PBS Vario

  • Hello,

    first you have to switch the vario to Futaba. As the Terminal is not ready yet to do it - you cannot switch it.

    I hope the Terminal is ready end of the week


    what terminal is this? Just bought the Vario for my Futaba SZ and it is not clear what I need to do to get it to work. What else do I need to buy to make it work, I assume it doesn’t work “out of the box” with Futaba radio?


  • many thanks, you might want to add this information to your marketing effort, I ordered one of the varios , paid postage and waited for it, I could have ordered everything at the same time had I known, saving time and money. Just a thought

  • Hello,

    if you read the manual you will find following:


    If required, all the sensors can be configured directly from the CORE transmitter. If you are using a different make of radio control system, then this task can be carried out using the USB Interface Adapter or the BlueCom Adapter.

    Of course you need something to set your radio system - we cannot know what customers are using.

  • Hallo an alle,

    mit dem Jeti-USB-Adapter konnte ich nun das PBS Vario auf Futaba-S-Bus einstellen (übrigens geht auch der Simprop-USB-Adapter). Leider geling mir es nicht, den Sensor an meiner FX32 anzumelden. Auch nicht mit externer Stromversorgung des Sensors am Sender. Auch nicht mit Menüpunkt "Neu einlesen". Hat jemand eine Idee?

  • Hallo,

    mit folgenden Einstellungen habe ich den PBS-Vario an der FX32 (endlich) zum Laufen gebracht:


    1. PBS-Vario auf Futaba S-Bus2 umstellen (mit USB-Adapter von Powerbox, Jeti oder Simprop)

    2. Basis Menü>Daten Reset>Telemetry (Achtung: auch Empfängerbatterie-Unterspannungswarnung wird zurückgesetzt)

    3. PBS-Vario seitlich am Sender anschließen (mit externer Spannungsversorgung über V-Kabel, Plus am Stecker Sender herausgezogen)

    4. Basis Menü>Sensor neu einlesen (evtl. mehrfach wiederholen wie in anderen Threads geschildert). Es erscheint leider keine Bestätigung bezüglich des erfolgreichen Einlesens.

    5. Sensor am Sender herausziehen und am Empfänger an der richtigen Buchse einstecken

    6. Basis Menü> Auf Sensorposition Nr. 8 VARIO-F1712 setzen


    Möglicherweise lässt sich noch der ein oder andere Schritt einsparen (habe ich nicht probiert). Aber so funktioniert es!

    Gruß/Stephan

  • Hallo,


    ja Schritt 3 und 4 !

    Zur Widerholung:

    Quote

    Die Sensoren werden auch nicht eingelesen am Sender - das unterstützt fast niemand mehr weils noch nie richtig gegangen ist.

  • Hallo,

    ich versuche verzweifelt den Vario Sensor an meiner FX36 anzuschließen. Für Testzwecke habe ich ein neues Modell angelegt und den Sensor wie o.b. ohne Schritt 3+4 angemeldet. Es hat funktioniert. Ich war begeistert

    Nun habe ich für ein bestehendes Modell das gleiche Prozedere durchgeführt. Ich bekomme es aber um verrecken nicht zum Laufen. Ist der Sensor dann Empfängergebunden? Kann ich diesen selben Sensor nicht in verschiedene Telemetriefähige Empfänger anschließen?

    Bitte Info.

    Gruß Norbert

  • Hallo,

    ich würde so vorgehnen:


    1. ist die Telemetrie aktiviert? Findet man im Binding Menü

    2. Empfänger nochmal neu binden, das war schon oft eine Hilfe

    3. Telemetrie resetten

    4. Dann die Liste leer machen indem man auf "Neuladen" drückt ohne das was am Sender eingesteckt ist.

    5. Erneute Zuordnung des Vario Sensors

  • Bleibt der Sensor dabei im Empfänger eingesteckt, oder wann wird er eingesteckt?

  • Hallo

    ich brauche mal etwas Nachhilfe bei der Einstellung des Vario-Menüs, besonders die Werte für die Empfindlichkeit Steigen und Sinken betreffend.

    Je höher ich diese Werte wähle, umso empfindlicher reagiert mein Vario - richtig?

    Mir ist klar, dass diese Werte vom persönlichen Empfinden und natürlich vom jeweiligen Modell abhängen.


    Trotzdem gefragt: Was sind denn gute Werte für ein großes und schweres Modell?


    Und nochmal gefragt (hatte ich schon mal in einem anderen Zusammenhang): Der Sinkton ist auch ein Intervallton. Kann ich das in einen gleichmäßigen Ton umstellen (wo und wie?) oder wäre das ein Thema für ein zukünftiges Update?


    Welche Erfahrungen haben andere Segler-Piloten da gemacht?


    Danke für Eure Antworten und ein schönes Wochenende,


    Reinhard