Doorsequenzer Powerbox Royal SRS

  • Hallo,


    ok geht wieder.

    Nächstes Problem, da weiss ich aber nicht sicher in wie weit es hier mit der Powerbox zusammen hängt.

    Fahrwerk geht nicht mehr. keine Funktion...


    Steuergerät hängt jetzt auf einem neuen kanal, im gegesatz zur alten programmierung.

    Habe das Fahrwerk also wege neu im steuergerät eingelernt , gibt dort auch einen asisstenten.

    Wenn ich am Core den Fahrwerksschalter bewege, zeigt mir das Steuergerät auch deutlich die wege an sprich " gear down " "ger up" je nach schalter stellung.

    Auch die wege werden graphisch dargestellt beim stellen des schalters am core..


    einzig... das fahrwerk macht keinen muks ...


    ; ( ...

  • soeben probiert, also Servolenkung läuft ..

    nun wird es wie du sagst am Steuergerät liegen.. ist von Elektron die GS 200 .. dazu weist du nicht zufällig vielleicht was ?


    auf jeden fall vielen dank mal bis hier hin

  • Guten Morgen,


    ich konnte nun endlich das Problem ausfindig machen warum das Fahrwerk nicht läuft . Der Teufel steckt wie immer im Detail .

    Es liegt an den Wegen die von der Core aus kommen.


    Folgendes hat sich heraus gestellt.

    Ich habe in der Core einen Weg auf dem Fahrwerksschalter ( der Sequenzer und Fahrwerk ansteuert ) von 150 % in beide Richtungen.


    Nun ist es so das Fahrwerk geht nur wen ich den weg auf +-100% ändere, der Sequenzer der über die Powerbox programmiert ist läuft aber Erst an wenn ich den weg auf +-150% einstelle.


    So nun habe ich das Problem das nur eine der zwei Funktionen geht wenn ich den weg dementsprechend verkürze oder verlängere..

    am Fahrwerk kann ich nichts machen, habe versucht es einzulernen mit den 150% das will er aber nicht machen, kann ich im Umkehrschluss den sequenzer ohne ihn komplett neu zu programmieren auf den weg von 100% reduzieren ?


    Geht es überhaupt das er bei 100% funktioniert oder braucht er die vorgäbe 150%???


    Über Vorschläge zur Problemlösung wäre ich sehr dankbar .

    Schönen Sonntag !

  • Hallo,


    danke für deine schnelle Rückmeldung.

    aber so wie ich deine Antwort lese Wiedersprechen sich für mich die zwei Sätze...

    du schreibst 100% sollten passen 150% kann zuviel sein und darunter das sie nichts mit dem weg zu tun haben ???


    Ich kann gerne ein video machen, wenn ich in der core 100% einstelle tut sich am sequenzer nichts, bei 150 gehen die klappen und im Display erscheint auch die Meldung sequenzer in process ( oder was da immer steht ; ) )

  • Hallo ,


    also habe heute alles neu über den asisstenten laufen lassen, funktioniert nun mit Fahrwerk tadellos.


    Was jetzt noch eine Frage aufwirft und noch so eine kleine Detailprogrammierung wäre ist das Bugrad.

    Habe über den sequenzer programmiert das es ausgeschaltet wird wenn es einfährt.


    Nun habe ich die Mitte etwas korrigieren müssen über den core.

    jetzt ist es so , dass wenn ich das Fahrwerk einfahre, das Bugrad sobald es ausgeschaltet wird ( ca nach 30% des Weges ) in eine andere Mitten Position spinnt.

    das ist in sofern schlecht, da noch ca. 1mm platz ist zur bugklappe.


    Warum stellt das Bugrad nicht einfach ab und bleibt in der von mir bestimmten mitten Position ?

    Gibt es hier noch eine Mitte die man separat einstellen kann außer der am Core ?


    Schönen Abend .