GPS II - 2D / 3D Entfernung

  • Bin nunmehr seit 2017 an der 2D-Entfernungsmessung des GPSII dran (Erster Forumseintrag von mit 2017 unter GPSII Distance calculation). Letzter Kontakt mit PowerBox Systems (nach Schwabmünchen 2018 und 2019, sowie Friedrichshafen 2018) in Friedrichshafen 2019 --> Info erhalten: 2d-Entfernungsmessung müsste realisiert sein....einfach mal updaten

    - Heute meine GPSII von FW v0.1.2 auf v0.1.5 erfolgreich aktualisiert

    - aktuelles PB Terminalprogramm installiert (2.4.14) --> Ergebnis: unter HOTT können weiterhin nur Alarme eingestellt werden, eine Einstellmöglichkeit zwischen 2D bzw. 3D Entfernung gibt es nicht.


    An Fernsteurung (MC-32 mit FW V2.021 ) wird das GPSII Module korrekt erkannt und wie schon immer - eine Entfernung ausgewiesen, keine Ahnung ob es sich dabei noch immer um die 3D oder 2D Entfernung handelt. Keinerlei Hinweise sind diesbezüglich bei den Kommentaren zu den FW-Updates, in der Bedienungsanleitung, auf der PB-Homepage oder im Forum zu finden.


    Meine Fragen daher:

    - gibt es für Hott-Systeme überhaupt eine Einstellmöglichkeit / Wahlmöglichkeit zwischen 2D und 3D Entfernung bzw. wurde diese für HOTT nicht realisiert oder einfach nur im Terminalprogramm vergessen

    - welche Entfernung wird derzeit mit FW 0.1.5 in der Telemetrieanzeige ausgwiesen ?


    Die 2D-Entfernung hat für mich bzw. den gesamten Verein große Bedeutung, da der Luftraum unseres Modellflugplatzes durch behördliche Auflagen klr begrent ist.


    Danke !

  • Mir ist klar, dass in der Ausgabemaske der Hott-Anlagen nur ein Feld Entfernung angeboten wird. Eine Darstellung von 2 UND 3 D Entfernung ist ohne der Änderung der Hott Firmware (Display-Anzeigemaske) daher klarerweise nicht möglich.

    Ich habe bei meinen mehrfachen Gesprächen mit Repräsentanten der FA PB in den letzten 2 Jahrenaber nie gefordert beide Entfernungsformen (2d, 3d) in Hott gleichzeitig angezeigt zu bekommen. Es ging immer nur darum, über das PB Terminalprogramm eine Auswahlmöglichkeit zu bekommen, ob die 2d oder 3d Entfernung über den Rückkanal der Hott-Telemetrie übermittelt wird. Welche Art der Entfernung dann im Hottfeld Entfernung angezeigt wird, das weiß ja der, der den entsprechenden Parameter eingestellt hat.

    Das ist das gleiche, wenn ich die z.B. Geschwindigkeit in km/h oder mph oder die Temperatur in C oder Fahrenheit angezeigt bekommen möchte und in einer entsprechenden Software dies auswählen kann.

    Laut den Gesprächen mit PB Vertretern liegen ja beide Geschwindihkeiten vor, bzw. ließe sich die horizontale Entferung über die vom GPSII gleichfalls ermittelte Höhe und die 3d-Entfernung (Hypothenuse) mit einem einfachen Phythagoras ermitteln.....

    Bei der heutzutags immer häufiger vorkommenden Beschränkungen des für den Modellflug freigegebenen Luftraumes (Entfernungsgrenzen) ist die 2d-Entfernung ein wesentliche und vor allem auf betroffenen Flugplätzen permanent benötigte Info. Ich muss auch sagen, wenn in der Beschreibung des GPSII angeführt gewesen wäre, dass hier nicht die 2d sondern die 3d Entfernung ermittelt wird, hätte ich vom Kauf dieses Produktes abgesehen. Kein Mensch denkt bei der Angabe "Entfernung" in der Produktbeschreibung daran, dass er hier einen Entfernungswert in der 3.Dimension erhält.

    Bei den ansonsten ausgezeichneten Produkten von PB bin ich zwischenzeitlich wirklich enttäuscht, wie auf Kundenanregungen /- wünsche (zeitliche und inhaltliche Umsetzung) von nicht sehr großen und in der Realisierung daher nicht sehr aufwendigen, aber für den Kunden für die Verwendung des Produktes wichtigen Wünschen eingegangen wird. Jedenfalls wird es für mich zukünftig ein noch deutlich höher bewerteter Parameter bei der Entscheidung für ein Prodkut sein.

  • Hallo,

    ich verstehe das ja nur ist es eben nicht mal einfach schnell geändert. Die GPS Software muss erweitert werden und dann die App für Android, iPhone und PC. Das dann alles getestet werden. Wir sind nun mal keine kleine Bastelbude wo man mal schnell was ausprobiert, wenn was nicht geht ändert man es wieder.

    Wir haben auch nicht unendlich Manpower wo wie jeden Wunsch für jedes Fernsteuersystem implementieren kann. Sie können sich sicher Vorstellen was es für ein Aufwand ist für 30 Produkte und 8 verschiedenen Fernsteuersystemen alles aktuell zu halten.


    Bisher sind die Anfragen nach einer 2D Entfernung wirklich nicht da, deswegen haben andere Sachen einfach eine höhere Priorität.