Posts by rcfox

    Na das was Matthias da beschrieben hat geht aktuell nicht in der Core: Alle Punkte der Butterfly HR Kompensationskurve im Flug mit einem Trimmgeber einstellen. Also in 150m Höhe leicht BF geben, per Trimmung einstellen, dann etwas mehr BF geben, wieder mit Trimmung einstellen usw. bis die ganze Kompensationskurve im Flug eingestellt ist. Aus meiner Sicht weniger dringend wie LS oder Sequencer aber eine gute Idee. Am besten noch aktivierbar über ein Schaltgeber und beliebigen Trimmgeber wählbar oder sogar 2 Taster als „Digitrimm“ wählbar. Schrittweite für die Digitrimmung könnte dann noch problematisch sein, mit 1% Schritten bräuchte man unter Umständen sehr viele Trimmclicks.

    Jan,

    if you fear your model file could be damaged by an update I wouldn’t use the demo file as this file could be used by PB for kind of emergency recovery...

    Like the others mentioned using a copy of any model and rename it to “update“ would be more consequent. I rather take a backup of all models before any update.

    Alan,

    that would lead to the question to Richard if a checksum is implemented for the update via wifi. If so it shouldn’t matter if you use WLAN or USB.

    Just my 2 Cents

    Und was spricht gegen löschen im DateiManager

    Aus meiner Sicht nur die fehlende Abfrage ob man die Modelldatei XY wirklich endgültig löschen möchte. Hätte PB vermutlich auch implementieren können, finde es so aber völlig ok. Grundsätzlich sollte löschen von Systemrelevanten Daten nicht so ohne weiteres im Dateimanager möglich sein, damit man sich nicht versehentlich sein System selbst zerschießt, das wurde auch von anderen Anwendern bereits gefordert. Für mich liegt der Hauptanwendungsfall für den Dateimanager im löschen oder kopieren von alten Log Files, da gibt es noch Verbesserungspotential, zB kopieren oder löschen von mehreren Ordnern. Modelldateien löschen habe ich in 15 Monaten Anwendung genau 3 oder 4 mal benötigt, wo das dann geht ist mir wurscht, Hauptsache es funktioniert.

    Modell löschen nur im Modellmenü ist doch ok, schließlich braucht man das Modell nicht laden zum löschen, sind genau 2 Clicks: modell wählen und löschen, geht ratz fatz.

    Bei 34 Grad Lufttemperatur in einem Koffer und 50% relativer Luftfeuchtigkeit liegt der Taupunkt bei 22,1 Grad. Egal was sich im Koffer befindet, wenn der Gegenstand kälter als 22,1 Grad ist wird sich Kondensat auf dessen Oberflächen bilden unter diesen Bedingungen. Ich denke daher man sollte den Koffer einfach nicht länger geschlossen in der Sonne liegen lassen im Sommer wenn der Sender drin ist und so um die 20 Grad warm ist (Sprich man kommt am Flugplatz an). Koffer weiss streichen würde auch etwas helfen. Wurde eigentlich alles schon gesagt...

    Ich hab heute auf dem Flugplatz kurz die Servomitte für ein Servo verstellt und plötzlich war der Ton weg (Vario). Dann Sprachansagen getestet: Kein Mucks mehr. Dann die Flugphasen umgestellt: Keine Ansage mehr und im Display wurde immer die Flugphase “Start” angezeigt, obwohl ich umgeschaltet habe (Das hatte ich noch nie). Funktion auf den Gebern war noch in Ordnung, die Ruderbewegungen waren schlüssig. SW 2.0, nur ein PBR-9.

    Nach Neustart alles ok. Seltsam. Sensoren SM GPS2 und SM UniSens-E. Kann das auch am BEC Regler liegen?

    Ist evtl. ein anderes Thema, aber wer weiß.

    PS: Mein Sender hab ich noch nie mit Kondenswasser gesehen

    I guess copying a log Folder is not fully supported as of today but yes for me it works with limitation that I have to restart one ore two times the copy process. It is copying files even it shows 0% progress, it stops when time out error is displayed. After restart copy it doesn’t repeat the whole copy process, it copies the missing files and sometimes the progress is correctly shown, sometimes not. I just wait for finish or repeat copy in case of time out. Didn’t try to copy multiple files selected so far as the names of the files unfortunately don’t include date of the flight?! Behaviour doesn’t change with another USB, I use one 8GB and one 16GB

    I have similar issue, most time I copy a log folder I get time out after about 2 minutes and the progress pie diagram hangs before time out with 0% progress. Im copying from core to usb, core is version 2.1. Flight time is about 30 minutes and sensors are the SM GPS 2 an SM Unisens E.

    If I repeat several times I get the copy done.

    When looking at the log data I don’t get GPS Position data from SM GPS 2 visualised in the Terminal, even no single position. Looking at the micro usb card of the SM GPS 2 the GPS data are fine.

    wenn das wieder passiert evtl. einfach nur einen Sensor nach dem anderen ausstecken ohne Core oder Empfänger auszuschalten und nach jedem ausstecken ein rescan machen, wenn es dann plötzlich wieder geht sollte das den Kreis der Störenfriede einschränken. Ist natürlich nicht ganz so einfach, falls sich 2 oder noch schlimmer mehr als 2 Sensoren ins Gehege kommen sollten. Ein Versuch wäre es wert, denke ich

    Es gibt einige Einstellungen im Router die eine WLAN Verbindung verhindern können:

    • man kann jede Fritzbox so einstellen, dass sie keine neuen Geräte zulässt.
    • Nur 5GHZ Band aktiv
    • DHCP disabled, also feste IP Adressen
    • Die encryption ist nicht kompatibel

    Und es gibt bestimmt noch mehr....

    Ich hab noch nicht gehört das jemand gern das piepsen im Sinken beibehalten möchte. Wenn dem so sein sollte dann gerne einstellbar

    Hallo TK,

    mir geht es nur um den Variosound und der klingt halt gerade im Sinken bei VSpesk, WSTech oder rc-electronics so wie in manntragenden Segelflugzeugen, also mit durchgehendem Ton. Dann weiß man bei Nullschieber ob man gerade im Steigen oder Saufen ist (durchgehender Ton versus Piepen), ohne auf ein Display zu schauen:

    Youtube Testbericht rc-electronics von modellpilot.EU (zB ab 18:00)

    Youtube Sprachausgabe VSpeak für Multiplex Mlink (ab 0:50)

    Sounddatei von WSTech: Hier ein Beispiel für den wsTech-typischen 3-Ton Klang

    Warum sollte es eine Groundunit oder Sprachmodul für Core geben? Das war doch für Sender die es nicht können.

    Gruß

    Roman

    I’m glad WLAN is off each time I switch on the core to avoid unwanted power consumption in daily use! In addition there is a security aspect, I don’t want others to hack my Core.