Posts by dbubled

    wenn das wieder passiert evtl. einfach nur einen Sensor nach dem anderen ausstecken ohne Core oder Empfänger auszuschalten und nach jedem ausstecken ein rescan machen, wenn es dann plötzlich wieder geht sollte das den Kreis der Störenfriede einschränken. Ist natürlich nicht ganz so einfach, falls sich 2 oder noch schlimmer mehr als 2 Sensoren ins Gehege kommen sollten. Ein Versuch wäre es wert, denke ich

    ..genau das ist auch ein guter Angang.


    VG


    Dirk

    Hallo Rainer,


    ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem.

    Da war das Problem eine alte Software auf dem GPS-2. Das Problem wurde von Richard behoben.


    ist auf dem GPS-2 die aktuelle neueste Software/Firmware?


    Viele Grüße


    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo Mathias


    ja einmal einen anderen Router testen oder ein Smartphone als Access Point konfigurieren.


    LG

    Dirk

    Hello together,


    I just can confirm, 2.1 Update via WLAN went through. No problem.


    Absolute amazing. This radio is so advanced and beyond any competitor!!:thumbup:


    BR

    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo Rcfox,


    ich kann Deinen Wunsch nachvollziehen das die Variotonausgabe aus der manntragenden Zunft als Vorbild dienen kann. Find ich gut!




    Allerdings ist es so das die von Dir genannten Sensoren den Ton nicht selbst erzeugen, die liefern immer nur Messwerte, im Fall Vario eben m/s.


    Der "Sound" wird immer im Sender erzeugt bzw. dieser ist dafür verantwortlich. Das ist bei Jeti, Futaba und auch bei CORE nicht anders.


    Ausnahme der von Dir genannte Hersteller hat einen eigenen HF Rückkanal mit eigener Tonausgabe.




    Auch wäre eine Altimeter Einstellmöglichkeit für QNH und QFE sehr schön, das muss allerdings der Sensor leisten.



    Grundsätzlich muss ich ein große Lob an Richard und sein Team aussprechen. Die Version 2.0 bringt viele tolle wichtige Neuheiten wie z.B. Sprache bei den Alarmen usw.


    Bitte weiter so!!!:thumbup:


    Viele Grüße

    Dirk

    Hi


    with our data converters you can have up to four turbines supported in one model file.


    The turbine are numbered T1 to T4. So you can differantiate.


    You have a choice for full galavanic separtion of your XICOY ECU´s/turbines or you can use our Nano (super smal) converter.


    Both converters the NG and the Nano can have IAS speed sensor as an option and/or an current sensor for ECU mAh consumption.


    BR


    Dirk

    CB Elektronics

    Hi


    under the following YOUTUBE link you will find a tutorial showing you CORE flight phases in combination with ailereon differential and a spoiler function.



    BR


    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo Ralph,


    Du kannst doch in der Mercury alle Deine 4 Throttle Kanäle manuell über das Output Mapping Menü den Ausgängen A bis O zuordnen. Richard hat das ja auch schon aufgezeigt.


    Zum Beispiel:


    Mot./Gas 2 (Senderausgang 5) --> Mecury Ausgange A

    Mot./Gas 3 (Senderausgang 9) --> Mecury Ausgange B ..........usw.


    VG

    Dirk

    CB Elektronics

    ....Tiefentladung ist scheinbar kein Problem. Ich hatte den Sender auch schon einmal vergessen auszuschalten.


    Danach wie schon erklärt länger und eventuell wiederholt an den Lader. Dann ging alles wieder.


    Gefühlt keine Verschlechterung der Kapazität bei den Akkus. Läuft bei mir locker über 5 Stunden mit hellem Display.


    LG


    Dirk

    CB P2B DIAS-440 digital IAS Speed Sensor compatible with all CORE PowerBox Systems telemetry products



    Firmware Version 1.0




    Use and Features:


    • Easy initial operation ( assemble pitostatic tube, plug in, switch on and read IAS meas result) No PC is necessary! Plug and Play!
    • Unique "One-tube- system" for easy installation. If you prefer you can build your own scale pitot tube.
    • Measurement range from 12- 440Km/h
    • CB P2B DIAS-440 speed sensor design based on our thousand times proofen range of IAS speed sensor family
    • New 24Bit digital pressure sensor, low sensor noise
    • Speed display in kmh (kilometer/hour), mph (miles/hour), m/s (meters/second) or kts (knots)
    • Top-Speed display via the CORE TX telemetry display
    • Supports ultra short CORE voice announcement, selectable via the P2B DIAS CORE TX sensor setup menu
    • Supported ICAO pressure speed curve
    • Simulation mode
    • Compatible with all CORE telemetry receiver (P2B)
    • 40Mhz RISC CPU (fast converting of test results)
    • Automatic nullification (sensor calibration)
    • Small, light, also fits into small models
    • German and English manual is available
    • Dynamic and static pressure interpretation for speed measurement ( comparison to real airplanes)



    CB P2B DIAS-440 Speed Sensor SpecificationInput voltage range: 4,6-10Volt
    IAS speed meas range: 12-440Km/h
    Speed calculation error: +- 4Km/h
    Meas-System: Static and dynamic
    Optical signalisation: Yes CORE Bus activity
    Connection: At the P2B CORE receiver connector
    PowerBox CORE P2Bus: Yes supported


    Dimensions: B x L x T in mm 36 x 46 x 13,5
    Weight: P2B DIAS-440 Sensor without Pitot and tubbing 18gr.


