Fuel Flow Sensor in Planung?

  • ...wir arbeiten seit geraumer Zeit daran und sind sehr deatilverliebt. Die Lösung vom Schneemenschen scheint uns leider sehr ungenau zu sein... (Ich beziehe mich da auf einen Test in der FMT, der von der zeitlichen Einordnung her schon das letzte Update installiert gehabt haben wird.... und das war ein 200cc Motor!)


    Darauf würden wir uns bei unseren Modellen nicht verlassen wollen; einen "Eieruhr"-Wert benötigen wir nicht. Wir wissen aber inzwischen auch, warum es nicht einfach ist, in diesem Durchflussbereich verlässliche Werte zu liefern ;-) Wir haben zwischenzeitlich mehrere Prüfstände gebaut und sind inzwischen bei reproduzierbaren Durchflussraten von ca. 8ml/Min. angekommen. Als Beispiel: Ein DLA 64 verbaucht im Standgas (ca. 2K rpm) etwas weniger als 7ml/Minute...


    Zusätzlich werden wir ein umfangreiches Tuning-Menü haben (ist schon fertig zum Beta-Test) mit dem man den Sensor an seinen Motor anpassen kann.


    Wir entwickeln ausschließlich für CORE P² BUS, an den anderen Systemen haben wir kein Interesse. Die Möglichkeiten vom CORE erfordern zwar etwas mehr Rechenleistung vom Sensor, aber die Möglichkeiten sind wirklich erstklassig und die Entwicklung macht Spaß. Das ist für uns ganz entscheidend. An dieser Stelle unseren Dank and Richard und sein Team für dieses durchdachte Telemetrie-System.


    Wenn Interesse besteht, werde ich mal einen Telemetrie-Screenshot vom Durchflussmengen-Sensor hochladen...


    Beste Grüße


    Thomas

  • wie versprochen nachfolgend ein paar Bilder von unserem Durchflussmengenmesser. Dieser befindet sich zur Zeit im weit fortgeschrittenem Beta-Status. Ein Video folgt auch in kürze, ich werde dann ein Link zu dem Video auf YouTube in diesem Thread posten.






    Wir planen im Menü feine Abstufungen zum Anpassen des zu zählenden Durchflusses, damit jeder Anwender den Sensor möglichst genau auf seinen Motor einstellen kann. Wir werden versuchen möglichst genau Default-Werte zu ermitteln, wir haben aber bereits festgestellt das je nach Einbaulage und Hubraum des Motors Varianzen entstehen können die nicht mit einem One-fits-all Standard abgedeckt werden können. Um möglichst genaue Messungen zu erzielen empfielt es sich also mit den bereits auf dem Bild zu sehenden Tuning-Werten eine Feinabstimmung vorzunehmen. Die Einteilung der Einstellbereiche ist noch nicht fertig, deswegen sind die Bezeichnungen noch nicht selbstsprechend. Eine Anleitung zu diesen Tuning-Werten und wie sie zu benutzen sind kommt mit dem fertigen Release des Sensors.


    Wenn ihr Fragen oder Anregungen zu unserem Sensor habt könnt ihr sie gerne hier posten, wir versuchen möglichst schnell darauf zu antworten.

    Sobald es bei uns Neuigkeiten bezüglich des Sensors gibt werden wir sie hier auch bekanntgeben.


    Viele Grüße aus Dortmund

    Tim

  • So nun hier auch das angekündigte Video. In kürze folgen noch weitere als Ergänzung zum DLA 64. Die Software-Entwicklung des Sensor ist nun fast abgeschlossen und wenn die Flugplätze wieder aufmachen wird der Sensor direkt seine ersten Flüge absolvieren. Die bei unseren letzten Testläufen im Modell erzielten Messwerte waren schon sehr genau. Nach den ersten Testflügen werden wir dann wieder hier berichten.


    https://www.youtube.com/watch?v=gq5SFybHTog


    Viele Grüße aus Dortmund

    Tim

  • TTMS


    Hallo Tim,

    Are you also going to develop a sensor for turbine’s? Since the fuel flow is much more compare to gas engine’s it might need a different type sensor.

    Before I used Jeti transmitter and electronics but since I’m a happy owner of the Core I’m interested in the development of your fuel flow sensor.


    Regards, Michel

  • Hi Michel,


    yes of course. There will be a bunch of Flow-Sensors available for different applications. As exact flow metering is not that easy, especially at very low flow rates, we are still testing and are now waiting for new modified flow-pickup devices. Even if the pick-up unit looks (form outer sight) similar to the one YETI uses, ours are modified types to achieve better accuracy.

    We are also thinking about doing a semi-automatic fueling station which can be used with the CORE. First test are running while we are waiting for the new hardware to arrive...


    We did some test-flights last weekend with an EXTRA LX (2.6m) equipped with a DLE 120 (max 7.5 kRPM) and had good, reproductive results so far; even on hard 3D flights with many load-changes over the whole flight (8 min).


    Have a nice day


    Tim & Tom


    PS: Where are you from ? Maybe you would be interested in testing a unit at a later time ?

  • Wird es in Zukunft einen Fuel Flow Sensor für die verschiedenen Telemetriesysteme geben?

    (Oder gibt's bereits ein gescheites 3rd party Produkt)

    ... ja, unser FLOW-meter ist fertig.

    ... und ja, auch für die verschiedenen Telemetriesysteme. Ebenso wie bei unseren ECU Konvertern kann auch beim FLOW-meter das gewünschte Telemetriesystem eingestellt werden.

    (guckst Du hier)


    oder auf unserer website: http://www.vspeak-modell.de/de/flowmeter


    Viele Grüße

    Volker

  • Hallo Volker,


    sieht soweit gut aus... Wir haben uns ja lange damit beschäftigt und sind noch dabei. Wir haben absichtlich nicht mit der Turbine angefangen, denn das ist verhältnismäßig einfach. Großer, ungepulster Durchsatz. Ich möchte gerne ein Video deines Flow-Meters sehen, wenn es an einem Verbrennungsmotor, insbesondere mit kleinem Hubraum läuft :-) Das ist die Königsdisziplin. Uns kommt es nicht auf "First to market" an ;-)


    Liebe Grüße


    Tim & Tom

  • Da hast du recht. Wir sehen das auch sportlich, da wir das nur machen, weil wir Spaß daran haben. (Deswegen ist es kein Wettbewerb im engeren Sinne). Mit dem CORE samt seiner Telemetrie sind auch beste Voraussetzunbgen dafür geschaffen. Die Möglichkeiten sind wirklich toll und wir arbeiten noch parallel an weiteren Projekten. Bis wir den CORE bekamen,konnten wir uns nicht so recht aufraffen, eigene Telemetrie-Bausteine für andere Anlagen zu machen. Deswegen bleiben wir auch beim CORE allein...


    Ich wünsche euch einen schönen Feiertag :-)