PowerBox Mercury SRS Schalter Problem?

  • Hallo,

    ich habe eine Mercury SRS. Beim Programmieren im Modell hat alles funktioniert.

    Ich benütze als Fernsteuerung eine Jeti Dc 24.

    Gestern nun habe ich die Mercury über den Schalter eingeschaltet was auch gegangen ist.

    Ich wollte noch den Sequenzer für das Fahrwerk einstellen. Nach dem drücken der Set-Taste begannen die Einstellungen im Display zu laufen und waren nicht zu stoppen.Das gleiche Ergebnis war auch nach dem aus und einschalten.

    Was kann da der Fehler sein

  • Hallo Herr Deutsch,


    erstmals vielen Dank für Ihre schnelle Nachricht.

    Also es lässt sich alles Schalten wie es sein sollte, nur wenn ich die Set Taste drücke um im Programm etwas zu machen laufen im Display die Programme permanent hin und her. Also keine Chance etwas zu verändern.

  • Guten Tag ! Die Mercury mag "sehr gerne" wenn beide Lipo gut angesteckt sind. Schau mal die Ladung der beiden Lipo an ob auch dort die Kabel zur Box gut sind und an der Box gut eingesteckt. Hatte mal einen ähnlichen Effekt und da war bei der Verlängerung nicht richtig eingesteckt !

  • Hallo Herr Deutsch,

    ich habe die Ursache für den Fehler gefunden.

    Ich habe die Mercury nach der erfolgreichen Inbetriebnahme, nochmals ausbauen müssen.

    Nachdem ich diese wieder eingebaut und alle Steckverbindungen hergestellt hatte, trat der oben angeführte Fehler auf.

    An der Mercury sind zwei Duplex Rex 3 und ein 900Mhz Emfänger angeschlossen.

    Ein Rex 3 ist über den Eingang RX1 an der Mercury angeschlossen.

    Der andere Rex 3 und der 900Mhz sind über ein Duplex Enlink 2RS über den Eingang RX2 angeschlossen.

    Nun habe ich beim zweitem mal den Stecker von dem einzelnen Empfänger auf den Eingang GPS eingesteckt und den Stecker vom Enlink dann bei RX1 eingesteckt.

    Nach Festellen des Steckfehlers heute morgen, habe ich alles richtig Angeschlossen, nur der Fehler wie ganz oben geschildert bleibt gleich.



  • Hallo,

    ich habe mich vielleicht umständlich ausgedrückt.

    Der Fehler meinerseits bestand darin das ich einen Rex 3 in den Eingang für das GPS gesteckt habe, dieses hat die Fehlfunktion ausgelöst.

    Leider ist der Fehler bei der Richtigstellung der Steckanordnung immer noch vorhanden.

    Meine Frage jetzt, kann die Mercury schaden nehmen wenn ich am Steckplatz für das GPS einen Rex 3 eingesteckt habe.

  • OK-verstehe. Eigentlich kann sie dadurch keinen Schaden genommen haben. Allerdings ist vermutlich irgendwie bei dem erneuten Einbau doch noch was anderes passiert.


    Ich würde mal alles abstecken, nochmal Displaystifte kontrollieren und nur Akkus, Schalter und Display anstecken. Wenn der Fehler bleibt muss sie wohl zu uns