Posts by stephan.binder

    Hallo hr. Deutsch, User darkhan in diesem Threads schreibt auch von 747 und dhat die servos mit eurem Adapter umgestellt. Hoffe das geht damit bei meinen auch.

    Kann man den Adapter und die Software nicht irgendwo kaufen? Ausleihen wäre toll, nur was ist beim nächsten Modell?

    Für den Moment würde ich mir den gerne ausleihen.:)

    Hallo,


    funktioniert leider auch nach der Neuinstallation der APP nicht mehr. Wenn die Kopplung manuell entfernt wird, koppelt das App den Bluecom Adapter nicht.

    Wenn die Kopplung manuell erflolgt, findet die APP den Adapter nicht - Bluetooth Symbol bleibt einfach rot.

    Bitte um Info. Vermute, der Adapter ist defekt.

    Guten Abend,


    ich habe in meiner Mirage 2000 5 Geadoors.

    Im Wizard wird der Port C mit dem Eingangssignal belegt, damit bleiben noch 4 Ports für Geardoors - das ist nun einer zu wenig.

    Ich habe im Output Mapping die Funktion "Door 6 gefunden und auf einen freien Port gelegt.

    Gibt es eine Anleitung, wie die Funktion in die Tasks eingebunden werden kann?


    Danke

    Stephan Binder

    Guten Abend,


    ich habe soeben eine meiner Mercury's aufgrund eines Problems mit der ursprünglichen Mercury.

    Im Zuge des Tausches habe ich V11 installiert.

    Die Box ist in einer FB Mirage 2000 - Delta ist aktiv, 2x Hitec HS-7954SH in den Flächen.

    Während des Setup Assistenten bei der Gyro Konfig auf der Fläche (nur je ein Servo pro Fläche für Höhe und Quer) haben die Ruder massiv in beide Richtungen ausgeschlagen!

    Und zwar 100% des Weges in sehr hoher Frequenz - musste den Assistenten abbrechen, da die Ruderflächen über den mechanischen Weg hinaus bewegt worden sind.

    Das ganze konnte ich 2x nachstellen!

    Das Verhalten hatte ich noch nie - meine anderen Mercury's laufen noch auf V10.

    Kann das ein Problem der V11 sein (auf der alten Mercury ist auch V10 - die schicke ich am Montag zum Support), dort war das Verhalten NICHT vorhanden?

    Soll ich downgraden? Bzw. wie geht das?


    Danke

    Stephan Binder


    PS: Version V11 kann ich im Forum nicht auswählen!

    Android. Ich muss schauen ob ein blaues Symbol auftaucht. Hat allerdings vor ein paar Wochen alles noch normal funktioniert. Wie gesagt, es gibt einen threat mit identer fehlerbeschreibung.

    Die eigentliche Bluetooth Verbindung ist korrekt online.

    Gebe morgen bescheid ad des symbols.

    Guten Abend,


    mein Bluecom findet keine Geräte - Powerbox Mercury und iGyro 3e - mehr.

    Bluetooth Verbindung kann manuell aufgebaut werden (pairing ist aktiv), Powerbox Geräte werden nicht erkannt.

    Mehrere Smatphones getestet.

    Ich habe einen ähnlichen Thread hier im Forum gesehen, leider finde ich den aktuell nicht mehr.


    Bitte um Info ob es eine Lösung gibt, oder ich den Adapter einschicken soll!

    Danke

    mfg

    Stephan Binder

    Hallo Hr. Deutsch,


    ich bin gerade dabei, alles nochmal zu konfigurieren. DoorSequencer geht nun auch wieder.

    Ja, die Empfänger stecken am S.BUS - am SBUS 2 steckt die Telemetrie (auch Ihre... die leider noch keine Daten liefert - FX32).

    Interessant ist, dass sich das zucken weniger wird, wenn am Gyro in FM2 oder FM3 mit Gain geschaltet wird. Sobald FM1 da ist, laufen alle wieder aus der Mitte und "zucken". Im FM2 nur ganz wenig.
    Man sieht es sogar am PowerBox display! Bei allen Servos.

    Was machen wir denn da? Das kann nicht normal sein!

    Wenn die Servos direkt am Empfänger stecken, zuckt nix!!!!


    Bitte um Info.

    Danke

    Stephan Binder


    PS: Danke für die Antwort auch am Samstag

    Nachtrag, die canards hab ich hingebracht. Nach einer kurzen denkpause, war mein fehler klar, servo reverse.

    Was nach wie vor nicht funktioniert, ist die servomitte. Es sind jeti 13kg servis in den flächen und hitec 10kg servos auf canards und seite. Alle zucken und machen richtig lärm dabei. Das intervall erhöht sich wie gesagt, bei allen anderen impulsen außer 15ms. Versteh ich nicht. Am servotester is alles einwandfrei.

    Bitte um info, was die ursache sein kann oder ob ein soft- oder hardware problem vorliegt.

    Danke

    gut. Habe alles neu eingelernt. 2x elev-l geht bei delta mit carnard leider nicht, die beiden canard servos laufen gegengleich. Also höhe ziehen, und auf den canards querruder bekommen. Kann auch nicht funktionieren, denn es ist ja die gleiche funktion auf 2 servos. Mit canard mischer via assistent ist nicht möglich, da die kanäle nicht zugeordnet werden können (klar)

    Dazu kommt, dass alle ruder servos quasi sekündlich takten um die mittenposition. Bei 15ms impuls noch am wenigsten, in allen anderen raten verkürzt sich das intervall????

    Das beste zum schluss, nat. Ist nun auch die doorsequenz weg und 5 doors samt fahrwerk neu zu machen.

    Bittd dringend um info wie ein delte mit 2 canards korrekt - ohne pc - einzurichten ist! Aktuell ist das alles etwas zum haare raufen!!

    Guten Morgen,


    ich verstehe das richtig, wenn ich den Assistenten laufen lasse, bleiben die Squencer Einstellungen erhalten? Wenn ich den Assistenten starten möchte, meint er es wird alles gelöscht ... hmmm...

    Ich habe leider keine Funktion "Elev-R" zur Auswahl bei den Mappings. Software ist die V6.


    Danke

    Guten Abend,


    ich habe nun einen 2. Kanal am Sender für den 2. Canard-Flügel eingerichtet und auf der Mercury einen Direct Channel zugwiesen.

    Ich finde nun aber keien Möglichkeit, den Kanal nun mit der Funktion "Elev-R" zu versehen!

    Damit ist dort kein iGyro aktiv.

    Kann ich das irgendwie ändern? Oder geht das nur mit dem Startup Assistent (ich habe einen Doorsquencer mit 5 Doors - die möchte ich nicht neu machen müssen)??

    Danke

    Guten Abend,

    hab ich mir schon gedacht... konfiguriere ich um.

    Allerdings habe ich dazu noch 2 Fragen:

    1. Ich habe versucht, die aktuelle Konfiguration zu sichern. Die Mercury wird erkannt, allerdings läuft der grüne Balken bei "save" scheinbar unendlich... Bitte um Info, ob das via Terminal Adapter funktionieren sollte.

    2. Wenn ich beide Canards (ich habe 2 Servos) auf einzelnen Kanälen liegen und die dann als "Elevator-L" und "-R" aktiv sind, werden diese dann automatisch mit dem iGyro angesteuert?


    Danke

    Stephan Binder


    PS: Da ich IT-Techniker bin, würde ich mir "natürlich" (grins) wünschen, wenn die Konfiguration in der Zukunft via Terminal Adapter gemacht werden könnte... je mehr desto besser...