Geber für Gas beeinflusst die Landeklappen!

  • Habe heute einmal den Schalter für die Klappen geändert. Ich habe den Drehgeber von rechts auf links geändert. Hier tritt der Effekt nicht auf. Auch wenn ich den 3 Stufen Schalter rechts vorne für die Klappen verwende, dann ist auch alles in Ordnung. Nehme ich danach dann wieder den Drehgeber auf der rechten Seite dann gibt es wieder diesen minimalen Effekt. Es scheint fast so als würden sich diese beiden Geber (Knüppel und Drehgeber) gegenseitig wegen zu kleinem Abstand beeinflussen. So als ob ein Magnet (Magnetfeld) in kurzem Abstand zum Drehgeber sich befindet.

    Hatte so eine Vermutung.........


    Tritt das Problem mit einem neuen Modellspeicher auch auf?

  • Hallo!

    Leider hats etwas gedauert. Ich habe nun das erste Modell der Wilga gelöscht und ein neues mit den gleichen Gebern und Schaltern angelegt.

    Gleicher Effekt wie beim ersten Modell. Es sind zwar nur ein bis 2 Prozent die in meinem fall die LK beeinflussen, aber trotzdem. Bei einem Motor entscheidet das zwischen Motorabsteller und sicherem Standgas!

    Bin irgendwie etwas irritiert. Sollte nicht sein bei solch einer Anlage.

  • Guten Abend,

    das ist auch im Standard nicht so. Die Core funktioniert wirklich Top! Rufe mal bei Powerbox an. So wie es aussieht ist es ja kein Programmierer Thema. Hast du mal die Sticks kalibriert? Das würde ich ggf. noch machen, wenn noch nicht geschehen.

    Grüße.

  • Hello, My apologies if someone suggested the same and/or I misunderstand completely you.


    I did have this similar incidental problem when I first received my Powerbox Core. I had this anomaly happen on the left gimbal stick in conjunction with another Input switch. Unfortunately I can’t remember which one, sorry about that. Anyway I recalibrated, problem solved. I haven’t seen it since.

  • Bei meiner Core wird der Knüppelweg für das Gas nicht vollständig genutzt.

    Die Wippe des Gashebels schlägt an den beiden Schrauben Nr. 5 an, mit welchen man den Gasweg mechanisch begrenzen kann. Das heißt die Wege sind nicht identisch, wenn man jetzt einfach die Knüppelfunktion "tauscht" paßt das nicht.

    Sieht man auch von außen, wenn man direkt auf den Knüppelweg schaut.

    Wie ist das bei euch?

  • Hast du mal die Sticks kalibriert? Das würde ich ggf. noch machen, wenn noch nicht geschehen.

    Hallo!

    Habe heute einmal versucht die Geber neu zu kalibrieren. Leider auch ohne Erfolg. Es ist so, dass sich die beiden Hall Sensoren vom Knüppel und den langen Drehgeber gegenseitig beeinflussen. Es ist zwar minimal aber dennoch vorhanden. Bei mir bewegen sich die Klappen bis zu 4-5mm. Dies aber nur im eingefahrenen Zustand. bei Vollausschlag merkt man hingegen nichts, weil auch die Stellung des Drehgebers eine andere ist.

    Die Beeinflussung merkt man auch auf der linken Seite. Hier habe ich am Knüppel die Höhe und am Drehgeber die Lautstärke vom Vario. Das wirkt sich hier nicht aus, weil ja die Lautstärke sich nicht ändert bei 2%.

    Werde wohl damit leben müssen. Habe bereits mit Hr. Deutsch Kontakt aufgenommen. Hr. Deutsch hat sich wie immer sehr rasch gemeldet.