    Delivery: Pitot, Silicone tubbing aprox. 50cm and sensor electroncis, manual (complete kit)


    *All Trademarks in relation to CORE based products belong to PowerBox Systems GmbH.



    For quote please be so kind and use our contact form.


    If you have further questions don`t hesitate to contact us.


    https://www.cb-elektronics.com…as-440-digital-24bit.html


    Pictures below the german text.




    CB P2B DIAS-440 digital 24Bit IAS Speed Sensor




    CB P2B DIAS-440 Geschwindigkeitssensor kompatibel zu allen PowerBox Systems CORE Sender und Empfänger Produkten



    Firmware Version 1.0




    Nutzen und Features:


    • Einfache Inbetriebnahme (Staurohr einbauen, einstecken, einschalten einmalig CORE Sensor-Scan auführen!! Fertig!!). Kein PC erforderlich! Plug and Play!
    • Einschlauchsystem zur einfachen Montage. Selbstherstellung von Pitotrohren möglich. Stichwort Scale Pitotrohr.
    • Messbereich von 12-440Km/h
    • Neuer digitaler 24Bit Drucksensor, Low Noise Sensor!
    • Anzeige der Geschwindigkeit wahlweise in km/h (Kilometer pro Stunde), mph (Meilen pro Stunde), m/s (Meter pro Sekunde) oder kts (Knoten).
    • Anzeige der TopSpeed (max. Geschwindigkeit innerhalb eines Fluges über CORE Sender Display)
    • Übertragung der IAS Geschwindigkeitsdaten zum PowerBox Systems CORE Sender
    • Kompatibel mit allen CORE Sendern und Telemetrie Empfängern (P2B)
    • Unterstützt die ICAO std. Druck- Geschwindigkeitskurve
    • Schnelle CORE Sprachausgabe durch "Voice Low Delay function"
    • Staudruckmessung wie bei manntragenden Flugzeugen
    • 40Mhz RISC CPU (Schnelle Verarbeitung der Messwerte )
    • Automatischer Nullabgleich (Sensor Kalibrierung)
    • Klein, leicht passt auch in kleine Modelle (siehe auch optionaler Micro-Pitotrohr Kit)
    • Deutsche Bedienungsanleitung
    • Dynamische und statische Druckauswertung zur Geschwindigkeitsmessung



    CB P2B DIAS-440 Speed Sensor SpezifikationenEingansspannung max.: 4,6-10Volt
    Messbereich: 12-440Km/h
    Messfehler: +- 4Km/h
    Messverfahren: Staudruck, statisch und dynamisch
    Optische Signalisierung: Ja CORE Bus Transmit

    Anschluss: An der PowerBox Empfänger P2B Buchse
    PowerBox CORE P2Bus: Ja wird unterstützt


    Maße: B x L x T in mm 36 x 46 x 13,5
    Gewicht: PMSB Sensor o. Pitot und Schlauch 18gr.


    Lieferumfang: Pitotrohr, Silikonschlauch ca. 50cm und Sensor Elektronik kompletter Kit


    *Alle Trademarks zu den CORE basierenden Produkten liegen bei der Firma PowerBox Systems.


    https://www.cb-elektronics.de/…as-440-digital-24bit.html







    https://www.cb-elektronics.de/impressum.html


    Viele Grüße aus Schöneck


    Dirk

    CB Elektronics

    Das stimmt nicht ganz.

    Bei der Futaba 18MZ ist die Funktion AFR im Modellmenü abhängig vom Flugzustand. Servowege und die Kurvenform kann für jeden Flugzustand getrennt eingestellt werden.

    Das ist bei 18SZ oder 32MZ genauso. Die anderen Sendertypen kenn nicht so gut.

    Hallo Franky,


    also ich finde die Einstellung der Flugphase im ATV Menü (Servoeinstellungen / Endstellungen) in meiner T18MZ nicht.


    Gibt es da eventuell ein verstecktes Menü??






    Im Menü Funktionen dagegen schon....



    Auch im AFR Menü der Geber wird die Flugphase natürlich angezeigt.


    LG


    Dirk

    ...da würde ich mich nicht drauf Verlassen. Es erfolgten ja nach dem Neustart vom RCN Forum zwangsweise neue Anmeldungen für die User wenn man etwas posten wollte. Da musste dann Zugang und Passwort wieder gesetzt werden. Bei mir war da immer noch mein aktueller alter Zugang gültig.


    VG


    Dirk

    ...ja kritisch ist auch das scheinbar die Passwörter geklaut wurden.


    Wenn jemand das RCN Passwort auch an anderer Stelle bzw. in anderen Foren verwendet dann bitte dringend ändern.


    LG


    Dirk

    CB Elektronics

    Hallo zusammen,


    welche Fernsteuerung macht das denn so? Ich habe gerade einmal in meiner T18MZ und Jeti DC24 nachgeschaut.


    Wenn ich da nichts übersehen habe dann wird das bei diesen beiden Fernsteuerungen auch nicht angeboten.



    In der CORE definiere ich immer alle Änderungen die zu einen Flugphase gewünscht werden in den Funktionen. Bis jetzt könnte ich da immer alle Anforderungen abdecken.


    Viele Grüße

    Dirk Bubley

    CB Elektronics