HV777A+. geeignet für Jet bi 25kg?

  • Hallo zusammen,


    ich hole das hier nochmal nach vorne: Ich bin auf der Suche nach ähnlichen Servos für eine A-10 (EDF) von Skymaster. Aufgrund sehr guter Berichterstattungen werde ich mich wohl für die HVA777A+ entscheiden. Bei meiner Recherche bin ich als Alternative ebenfalls auf die HBL550 gestoßen. Als wesentlichen Unterschied konnte ich nur feststellen, dass das HBL550 geringfügig schneller ist (was für mich nicht entscheidend ist) und dass das HVA777A+ einen "Coreless Motor" und das HBL550 einen "Brushless Motor" hat.


    Ganz sicher sind beide Motoren sehr gut; kann man aber sagen, was die Unterschiede oder ggf. Vor-/Nachteile sind? ...wahrscheinlich sind die Unterschiede akademischer Natur und beide Servos bestens geeignet, aber rein aus Interesse frage ich einmal nach.


    Viele Grüße

    Kai

  • Hallo


    Sind beide bestens geeignet.

    Ich habe in meiner PC-21 die 777 und 850 !

    Die HBL 850 hatten in Verbindung mit der Mercury etwas Probleme um den 0-Punkt (Starkes Brummen). Hab dann die Totbandeinstellung mit einem von PB zur Verfügung gestellten Tool von 0 auf 1 geändert, und dann war Ruhe. Ob das bei allen HBL auftritt kann ich dir nicht sagen. Die 777 funktionierten einwandfrei.

    Ich bin sehr zufrieden mit beiden Typen.


    Gruss Rainer

  • Hola Ranier, ¿Cómo cambiar la configuración de banda muerta 0 a 1 en el mercurio? Thanks!

  • Hallo,

    die 777+ sind zwar immer noch sehr beliebt, weil sie viel eingesetzt wurden und super zuverlässig sind. Das HBL550 ist allerdings die neuere Technik, mittlerweile auch ausgiebig im Einsatz und wird zumindest in unserm Portfolio das 777+ auf längere Sicht ablösen.

  • Hallo,


    ok, super! Vielen Dank für die Antwort! Dann werde ich wohl auf das HBL550 umschwenken! Gut, dass ich nochmal nachgefragt habe!

    Rainer, auch vielen Dank für die Schilderung deiner Praxiserfahrung!


    Beste Grüße

    Kai