Core mit M-Link!

  • Hallo liebe Forum Mitglieder!

    Leider bekommt MPX das Problem mit dem Totalausfall nicht richtig unter Kontrolle darum will ich zu Core mit M-Link umsteigen.

    Ich habe ja bereits einige Fragen beantwortet bekommen. Die Um/ Einbau der zusätzliche M-Link Antenne hat auf die Core selbst und deren Funktionen, keinerlei Nachteile und es muss auf nichts verzichtet werden.

    Ich möchte meine bestehenden Modell mit Core- M-Link weiter betreiben und erst nach und nach komplett auf Core umstellen. Deshalb auch die Order mit M-Link.

    Wenn nun später ev. kein M-Link mehr gebraucht wird oder MPX keine Produkte mehr vertreiben sollte, die Anlage somit nur noch mit PowerBox Empfängern läuft, spielt das keine Rolle oder hat nachteile wegen ev. Erweiterung der Core die ev. kommen könnten?

    Danke

    SG Thomas

  • Hallo,

    vor knapp anderthalb Jahren habe ich den Wechsel auch vollzogen. Dazu muß ich sagen, dass ich weder teure Modelle mein Eigen nenne und auch nur ein reiner Hobbypilot (kein Wettbewerbspilot) bin. Anfänglich bin ich mit einem reinen Core-Sender geflogen und habe meine Lieblingsmodelle komplett auf PBX umgerüstet. Mittlerweile habe ich meinen Core auf M-Link "hochrüsten" lassen und betreibe alle Modelle mit dem Core. Schon allein die Programmierung der Modelle ist mit dem Core ein Klacks. Man muss sich nur mal mit der Programmierungsphilosophie auseinandersetzen. Auch Lehrer/Schüler-Fliegen mit Jeti/Multiplex/PBX - kein Problem.

    Alles in allem ist der Core das beste System, das es z.Zt. gibt. Natürlich ist der Core nicht die günstigste Option, aber für mich ist er jeden Cent wert. Und der Service der Firma Powerbox ist ebenfalls eine Klasse für sich.

    Der Core gibt mir jedenfalls ein gutes Gefühl bei jedem Start. Und Vertrauen ist die Basis einer guten Beziehung.


    Tom

  • Hallo zusammen, schließe mich Tom‘s Aussagen an und kann das bestätigen. Bin mit 12 Jahren angefangen mit MPX, nie gewechselt, und bin jetzt 45 Jahre dabei. Habe im Dezember letzten Jahres von MPX PTX auf Core/ M-Link gewechselt. Das ist bis jetzt für mich der absolut richtige Schritt gewesen. Ich fliege sowohl rein Core inkl. Empfänger oder auch bspw. Pionier mit zwei PBR 26D und IGyro, als auch Core mit MPX Empfängern. Dass ich somit größtenteils meine„bisherigen“ Komponenten nutzen kann war sicherlich mit ausschlaggebend. Aber auch das herrlich unkomplizierte, weitgehend frei programmierbare System, sowie das Updaten per WLAN begeistert mich.

    Zudem denke ich, dass das System für zukünftige Entwicklungen am Markt gerüstet ist und Schritt halten wird.

    VG

    Andreas

  • Hallo, das ging ja schnell. Die ersten Antworten in kürzester Zeit. Danke dafür.

    Über den Kaufpreis müssen wir hier nicht schreiben. den ist man bereit zu bezahlen oder eben nicht. Die Bedienung ist auch nicht Thema. Da werde ich mich schon zurecht finden.

    Mir geht es rein darum ob ich nur einen reinen Core Sender ordern soll oder eben mit M-Link integriert? Muss ich für das M-Link irgendwelche Abstriche von den Core Funktionen machen. Meine Überlegung geht ja dahin meine MPX Empfänger weiter mit Core zu benützen. Vor allem die Großen Modelle mit dengroßen MPX Empfängern. Diese Empfänger mit der bereits eingebauten Weiche finde ich doch recht gelungen. Oder doch lieber einen reinen Core und dann die Modelle umrüsten. Das ist halt eine Kostenfrage auch und ein mechanischer Umbau der Modell zusätzlich.

    Wer kann mir hier Pro und Contra liefern?

    Danke

    Thomas

  • Hallo liebe Forum Mitglieder!

    ......

    Wenn nun später ev. kein M-Link mehr gebraucht wird oder MPX keine Produkte mehr vertreiben sollte, die Anlage somit nur noch mit PowerBox Empfängern läuft, spielt das keine Rolle oder hat nachteile wegen ev. Erweiterung der Core die ev. kommen könnten?

    Danke

    SG Thomas

    Hallo,


    wenn ich den Thomas richtig verstanden habe, geht es Ihm darum, ob nicht irgendwann der Tag kommt, an dem die Core-Sender mit MPX-Zusatz nicht mehr "upgedatet" werden können, weil sie gerade den MPX-Zusatz im Bauch haben.


    Ich halte es zumindest für ein mögliches Szenario, dass man irgend wann vor die Wahl gestellt wird, ob MPX noch unterstützt werden soll und damit das nächste UPDATE ausfällt oder ob man auf MPX verzichtet und der Speicher wird für andere Dinge verbraten.


