Posts by Schwintz

    Hallo zusammen,

    vor ein paar Minuten habe ich das Update - per WiFi - installiert. Hat alles problemlos funktioniert.

    Vielen Dank an alle, die daran beteiligt waren.


    Tom

    Hi Helmut,


    first of all, I would recomment to lead the ends of the antennas outside the fuselage. This might reduce Your lost frames.

    For Your second problem I have no solution, either. A hight of 32000 meters during a 7-Minute-flight - not bad. 8o


    Tom

    Ich könnte mir vorstellen, dass so ein System möglicherweise im militärischen Bereich bei Drohnen zum Einsatz kommen könnte. Allerdings, und das ist auch nur Spekulation, würde das für den Hobbybereich wohl nicht umsetzbar sein. Zum einen, weil es eine Vielzahl von Sensoren (z.B.Erkennung von anderen Luftfahrzeugen im dreidimensionalen Raum, Kommunikation zwischen den Teilnehmern im Luftverkehr - ähnlich TCAS) und enorme Rechnerleistung benötigen würde. Schließlich kann ein Flugzeug nicht einfach in der Luft stehen bleiben. Zum anderen würde das System das Modellfliegen ad absurdum führen, da der Pilot zum Zuschauer degradiert werden würde. Wahrscheinlich würde ich dann das Modellfliegen aufgeben und Briefmarken sammeln. Das wäre genauso spannend.


    Tom

    Und wenn ich an die ganzen Ruderwege und deren Vermessung denke,

    bekomme ich Magenkrämpfe

    Genau so würde es mir auch gehen. Kopf hoch, Wolfgang. Vielleicht kann Dir der Richard die Karte "online" neu flashen. Dann musst Du den Sender nicht einschicken.

    Als kleiner Trost: die Modelle sind mit dem Core ja wieder relativ "schnell" programmiert. Wenn ich mir vorstelle, dass mir sowas mit meinem Vorgängersystem passiert wäre...

    Ärgerlich ist es trotzdem. Kam da kein Hinweis, wie beim Löschen einzelner Modelle - nach dem Motto: Achtung, sie sind dabei alle Modelle zu löschen! Sind sie sicher, dass sie das wollen?

    Jetzt schalte ich mal den Klugscheissermodus an:

    Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte. Dann gibt es den sog. Taupunkt. Liegt dieser genau so hoch wie die aktuelle Temperatur, hat die Luft das Maximum an Wasser aufgenommen - es gibt Nebel. Je größer der Unterschied zwischen der aktuellen Temperatur und Taupunkt ist, desto geringer ist die relative Luftfeuchtigkeit. In schwülwarmer Luft (hohe Sättigung) reicht ein kleiner Temperaturunterschied und das Wasser in der Luft kondensiert an einem kühlen Gegenstand. Deshalb passiert beim einen, der seinen Koffer aus dem 18°C Keller in die Sonne (27°C) stellt, relativ wenig und beim anderen beschlägt alles. In der manntragenden Fliegerei werden deshalb immer Temperatur und Taupunkt übermittelt. Abhilfe schafft nur eine Anpassung der Temperatur des Core an die Außentemperatur.

    Klugscheißermodus wieder aus.


    Tom

    Hallo Mathias,

    die Pauschalisierung bezieht sich darauf, dass Du geschrieben hast, dass man sich bei Powerbox nicht auf die Kapazitätsmessung verlassen kann. Das mag vielleicht bei der Royal in Deinem Fall zutreffen, aber das ist nicht allgemein gültig. Ich hatte bisher recht genaue Angaben. Habe aber keine Royal, sondern eine andere PBS-Weiche und auch die Kapazitätsmessung der beiden SparkSwitch Pro arbeitet recht gut.

    Wegen des zweiten "t" - sorry, war auch die Autokorrektur.

    So, genug schöngeredet.

    Schönes Wochenende,

    Tom

    Hallo Ulli,

    wische mal von ganz oben nach unten. Da erscheint rechts das WLAN-Symbol. Da drückst Du drauf und schon bist Du im Konfigurator.

    Viel Erfolg,


    Tom

    Genauso wenig finde ich in der aktuellen Bedienungsanleitung des SparkSwich Pro einen Hinweis, wie das Kabel des Zündsensors zu verlegen ist. Auch ein Hinweis im oberen Bereich des SparkSwitch Forums fehlt, obwohl das schon ein großes Problem ist, wenn der Motor einfach ausgeht, obwohl es einige Zeit problemlos funktioniert hat. So eine Außenlandung ist ja nicht so schlimm. :-( Keine Ahnung, wie viele an ihren Motoren herumschrauben, obwohl das Problem woanders liegt.


    Grüße

    Mathias

    Hallo Matthias,


    im Dezember habe ich mir einen Core geleistet und gleich einen Flieger mit Powerbox Zubehör ausgerüstet. Unter anderem habe ich auch einen SSP eingebaut. Wenn man sich die Zeit nimmt und die Bedienungsanleitung beim Anschließen Punkt für Punkt abarbeitet, dann klappt das auch.

    Bei mir war es jedenfalls so und darauf hin habe ich mir noch einen zugelegt und in ein neues Modell eingebaut. Bei keinem der beiden Modelle kam es seither zu einem Motorabsteller, der nicht von mir gewollt war und die gesamte Telemetrie arbeitet tadellos . Vielleicht hast Du ja wirklich ein fehlerhaftes Exemplar erwischt, meine beiden SSPs arbeiten tadellos.

    Auch eine, wie die von Dir geschilderte, fehlerhafte Kapazitätsanzeige konnte ich bisher nicht feststellen. Deshalb finde ich eine solche Pauschalisierung nicht angebracht. Vielleicht hast Du die Anzeige ja, ohne es zu bemerken, resettet?

    Wäre zumindest eine Möglichkeit.


    Tom

    Good morning,


    may I ask what kind of routers You guys have in use?

    This might be helpful for others having the same troubles.


    Thanks,


    Tom

    Hi Matthias,


    entferne das jetzige WLAN und fang' nochmal von vorne an. Einfach oben rechts den WLAN-Code eingeben und "verbinden" drücken. Hast Du ggf. den Code mal geändert? Falls nicht, schau mal auf der Unterseite des Routers, ob Du da etwas findest. Fotografiere den Code ab und versuche es einfach noch einmal. Wäre doch gelacht, wenn das nicht funktionieren würde.

    Viel Erfolg,


    Tom