Posts by mcr01

    Servus,
    eine Frage hätte ich: Richard hat mal gesagt, daß das Jeti EX-Protokoll sehr schnell ist.
    Wenn man jetzt auf UDI um stellt, um die Telemetrieeingänge der RSat frei zu bekommen, hat man einen Qualitäts und/oder Geschwindigkeitsverlust gegenüber EX?


    Gruß
    Thomas

    Servus,
    habe einen iGyro in meinem 2,5m THD Viperjet verbaut, Ihn aber noch nicht eingelernt.


    Um wieviel % habt Ihr eure Expowerte bei aktivem iGyro zurück genommen?


    Was passiert, wenn man bei deativiertem Gyro trimmt und dann den Gyro aktiviert?


    Gruß
    Thomas

    Hallo,
    mir ist am Freitag, wegen Fehlfunktion eines Gyro´s (kein iGyro), mein Jet abgestürzt.
    Installiert war eine Powerbox Champion (Bj. 2007).
    Mechanische Schäden sind an der Box und am Sensorschalter keine zu erkenne. Das RC-Brett auf welchem alles instaliert war ist auch unbeschädigt.
    Beim Anschluß der Akkus lässt sich die Weiche auch einwandfrei schalten und beide LED´s zeigen Spannung an.
    Kann man die Weiche noch irgendwie checken, ob sie ev. doch was abbekommen hat?


    Gruß
    Thomas

    Hallo Richard,
    muss der Schalter im Flieger installiert sein, oder wird der iGyro über die Competition SRS mit ein- und aus-geschaltet und den Schalter brauche ich nur zum programmieren?
    Bei einer Turbinen ECU ist es auch so, daß die sich automatisch ein und aus schaltet, wenn die Empfängerstromversorgung geschaltet wird.


    Gruß
    Thomas

    Servus,
    habe eine Competition SRS mit 2x Jeti RSat2 im EX-Betrieb.
    Überlege mir nun ev. einen I-Gyro an zu schaffen.
    Welche Version benötige ich? Mit oder ohne Einstellbord, oder wird hier das Einstellbord der SRS verwendet?
    GPS ist ja eh klar.
    Die 2 Sats kommen dann nicht mehr an die SRS, sondern an den Gyro, auch im EX-Betrieb, richtig?


    Für Telemetrieübertragung benötige ich dann einen 3. RSat und wenn ja, welche Daten werden zum Jetisender übvertragen, oder geht das auch mit einem Expander, läuft dann das System noch auf EX?


    Gruß
    Thomas

    Hallo Richard,
    die mitgelieferten Verbindungskabel zwischen der SRS und den Jeti Satteliten sind für den 2. RSat etwas kurz, möchte die RSat´s etwas weiter außeinander montieren.
    Welche max. Kabellänge ist noch OK, ohne das man Übertragungseinbusen bekommt?
    Kann man einfach ein 0.25er Servokabel dazwischen löten?


    Gruß
    Thomas

    Hallo Richard,
    danke für deine Antworten.
    zu 1.: wenn das funktoniert würde ich mir sofort eine Weiche kaufen ;-)


    Ich fliege jetzt schon viele Jahre und in vielen Fliegern Powerbox Produkte und selbst Sonderlösungen waren für euch nie ein Problem, dann bekommt Ihr das mit dem EX-Protokoll auch zeitnah hin denke ich ;) .


    Gruß
    Thomas

    Hallo und ein frohes Neues Jahr.
    habe ein paar Fragen zur Verwendung von Jeti Sateliten mit der PowerBox Competition SRS.


    1. Zitat aus der Beschreibung: Anschlussmöglichkeit für die Rückkanalbussysteme Spektrum, HoTT und Multiplex MSB
    Ist für Jeti auch die Rückmeldung für die DC16 / DS 16 Sender geplant?


    2. Zitat aus der Zusatzanleitung: Jeti. RSat2.... ein Satellit wird als "Clone", der andere als "normal" betrieben.
    Funktioniert das nur in dieser Einstellung? Die DC16 / DS16 hat die Möglichkeit die Satelliten im 2-Wege-HF-Modus an zu steuern, was deutlich mehr Sicherheit bringt als Clone-Normal-Modus.


    3. Für was sind 4 Empfägereingänge an der Weiche, könnte man hier 4 Sateliten anschließen?


    Gruß
    Thomas