PBS-P16 | Update | Parametrierung

  • Hallo Zusammen,


    wir haben einen neu gekauften PBS-P16 via BLueCom bzw. USB-Adapter-Interface mit der Terminal Software verbunden. Danach startete das automatische Update und lief fehlerfrei (zumindest optisch für uns so erkennbar) durch. Und kam danach auf den Startbildschirm zurück.


    Um nun die Parametrierung des PBS-P16 zu starten klickten wir wieder auf das Produktbild. Damit startete ein Zähler von 10 rückwärts mit der Meldung bitte warten... nach Ablauf passiert nichts. Man bleibt beim Auswahlmenü mit den Produktbildern hängen.


    Ein nochmaliges Update startet auch nicht mehr.


    Irgendeine Idee was wir falsch gemacht haben?


    [NB.: mit den iGyro 3+ klappte das kurz zuvor einwandfrei ohne irgendwelche Probleme]


    Gruss

    Volker

  • Danke Rudolf,


    für Deine Antwort.

    Normalerweise mache ich das immer so. Ich glaube, wir hatten das auch gestern so gemacht.


    Aaaber... dadurch, daß der Kollege das heute nochmals versuchte, gehe ich davon aus, daß der Sensor über Nacht nicht am Akku hing.

    Vorhin schrieb er mir, daß der Sensor immer noch "zählt" und nicht in die Parametrierung kommt.


    Gibt es eine Möglichkeit, um die Werkseinstellung wieder herzustellen?


    In der Bedienungsanleitung der Sensoren steht [...] Weitere Details mit Belegung der Slots sind in unserem Support Forum ausführlich dargestellt [...]

    Frage: kannst Du mir bitte den Link dorthin hier einstellen?


    Wo wird denn der Sensor eingesteckt? Im Cockpit oder im S-Bus am Empfänger? Wie ist die Vorgehensweise beim Einlesen des Sensors am Sender?

    Ein Futabasensor wird am Sender eingelesen und ist sichtbar.

    Der Drucksensor via Terminal (Verbindung klappt jetzt [18 h] und wurde auf Futaba gestellt im Slot 10. Angesteckt an die T18MZ ist der Sensor nicht sichtbar/nicht anmeldbar.