Programmierung über DS24 nicht möglich

  • Guten Abend,

    Hier mein System

    DS24 Pioneer 2xRex3 und 900Mhz Empfänger

    PBS250, Spark Pro, Mflow2

    Die Empfänger sind über EX Bus angeschlossen und die Sensoren über EX Bus und Jetibox/ Sensor.

    Ich kann die Pioneer nicht über die integrierte Jetibox in meiner DS24 programmieren. Ich komme manchmal in die Pioneer rein kann aber keinen Wert verstellen und auch nicht alle Menuepunkte aufrufen. Manchmal blinken auch die Temperaturanzeigen der PBS250 und dann sind sie wieder stabil. Ich war so froh einen passenden Temperatursensor für meinen Moki 180 gefunden zu haben und meine Powerbox Gyros endlich über die Anlage zu steuern aber irgendwie will das noch nicht so richtig.

    Hat jemand eine Idee

  • Richard deine Worte haben geholfen...alles abgeklemmt bis auf einen Rex3 und dann nach und nach wieder alles angeschlossen....siehe da jetzt kann ich die Pioneer wunderbar über die Jetibox in meiner DS24 programmieren...

  • Das kann ich leider nicht sagen...nachdem nur noch der Rex3 angeklemmt war habe ich nach und nach alle Empfänger und dann alle Sensoren nacheinander angeklemmt. Bei jeder Komponente die Jetibox aufgerufen und geprüft ....der Fehler ist nicht mehr aufgetreten.

  • Das heisst man darf die Einstellung Jetibox für Telemetriesensoren nicht nutzen sondern nur EX Bus? Der PBS250 funktioniert mit der Einstellung Jetibox ohne Probleme. Der Sensor hängt am Rex3

  • Ich kann die Ausgänge am Rex 3 ja unterschiedlich konfigurieren. Ich kann EX Bus einstellen das ist bei zwei Ausgängen möglich. Ich habe auch einen Ausgang der nur Jetibox Sensor kann. Da ich mehrere Sensoren habe und die Empfänger definitiv über EX Bus mit der Pioneer verbinden muss sind die Anzahl der EX Bus limitiert.

  • So noch ein bisschen probiert und das Problem gefunden. Es dürfen keine Sensoren an dem Rx1 angeschlossen sein. In meinem Fall darf der Rex3 nur über Rx1 mit der Pioneer im EX Modus verbunden sein. Dann kann ich über die Jetibox meiner DS24 die Pioneer programmieren. Anscheinend gibt es durch die Sensoren Probleme auf dem Bus zur Pioneer.

  • Hallo,

    ich hatte das selbe Problem auch schon wie Obern beschrieben, ist dann nach abschalten das Modells und Senders und Neustart wieder ok gewesen.

    ich habe die Pioneer Version 1.00 an einem REX 3 auf Port 2 eingestellt auf EX Bus angeschlossen und Telemetrie von der Pioneer auf Port 3, dann noch auf den Anschluss EXT eine Temperatursensor von Power-box verbaut.

    Ich werde mal ein EX Bus Expander verbauen und alles über einen Kanal bündeln vielleicht ist das besser.


    Habe noch eine Frage zur Geschwindigkeits- Kompensation mit GPS Sensor..... ist diese bei der Pioneer funktionsfähig?

  • Alle Weichen ab der Pioneer laufen mit EX-BUS. Auch die neue Competition SR2. Der Vorteil ist dass dieser "Bus" ne stabile Baudrate hat und man nur eine Leitung für Telemetrie und Servodaten braucht.

    Anleitungen kann man auf unserer Webseite runterladen!