Sprach-/Tonausgabe

  • Guten Abend


    Gibt es evtl. schon Informationen darüber, ob und wann das Problem mit der verzerrten Varioton und Sprachausgabe gelöst werden kann?

    In der jetzigen Updateinfo steht leider wieder nichts dazu.

    Ist irgendwie sehr mühsam nach 45-60 Minuten den Sound komplett zurückdrehen zu müssen, weil nur noch Unverständliches aus dem Lautsprecher kommt. Dann nutzen die Alarme mit Sprachausgabe auch nicht mehr viel.


    Gruss Rainer

  • Guten Morgen Hr. Deutsch


    Ist da mal was korrigiert worden?

    Ich bin bis gestern mit der 2.55 geflogen und hatte damit immer noch das Problem. Wenn es irgendwie geht, werde ich morgen zum Hangfliegen gehen und nochmal bei einem längeren Flug testen.

    Melde mich dann nochmals.


    Mit freundlichen Grüßen

    Rainer

  • Richard, this is exactly the voice problem that I still have with mine if I leave on for long time example approx 1hour plus etc the voice deteriorates, as soon as you restart Core the voice immediately clear again. Not a problem flying petrol/jets but now use on gliders etc


    Alan

  • Exactly, this problem is still present. When voice and variotone are mixed together, the voice output is distorted. If the vario is beeping in a high frequency (thermal or start with motor), you can't even recognize the voice output. I think this can be easily corrected by temporarily muting the variotone when voice output is played.

  • Hello Richard,


    Did you test with continuous vario input and sound during this test? When flying gliders the vario is constantly active and flight-time is sometimes more than one hour. The combination of vario-sound and telemetry callouts are resulting in distortion of voice-output as both sounds are superseded onto each other.


    Thanks,


    Rob

  • Hallo zusammen


    Bin gestern eine Stunde geflogen, um den Verlauf mal zu zeigen.

    Die Videos sind jeweils 10 Sekunden lang und auf meinem OneDrive gespeichert zum ansehen. Upload ist ja nicht möglich.


    Vor dem Start

    https://1drv.ms/v/s!ArU4eclIeZWPgaULtWfjNp6JKS8Few


    Nach etwa 30 Minuten

    https://1drv.ms/v/s!ArU4eclIeZWPgaULtWfjNp6JKS8Few


    Nach etwa 45 Minuten

    https://1drv.ms/v/s!ArU4eclIeZWPgaUKTUoB9iWeAUbT1Q


    Nach 60 Minuten

    https://1drv.ms/v/s!ArU4eclIeZWPgaUIjrncKUVYoArDBw


    Dann habe ich etwas gemacht, was ich sonst nie mache,… ich habe nur die Lautstärke des Variotons zurückgenommen, und die Sprachansage wurde wieder deutlich besser.

    Warum? Keine Ahnung.


    Gruss Rainer

  • Hello Rainer,


    Great examples! I can confirm the identical behavior on my system. The root cause is (probably) the addition of vario-sound and speach into one single sound channel. Why the distortion is getting worse over time is a question. I checked some other (non-core) transmitters during the weekend. All of them suppress vario-sound temporarily when speech output is played.

  • Hallo zusammen


    Schön dass wir das gleiche Problem haben und das Problem offensichtlich nur dann sich auch „aufschaukelt“, wenn die Lautstärke für Sprachausgabe und Varioton gleich ist, …warum auch immer.

    Dann könnte der Vorschlag von Rob, Unterdrückung des Variotones während Sprachausgabe, das Problem vielleicht „einfach“ lösen.

    Wobei „einfach“ nun vielleicht nicht wirklich einfach im Sinne der SW-Entwickler sein mag😇

    Aber es erübrigt sich dann wohl das einsenden des Senders zur Fehlersuche.

    Mal schauen was Hr. Deutsch dazu sagt.


    Gruss Rainer

  • Wenn sich das Problem über die Zeit hochschaukelt kanns ja kaum "Digital" also Software sein. Wer das also überprüft/behoben haben will schickt seinen Sender her und wir stellen fest woher das kommt.

  • Also ich habe heute Mittag auch mal mit dem Varioton und Sprachausgabe herumgespielt und festgestellt das es bei mir keine verzerrung in die wiedergabe gibt, auch nicht nach 67 Minuten Flugzeit und ohne verstellung der Lautstärke, Vario und die Sprachwiedergabe sind und bleiben kristallklar.

  • Guten Abend,


    Nun ja, warum bessert sich dann die Qualität der Sprachausgabe wieder auf fast Normalniveau, wenn ich den Varioton in der Lautstärke zurücknehme?

    Hardwaremässig ändert sich da ja nun nichts.

    Jetzt, Post-Corona😃, möchte ich den Sender nicht einsenden, kann man das später auch noch machen?


    Gruss Rainer

  • Hallo

    Wie gesagt habe auch ich kein ‚aufschaukeln‘ festgestellt. Bei mir tritt die Verzerrung in der Kombination Beep, Textansage und Lautstärke ab ca 60% auf. Für mich aber nicht weiter schlimm, da ich in erster Linie Elektrosegler fliege. Da reichen 50% Gesamtlautstärke.

    Gruss

    Hans-Peter

  • Wenn sich das Problem über die Zeit hochschaukelt kanns ja kaum "Digital" also Software sein. Wer das also überprüft/behoben haben will schickt seinen Sender her und wir stellen fest woher das kommt.

    Servus Richard

    Ich war heute am Flugfeld und hatte einen erfahrenen Fernsehtechniker aus alten Zeiten zu Gast, der hat sich mal die Tonausgabe angehört:

    Er sagte, der Ton mit Vario und zusätzlicher Ausgabe einer Sprache klingt wie aus einem alten Röhrenradio. Er meinte, hier kommen zuviele Kanäle zu einer Endstufe und das kann man über eine Hardwareänderung oder auch Softwaremäßig ändern.

    Wenn das Vario in Betrieb ist und es wird eine Ansage bereit gestellt, sollte das Vario automatisch für kurze Zeit in den Ruhemodus übergehn, das sollte mit Programmierung ohne weiteres möglich sein.

    Je lauter der Ton gedreht wird, desto unangenehmer der Ton.

    Bitte löst dieses Problem.


    Gruß Reinhard

  • Nochmal: wenn das nicht von Anfang an ist, kanns kein Softwarefehler sein - der Sender muss zu uns. Ich verstehe ja das jeder am liebsten einen "Online-Reparatur" hätte, aber immer geht das halt nicht!