Funktionen der CORE: Wunschliste

  • Hello,


    Feature request: simple motor lock as embedded OOTB functionality.


    Background: using Jeti now; switching to PB Core. TX and RXes ordered - not yet received. Reviewing doc and forum.


    Yes, I understand that this can be already configured in PB using servo cut-off and I guess also using free mixers and/or virtual switches. (Have not tried, have no TX yet)


    But the beauty of the Jeti implementation is its simplicity. Start TX, press Menu, press left-most button under screen to lock motor control (in its current position, yeah small downside but then you can set an alarm if controls are not in certain position if TX starts) - but the lock implementation still is really simple. No user progging required.


    In PB Core, the flow and visual side could be implemented like this:


    - Start TX

    - Swipe down

    - Tap motor lock to lock throttle function - tap again to unlock


    - The screen displayed could present 4 options not 3 - see below crude mockup.

    - The lock icon would be open or closed - mockup shows closed.

    - There would be perhaps some additional indication in existing status bar that throttle is locked.

    - Enablement can be through system settings menu - Enable Throttle Lock

    - Ideally the feature is coupled to control position check on TX startup so that the control that controls the throttle is in idle position before swipe down and lock throttle function is tapped.



    Thanks,

    Ralf

  • Also ich benutze einen Momentschalter, um den Motor und die Flugzeit zurück auf Null zu stellen.

    Es wäre auch nicht verkehrt die Möglichkeit zu haben, die aktuelle Uhrzeit z.B. zur jeder Stunde zu kündigen, vielleicht komme ich dann immer etwas pünktlicher nach Hause :);)

  • Hallo Herr Janssen,

    vielen Dank für die Information. Die Timer für Motor- und Flugzeit sind nicht das Thema.

    Die Werte von der Core, Rssi und LQ, sowie vom Empfänger, lassen sich nur einzeln zurück setzen.

    Der Umstand ist, vor jedem Flug müssen acht Widgets bedient werden.

    VG

    Guido

  • Danke Kai. Den kenne ich bereits. Ich hab mir die Einbauanleitung angesehen und verglichen mit meinen 2 linken Händen und festgestellt: ich hoffe, dass das irgendwann mal im powerbox Angebot ist

  • Also ich habe dass schon an 4 Anlagen für Kollegen durchgeführt.

    Ist wirklich kein Hexenwerk und sollte von einem Modellbauer problemlos durchgeführt werden können.

    Vielleicht habt ihr in euerem Verein aber auch einen Elektroniker der das machen kann.

    Mit freundlichen Grüssen

    Kai Wimmer
    "Die einen kenn mich, die anderen können mich!"

  • Hallo,

    ich habe auch die Original Steuerknüppel gegen die von RC Technik getauscht. Mit der runden Ausführung fühle ich mich wohler.

    Bei mir waren die Metallhülsen, welche in den Segmenten eingeschraubt sind, sehr stark mit Schraubensicherungslack eingeklebt.

    Das war schon eine Operation am offenen Herzen.

    Bei einer weiteren Senderbestellung, würde ich auf den Standard verzichten.

    Bitte sehr vorsichtig arbeiten.

    VG

    Guido

  • für die Wunschliste:


    Programmierung der Failsafepositionen für jedes Servo bzw Funktion über einen Button, so dass die gewünschte Failsafeposition am Sender eingestellt wird und mit einem Button gespeichert wird.