SparkSwitch PRO wird heiß und schaltet ab???

  • Hallo,

    mein SparkSwitch PRO, angeschlossen an einer Rainbow-Tronic Zündung für den Moki 250 wird heiß und schaltet ab, was durch Blinkzeichen ersichtlich ist.

    Diese Zündung benötigt einen 3S LiPo, wofür der SSP ja ausgelegt ist.

    Die Spannungsregelung ist lt. Anleitung deaktiviert.

    Wo liegt das Problem?


    Gruß Hans

  • [user = '4033'] hansa [/ user] - I tried the same setup using multiple SSPros and experienced the same issue. SSPro gets hot, LED blinks when using PowerPak 2.5x3 (12.1v). Tested same SSPro with 2S PowerPak 2.5x2 and it works fine (LED solid, operates cool), but not enough voltage for the rainbow-tronic ignition.


    As Richard stated - there is an issue with rainbow-tronic + SSPro + 3S


    Ultimately switched to the rainbow-tronic ignition switch which supports 20v with PowerPak 2.5x3 and a separate RPM sensor to support CORE telemetry.

  • Hallo Richard,

    Hallo Leute,

    Habe soeben mit Herrn Uwe Kemmler (Rainbow-Tronic) telefoniert bezüglich dem Abschalten des PowerBox SSP.

    Die Zündung vom 250er Moki hat die gleiche Hardware wie die vom 150/180er.

    Er wird die nächsten Tage bei PowerBox anrufen um über das Problem zu sprechen.

    Auch wünsche er sich einen Schaltplan von PowerBox um die Telemetrie-Daten von der Rainbow-Tronic optimal auf dem SSP übertragen zu können.


    Wir haben zwei deutsche Hersteller die mit ihren hervorragenden Produkten sehr stark im Kommen sind,

    da kann es nur von beidseitigem Interesse sein das möglichst alles miteinander funktioniert.


    Richard

    vielleicht kannst Du mit dem Uwe Kemmler Kontakt aufnehmen...

    05232/702456 ab 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr


    Gruß Hans

  • Hallo zusammen, ich betreibe den Powerbox SSP zusammen mit einem Moki150 + Rainbowtronic Zündung ohne Probleme , deshalb kaufte ich ebenfalls ein SSP für mein Moki 250 mit RB Zündung. Dann gab es die oben genannten Probleme. Ich habe die SSP getauscht, kein SSP arbeitet korrekt mit Moki 250 Zündung. Schlussendlich ist mir der SSP vom 250er abgeraucht. Alle Kabel + Verbindungen geprüft, Einstellungen der 2 SSP sind konform. Die Lösung kann nur von beiden Herstellern gefunden werden.

  • Hallo,

    der SSPRO liefert nur Strom - ich wüsste nicht warum er an der Zündung nicht arbeitet - es sei den der Strom ist zu hoch.

    Ist sonst noch was vom Motor Richtung SSPRO angeschlossen?

    Ich nehme den Kontakt auf

  • Hallo Richard, alles wie in der Anleitung ,d.h : Lipo 3S zum SSP, Verbindung zur Zündung; Empfänger, Telemetrie, LED, Drehzahlsensor nicht angeschlossen weil nur die halbe Drehzahl gezeigt wird. Werde das Risiko erneut ein SSP zu verbrauchen nicht mehr eingehen.:(

  • Hallo Richard,


    Die max. Strombelastbarkeit ist laut Anleitung beim SSP 2A.

    Bei der orig. Moki Zündung war kurz nach dem einschalten der Zündung der Stromverbrauch lt. Telemetrie bei 130mA.

    Bei der Rainbow Zündung bei 3,3A für ca. 2 Sek. danach schaltete sich der SSP ab und wurde sehr heiß.


    Vielleicht ist der SSP für den Einschaltstrom der Rainbow Zündung zu schwach?


    VG Hans