und die Geschwindigkeit kann nicht verändert werden.

    Nach der Einstellung mit dem Setup Assistent und mehreren Kollisionnen mit den Bugklappen habe ich nun versucht über das Expert Menü die Programmierung durchzuführen, klappt aber nicht, da die Bugklappen mehr oder weniger machen was sie wollen !? Ich krieg das nicht auf die Reihe :roll:

    Dazu habe ich nun folgende Fragen:

    1. Werden die angelegten Tasks 1-5 in der nummerierten Reihenfolge abgearbeitet ?


    2. Was bedeutet "Start"-Position ?

    Ist damit der Ausfahrvorgang oder der Einfahrvorgang gemeint ?


    2. Besteht irgendwo die Möglichkeit einer Einstellung, dass das Schliessen für die Bugklappen zeitverzögert einzustellen ist ?

    Grund: Das Fahrwerk benötigt nach dem Aktivieren zum Einfahren etwa 2-3 Sekunden bevor es ein-/ausfährt und der Vorgang dauert etwa 8 Sekunden (total also etwa 10 Sekunden)

    Einfahrvorgang: Wenn ich die Verzögerung im Expert Menü einstelle, fahren die Bugklappen einfach entsprechend langsamer ein oder aus,.... das Fahrwerk ist bis zu diesem Zeitpunkt aber immer noch nicht eingefahren und die Bugklappen kollidieren immer wieder mit dem Fahrwerk.

    Was ich machen möchte:

    Ausfahrvorgang: Die Klappen öffnen sich in etwa 2 Sekunden, der Ausfahrvorgang des Fahrwerks beginnt zwei Sekunden später

    Einfahrvorgang: Das Fahrwerk fährt ein, nach 8 Sekunden sollen sich die Bugklappen schliessen ebenfalls wieder in etwa 2 Sekunden


    Ich habe das ganze nun vorerst mal wieder gelöscht, auch den Input-Kanal, und alle automatisierten Zuweisungen in der Box wieder rückgängig gemacht, auch weil ich mir, wohl wegen einer falschen Programmierung des Endpunktes, einen Motor des Fahrwerks zerschossen habe (Getriebe kapputt).

    Wenn ich aber nun den Schalter für das Fahrwerk betätige, sehe ich auf dem Display, dass die Box anscheindend jedesmal den Doorsequenzer versucht zu aktivieren.

    Ist das normal, und mir bisher nicht aufgefallen, oder muss ich da noch was löschen?


    Herzlichen Dank für's lesen und nachdenken ?( an diesem regenreichen Wochenende.


    Gruss Rainer

    Hallo Hr. Deutsch


    Vielleicht etwas ungewöhnlich, aber ich hätte gerne ein zweites Display an die Mercury angeschlossen.

    Wenn ich das Flachbandkabel auftrenne, das Kabel eines zweiten Displays Kabel für Kabel zusammenlöte und dann an EINEN Stecker anlöte und an die Mercury anschliesse, sollte das doch funktionieren,.... oder ?


    Mit freundlichen grüssen

    Rainer

    Hallo


    Das Update für das GPS II ist erst seid wenigen Wochen verfügbar.

    Auf der Prowing, vermutlich Mai, gab es das noch gar nicht.

    Lade Dir das Terminal hier ( Powerbox-Terminal ) herunter, verbinde es mit dem GPS II und stell dann das Kommunikationsprotokoll auf Powerbox.

    Dann sollten die Daten auch korrekt ankommnen


    Gruss Rainer