Update 2.65

  • Die Texxyversion, mit der die Core nutzbar war, seit sie damals rauskam. D.h. auf jedem Fall im Jahr 2020, ob schon in 2019 müßte ich versuchen nachzuvollziehen


    Texxy 1.03269


    (Empfehlung: vorsichtshalber neu scannen, wenn man hudelt fehlt vielleicht was in der Anzeige)

  • Hallo


    Hab mal den ersten Segler ausgepackt.

    ESC LVT95: V 1.03426

    Texy: V 1.03256


    Die ESC Version ist gleich, aber die TexY-Version ist noch älter als die von Dan011 jetzt neu installierte 1.03269 und funktioniert. Bekomme alle Daten und kann sie einstellen/verändern.

    Werde morgen mal den Rest der Modelle testen


    Gruss Rainer

  • Die Texxyversion, mit der die Core nutzbar war, seit sie damals rauskam. D.h. auf jedem Fall im Jahr 2020, ob schon in 2019 müßte ich versuchen nachzuvollziehen


    Texxy 1.03269


    (Empfehlung: vorsichtshalber neu scannen, wenn man hudelt fehlt vielleicht was in der Anzeige)

    Ei ja siehst du. Du hast ja auch die neueste FW drauf. Kein Wunder das es also funktioniert.


    Mit der 1.03246 hat es die ganze Zeit ja trotzdem funktioniert.


    Alle mit der alten scheinen ja jetzt zu merken das es nicht mehr funktioniert.

  • Hab die Update note nochmal aktualisiert. Das Menü lesen wurde beschleunigt - aber alles im Rahmen der Schnittstelledefinition.

    Die Sensoren müssen das liefern. Wenn die letzte Texy Version geht sehe ich keinen Grund für alle anderen das Menü wieder langsamer zu machen!

  • Hallo,

    habe heute drei Flüge mit dem neuen update absolviert. Es sind keine Auffälligkeiten aufgetreten.

    Eine Frage an die User von YGE Reglern mit Texy.

    Muss die Texy via update auf den neuesten Stand gebracht werden? Auf der Seite von YGE habe ich keine neue Software gesehen.

    Bitte kurze Info wie das zu erledigen ist.

    Danke

    VG

  • Hallo,

    meine YGE Menüs funktionieren auch nicht mehr, bei YGE muss man jedes texy oder Regler auslesen und die Daten an YGE senden, dann gibt es das jeweilige Update.

    der Modellwechsel funktioniert nur wenn das gebundene Modell erst ausgeschalten wird, bei Modellwechsel mit gebundenen Modell hängt sich der Sender auf, ist auch ok, ich glaube aber dass vorher der Modellwechsel auch bei gebundenem Modell möglich war, die Led beim getrennten Empfänger ging dann auf rot?

    lg Fritz Föttinger

    Hallo Guido,

    hast du den Hinweis von Fritz gesehen?

    Gruß

    Roman

  • Hallo Guido,


    du musst die Seriennummern deiner TexY über die YGE Software auslesen und dann einfach per e-mail an YGE schicken. Dann bekommst du die update files zugeschickt.


    Anleitung:


    Du musst das TexY von der Empfängerseite mit Strom versorgen. Dafür kannst du es im Prinzip im Enpfänger stecken lassen und den Empfänger mit Strom versorgen. Dann musst du das TexY auf der Reglerseite mit einem Patchkabel (Servostecker auf beiden Seiten) mit dem USB-Adapter verbinden.

    Dann auf dem TexY den Knopf gedrückt halten und dann in der Software auf verbinden klicken. Jetzt kannst du die Seriennummer auslesen.


    LG

    Daniel

  • Hallo Daniel,

    hast Du Regler und Texy via update auf den neusten Stand gebracht?

    Mein Regler ist von Oktober 2020

    VG

    Guido

    Hallo Guido,


    ich verstehe deine Frage nicht so recht. Natürlich per update, wie sonst? :o)


    Das Regler update kannst du ja ganz normal über die YGE Software oder über das neue YGE Portal bekommen. Nur eben für das TexY geht das nicht. Diese update files musst du per e-mail separat anfordern.


    Gruß

    Daniel