Posts by rcfox

    meine gingen auch erst wieder, nachdem ich sie formatiert habe mit dem PC. Als letztes hätte ich noch mit dem Terminal die USB Sticks formatiert. Aufgefallen beim Backup 2.6X, vor dem Update auf 2.71.

    Danke Kai,

    Groundshift hätte ich mir noch vorstellen können, aber die Konsequenz der verminderten Signalstärke ist neu für mich. Wieder was dazugelernt.

    Gruß

    Roman

    wie kann es zu einem „Groundshift“ von 0,X V kommen, die Minusleitungen kommen doch spätestens im Empfänger zusammen - und dann auch noch gleichstrom? Nur durch Lastwechsel am Servo, reicht das?

    das Phänomen tritt denke ich bei Monokopfhörern auf, die nur 2 Pole als Klinkenstecker haben. Die Buchse im Sender ist mechanisch Stereo, linker und rechter Kanal wurden aber bis 2.65 mit dem gleichen Signal (Mono) versorgt. Wenn dann der Monostecker nur das linke oder rechte Signal abgreift ist es egal. Wenn aber wie jetzt stereo an der Buchse anliegt und der Stecker nur den linken Kanal wiedergibt fehlt seit 2.70 der rechte Kanal gleich Vario.

    Durch leichtes Ziehen des Monosteckers überbrückt man die Plusleitungen rechts und links und voila, man hört linken und rechten Kanal…aber der Stecker sitzt nicht mehr fest.

    Ob das jetzt ein mechanisches oder SW Problem ist hängt von der Betrachtungsweise ab. Oder anders ausgedrückt die Erweiterung in der Software führen zu anderen Problemen, sowohl für Sterokopfhörer („möchte nur ein Stöpsel im Ohr haben, dann fehlt mir aber die Hälfte“) als auch für Monokopfhörer (da fehlt das Vario es sei denn man zieht am Stecker…)

    also ich finde die getrennte Lautstärkeneinstellung gut und mechanisch durch überbrücken der Kopfhörerbuchse im Sender aus Stereo Mono zu machen überfordert mich auch nicht, sollte mir danach sein. Oder übersehe ich da was?

    ich nehme mal an, du möchtest einen Geber oder Funktionswert ansagen lassen. Dann geht: Optische Darstellung im Widget, ggfls. über den Umweg ein freies Servo über eine neue Funktion ansteuern und sich dann den Servoweg anzeigen lassen im Widget. Sich dann noch einen Wert ansagen lassen geht nur über virtuelle Schalter, die wenn „Ein“ ein individuellen Text ansagen….zB woelb neutral

    Die Fahrt zur D-Post ist übrigens illegal. Bei einem Wert von 2400.-€ muss auch für Reparaturen ein temporärer Einfuhr abgewickelt werden. Ich kenne hier jemanden, der für ein Triebwerk, den er nur zum Service schicken wollte, mehr als 1000.-€ Bussgeld abgedrückt hat. Die Zollbeamten haben ihn bei der Post abgefangen… Die wissen auch wie das läuft! Also weit weg von der Post parken. Mit Schweizer Nummernschild vor der Post zu parken ist fast schon eine Selbstanzeige!!🤪

    Krass. Und in dem Fall hat dann der deutsche Zoll Bußgeld erhoben? Oder war das alles innerhalb der Schweiz?

    Ich plane einen neuen 6m Segler mit FES mit der Pioneer auszustatten und suche eine möglichst zuverlässige Stromversorgung.

    Aktuell favorisiere ich einen Motorregler mit 10A SBEC und ein LiFe Akku zu verwenden.

    Das SBEC auf 7,4V eingestellt und der LiFe Akku mit 6,6V Nennspannung quasi als Backup, falls ein Servo durchbrennt und ich mehr Strom als 10A benötige um das Servo abzufackeln, ohne das die Spannung am Empfänger zusammenbricht. Natürlich auch als Backup sollte der Regler versagen.

    Macht das Sinn oder sind andere Setups sinnvoller?

    Zu versorgen gibt es lediglich 4xX10 und 4x X15 Servos, also 8 Servos.

    Gruß

    Roman