Effekt von Spannungsspitzen in der Empfängerspannung ?

  • Hallo,

    Nach wie vor bin ich auf der Suche nach einer Erklärung, warum 2 Modelle mit beinahe identischer Ausrüstung (gleicher Empfänger, gleicher Regler, gleiche Antennenführung etc.) sich völlig unterschiedlich verhalten. Bei einem Modell pro Flug max. 10-20 Lost Frames, min LQI 40-50%, beim anderen Modell ähnliche min. LQI, aber jeweils 100-150 Lost Frames.

    Unterscheiden tun sich die beiden Modelle in den Servos! Beim unproblematischen Modell habe ich alles KST Servos drin und beim anderen Modell sind es Futaba Servos.

    Nun ist es mir eingefallen, dass gerade die schnellen digital Futaba Servos dafür bekannt sind, relativ hohe induzierte Spannungsspitzen durch Rückströme zu erzeugen. In der Helikopter-Welt ist das ein gefürchteter Effekt, weil 3D-Kreiselsysteme teilweise einen Neustart ausgeführt haben, welche durch diese Störspannungen ausgelöst wurden => Absturz! ( https://www.vstabi.info/de/node/1421 )


    Bei einer Auslegung mit einem Empfängerakku ist das überhaupt keine Problem, weil der Akku auch ein riesiger Kondensator ist und alles schluckt.

    ABER: Mit BEC - Stromversorgung fehlt dieser grosse Kondensator und die Spannungsspitzen sind dann voll auf dem Empfänger!


    Meine Frage hier ist: Können kurze schnellen Spannungsspitzen (gem. Mikado können da locker 15V entstehen) zu einem Empfangsausfall führen ?(Ich hatte letzte Woche zum Glück nach der Landung kurzzeitig einen Totalausfall)

    Und könnten diese hohen Lost Frames Werte von diesen kurzen Spitzen-Spannungen verursacht sein ?


    Für die nächsten Flüge werde ich an einen freien Anschluss des Empfängers ein Low ESR Kondensator anschliessen und erwarte da eine Verbesserung.

  • Hallo,


    in unseren Empfängern - wir sind die einzigen die das machen - sind ein Kondensator und eine Diode drin die Überspannungen rausfiltert. Natürlich ist der Kondensator jetzt nicht rießengroß - je nach Servoauslegung kann ein zusätzlicher hilfreich sein.

    Nein - der Empfänger kann sich nicht aufhängen durch die Spannungsspitzen - da sind mehrere Schutzvorrichtungen eingebaut - 2 davon siehe oben. Übrigens zeigt der Empfänger nache einem Reset 0 Lostframes an.


    100-150 Lostframes finde ich jetzt eigentlich echt unproblematisch, da würde ich jetzt gar nicht rum machen...