    Bei der Schnelllebigkeit in diesem Mark ist dann doch schon fast wieder die nächste Generation von Systemen am Markt und man schaut wieder. Ich halte die Gefahr des Abgehängtwerdens für klein.


    VG


    Volker

  • Hallo SG Thomas, ich habe das selbe gemacht vor einem Jahr, fühle mich komplett sicher, funktioniert bis jetzt alles wie gewünscht. Ich würde den Wechel auf Core / M-Link auf jeden Fall wieder machen einfaches und sicheres System.

    Josef

  • Hallo SG Thomas

    Ich habe letzten Herbst den Wechsel von einer PTX auf den Core MLink gemacht und habe es ebenfalls nie bereut. Ich fliege weiterhin meine MPX Empfänger in den Modellen. Das war ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für den Core. Nur neu binden anstelle alles neu einbauen zu müssen.


    Irgendwo in diesem Forum habe ich sogar einen "Umfechnungsfaktor" gefunden mir dem sich die Einstellungen von der PTX als Grundeinstellung manuell übernehmen lassen. Beispiel: Wenn die PTX im Servomonitor für ein Servo einen maximalen Ausschlag von 60% zeigt, so kann man das für den Core mit dem Faktor x umrechnen. Den berechneten Wert muss dann der Servo-Monitor des Core als Maximum anzeigen. Ich habe das bei meinen Modellen so gemacht und es hat immer ziemlich gut gepasst. Natürlich muss man trotzdem vor dem Erstflug alles überprüfen, nach dem Motto Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser ;-)


    Die neuen Modelle rüste ich aber mittlerweile mit PBX Komponenten aus. Alles in allem einfach ein super System.

    Gruss

    Hans-Peter

  • Hallo, ich würde keine Nachteile durch die Umrüstung befürchten.

    Habe mit Richard Deutsch persönlich darüber geredet, bevor ich meine Core auf MPX habe updaten lassen.

    Ist nur das Sendemodul mit Antenne. Die Software der Core hat nur minimale Anpassungen bekommen.

    Und ich denke, daß sich das auch problemlos rückgängig machen ließe, sollte es später irgendwie stören oder andere, interessante Upgrades erhältlich sein...

    Gruß Jürgen

  • Hallo zusammen,


    also ich habe meinen CORE Sender vor kurzem bei Richard Deutsch und seinem Team auf Multiplex M-Link aufrüsten lassen.

    Dies war ein super Service für meinen schon über zwei Jahre alten Sender. Der Umbau mit Hin- und Rückversand war innerhalb von einen Arbeitswoche erledigt.

    Begeisterung pur da ich den Sender intensiv nutze!!


    Mit diesem hybriden Sender habe ich jetzt mehr Flexibilität bei der Telemetrie Produktentwicklung und kann viele Punkte um das Testen unserer Produkte verdichten.

    Flugtechnisch bin ich mit beiden HF Formaten unterwegs. Beide HF Formate funktionieren perfekt unauffällig!!:thumbup:


    Wenn ich mich heute neu entscheiden müsste dann wurde ich die CORE/MPX Variante wählen.


    Viele Grüße aus Schöneck

    Dirk

  • Schönen guten Abend an alle die mir geantwortet haben!

    Genau wie Volker es schon erkannt hatte, waren meine Bedenken für die zukünftigen Upgrades. Das M-Link hier einmal m Wege stehen könnte.

    Nachdem aber Richard hier absolut keine Bedenken hat, wird es doch ein Core mit M-Link werden, und das recht schnell. Ich möchte einfach ein sicheres Gefühl bei jedem Start haben.

    Im Grunde stand meine Entscheidung im Hinterkopf bereits fest. Ich wollte einfach meinen positiven Eindruck der Anlag von Core-M-Link Piloten bestätigt wissen.

    Das dass Forum hier erste Klasse ist habe ich schon mehrfach gelesen.:thumbup:

    Danke und schöne Grüße

    Thomas

  • Ich habe zwar die Core ohne MLink, obwohl ich 35 Jahre mit Multiplex problemlos geflogen bin. Ich habe gerade noch die Kurve gekriegt, und die PTX noch gut verkaufen können.

    Während der Sevice bei MPX auch soweit gut war, so ist der Sevice und die Kundennähe bei PowerBox eine Klasse für sich. Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan dieser hochklassigen und sympathischen Firma geworden und will Herrn Deutsch und seinen Mitarbeiter:innen auf diesem Wege auch nochmal Danke sagen.

    Ihr werdet den Umstieg auf die Core nicht bereuen.


    LG Andi

  • Dem Gesagten und Geschriebenen kann ich mich in jeder Beziehung anschliessen - auch als noch aktueller MPX-Nutzer der einmal mehr und schon zum wiederholten Mal die PTX 16 wegen Fehlern softwaremässig schon wieder downgraden muss. Die hinterlässt doch einen schalen Nachgeschmack wie ich es mir seit 45 Jahren von MPX eigentlich nicht gewohnt war. Glücklicherweise habe ich seit Spätsommer 20 eine CORE und es sind alle Optionen offen auch mit meinen mit MPX-Komponenten ausstaffierten Modellen problemlos weiter zu fliegen.