Posts by rcfox

    Hallo,

    Ich versuche gerade meinen 6 Klappen Segler einzustellen und stehe auf dem Schlauch.

    Ich hab mir für Butterfly eine Funktion Spoil-WK angelegt, damit steuere ich die Bremsfunktion auf die Wölbklappen.

    Die erste Wölbklappe ist neutral bei +75 und maximaler Ausschlag nach unten ist bei -150.

    Nun erlaubt mir die Servoeinstellung in dieser Funktion aber nur einen Weg von maximal +-200. 75 minus 200 sind aber nur -125, also fehlen mir 25 für den Maximalausschlag der WK nach unten.

    Wie komm ich jetzt auf die -150?

    Viele Grüße

    Roman

    Thomas, das mit dem Funktinswert werd ich ausprobieren, danke für den Tipp.


    @ Richard, falls Schalter mit aufgenommen werden in das Telemetrie Widget bitte auch die Drehgeber mit aufnehmen, wäre super


    LG

    Roman

    @ Richard, schon klar, dass der Varioton nicht im Sensor erzeugt wird. Daher bin ich ja so gespannt wie sich beim Core später einmal anhören wird.

    Ist für mich als reiner Hang und Thermikflieger halt wichtig.

    @ Thomas,

    Varioton WEA kenne ich nicht, lässt sich aber bestimmt im Internet finden.

    Den Varioton von WSTech Ground Unit findet man zB auf der WSTech Seite hier:

    http://www.wstech.de/3_tone_wstech.wav

    Das klingt wie im manntragenden Segelflugzeug

    LG

    Roman

    Beim Vario Ton erlaube ich mir nochmal meine persönliche Vorliebe zu äußern: In Anlehnung an die manntragende Segelfliegerei, so wie es WSTech schon vor 10 Jahren als Sprachmodul für viele Sender realisiert hat. Denke der Ton bei VSpeak ist ähnlich oder gleich. Ein brauchbaren Varioton bei Sender OEM‘s hab ich bisher noch nicht gehört, kenne aber auch nicht alle.

    Gruß

    Roman

    Hallo Herr Deutsch,
    ist noch ein Vario (Druck) Sensor von PB geplant oder vorerst mit den SM Unisens oder SM GPS Logger 2 oder 3 vorlieb nehmen?

    Gruß

    Roman

    Wird es ein Widget für Geber Werte geben?

    Ich würde gern die Wölbung per Drehgeber ansteuern und hätte gern eine optische Rückmeldung, am besten plus minus 100 %.
    In Anlehnung an die manntragenden Segler.

    Gruß

    Roman

    Als Core Neubesitzer (Aug 2019, Version 1.4) erlaube ich mir ein paar Anfängerfragen zu stellen:

    Updates sind bei mir noch nicht nötig, trotzdem möchte ich den richtigen Weg gern verstehen auch ohne es selbst jetzt schon auzuprobieren:

    1) Sollte ich (später einmal) einen Empfänger (PBR-9D) updaten wollen, so benötige ich das USB Interface Kabel von PBS oder tut es auch ein USB-Uni Adapterkabel von SM-Modellbau oder von Multiplex? Daß das Update der Empfänger über den Sender kommt hab ich verstanden, allerdings ja noch nicht mit dem nächsten Update zum Core Sender.

    2) Die Anleitung zum Update des Senders: Daten auf ein USB Stick, ok. Den USB Stick dann in den Sender einstecken vermute ich, aber zu welchem Zeitpunkt?
    Nach oder vor Schritt 3 der Anleitung: "3. Click on Next. The USB stick will be formatted and all files are copied. If this is done, start the Core and wait until it´s complete booted."

    3) Wofür ist der kleine rote Aluteil mit den 2 Gummiringen und das blaue Aluteil was aussieht wie ein kleiner Flaschenöffner, die im Lieferumfang enthalten sind?