Posts by Schwintz

    Ich habe wirklich Glück gehabt, dass das Modell nicht runter gefallen ist. Es wurden noch 2800mAh Rest angezeigt hat, obwohl die Akkus leer waren. Ich bin nur nicht weiter geflogen, da ich das Problem mit dem Testfly Assistenten in Ruhe untersuchen wollte.

    Respekt, dass die Kunden das tolerieren. Unsere Kunden schreiben sofort ein Ticket, wenn die angezeigten Daten nicht stimmen

    Hallo,

    das ist doch eigentlich der Beweis dafür, dass die Spannungsanzeige aussagekräftiger als die Kapazitätsanzeige ist. Ein, nicht mehr taufrischer, Akku bringt vielleicht nur noch 70% seiner ursprünglichen Kapazität., während die Spannung des vollen Akkus noch bei 100% liegt. Man kann die Warnschwelle ja bei 3,9 V/Zelle setzen. Das sollte für zwei/drei sichere Anflüge reichen.


    Viele Grüße und happy Landings,


    Tom

    Hi everybody,

    I have a question regarding the PBX/MPX software.


    Who is responsible for the software (M-link telemetry for example)?


    Will Powerbox continue the Core-programmingphilosophy for models equipped with MPX-receivers?


    Can MPX-updates be done with the PBX-terminal?


    I just ask because of a problem with a MPX-software release last year. Multiplex advised the pilots who updated their transmitters with that software-release to "downgrade" it to the prior version again. From that day on there was no new version published.

    If there was an issue with Core-Software (minor or major) , it was solved during a few days. I just imagine how long it would take if MPX fixed it. Maybe I am wrong - but PBX showed how things can be done much better. I still want to have the MPX-option in my Core but I would feel much better if PBX did all the softwaredevelopement.

    Thank You Powerbox-Team. You always do a phantastic job. In hard, -software and in services.


    Tom

    Hallo Jonas,


    bist Du Dir sicher, dass Du die Anleitung gelesen hast? Der Empfänger wird nicht direkt mit dem Akku verbunden. Die beiden Empfängerakkus kommen an die Weiche! Du musst ggf. noch Multiplex M6 Stecker dran löten. Dann kommen die Patchkabel zwischen Weiche und Empfänger und darüber wird der Empfänger mit Strom versorgt. Auf der anderen Seite der Weiche werden dann die Servokabel eingesteckt. Falls Du nicht zurecht kommst, frag' bei dem nach, der Dir die Professional geschenkt hat.


    Tom

    Das gleiche Problem habe ich mit meiner Source auch. Ich habe 2 Empfängerakkus mit je 1600 mAh angesteckt. Ich möchte, dass bis 900 mAh Restkapazität alles "grün" ist, bis 650 mAh "gelb" und darunter "rot". Welchen Wert soll ich dazu wo einstellen?

    Danke für Eure Tipps.


    Tom.

    Hi,

    habe in einem anderen Fred gerade die gleiche Frage gestellt:

    RPM Pickup in Verbindung mit dem SparkSwitch Pro?

    Für den Einsatz ohne SSw Pro geht nur der PBS-RPM.


    Tom

    Hi,

    just one "stupid" question:

    Do You use the PBS-RPM or the RPM Pickup?

    They look pretty much the same but the RPM Pickup is to be used with SparkSwitch Pro, only.


    Tom

    Hallo zusammen,

    ich bringe da noch mal den MPX-Rx-7 DR compact ins Spiel.

    Der wird ausdrücklich als DualReceiver angepriesen. Preislich liegt er sogar über dem PBR-9D. Aber er ist nur 23mm breit und 12mm hoch.

    In meinen Erwin hätte kein "normaler" MPX-Empfänger an diese Stelle rein gepasst. Mit dem PBR-9D hätte es vielleicht passen können. Damals flog ich aber noch COREless.


    Viele Grüße,

    Tom

    Wenn sich an der Größe nichts ändern würde, ist es wirklich wurscht. Multiplex hat da beispielsweise einen "compact" 7Kanal-Empfänger. Allerdings sind deren "normale" 7-Kanal-Empfänger auch breiter als Euer PBR-9D.

    Vielen Dank für die Info.

    Tom

    Guten Morgen.

    Ja, klingt schon sehr theoretisch und deshalb verwende ich auch lieber solche Empfänger mit zwei Empfangsteilen. Andererseits wären ja bei einem schlanken 4-Klappensegler ein 7-Kanal-Empfänger ausreichend. Lege ich die Antenne nun aus dem Rumpf nach oben raus (unten wäre die Antenne bei Landungen ja hinderlich) und ich kreise dann so, dass die Antenne vom Rumpf und/oder den Flächen (vielleicht auch noch CFK) abgeschirmt wird, dann haben wir den gleichen Effekt. Vielleicht würde sich ein 7-Kanal-Empfänger mit zwei Empfangsmodulen ja ganz gut in Eurem Portfolio machen?


    Viele Grüße,

    Tom

    Grüß Gott zusammen!


    Da habe ich auch noch eine Frage.


    Angenommen, ich lege die einzelne Antenne nach unten aus dem Rumpf und drehe das Flugzeug dann mit der Rumpfoberseite zu mir( z.B. beim Messerflug). In diesem Fall müssten die Funkwellen ja zweimal durch die Rumpfwand. Die Empfängerantenne liegt ja sozusagen auf der "Schattenseite".

    Wäre es bei einer einzelnen Antenne nicht besser, wenn man sie im Rumpf behalten würde? CFK-Rümpfe natürlich ausgenommen.

    Andererseits macht man einen Messerflug auch nicht in 3 km Entfernung.


    Ich wünsche Euch allen ein schönes Pfingstwochenende.


    Tom

    ... I was stationed at Ramstein AFB ...

    Hey husafreak,

    I´ve been there,too. During the early 90s.


    For all that do not speak German: Sorry!

    On my Core TX the throttlestick moves from +/-100 when I push/pull it manually. When I release the stick it goes to +/- 99, only. No Problem during flight.


    Tom