Posts by pankowfly

    Hallo Richard...konntest du das Problem von Stephen" Lambojota" lösen. Habe festgestellt das bei mir ebenfalls die Kapazitätswerte an der Fut. T18mz nicht mit denen des Displays der Source übereinstimmen. Es werden immer die gleichen Werte angezeigt Akk1 immer gleicher Wert wie Akk 2! Es dauert auch ewig bis er die aktuellen Werte übertragt auf den Sender. Als wenn er hängen bleibt. Habe mehrmals Sens. gelöscht und wieder neu eingerichtet slot 16Powerbox.

    Hallo...bin am einstellen des RPM-Sensors per Bluecom, kann aber mit der Einstellung "Drehzahlfaktor 0,1,2 nicht so recht etwas anfangen?!;)

    (Futaba, ZG 74)

    Gruss Thomas

    Habe den Grund nach ausbauen gefunden..die beiden linken Pins waren komplett verbogen..und steckten demzufolge nicht im Schalterstecker ...habe sie vorsichtig wieder gerade biegen können...jetzt funktioniert das Schalten wieder...war im eingebauten Modell nicht zu sehen..hab einen Magnetschalter drin, aber zum einstellen braucht man den normalen..ist dann wohl beim umstecken passiert...Schweiß abwisch....

    Hallo...Mercury lässt sich neuerdings nicht ausschalten auf Akkueingang 1 mit dem normalen Schalter. Eingang 2 funktioniert normal. Set gedrückt halten bis rot , dann Taste 1 drücken...grüne bleibt an!! Beim einstecken des Akkus geht die Mercury an. Vs 10 ist drauf..zeigt keinen Fail an oder dgl.

    Hat jemand einen Tipp?

    …..Etwas widerwillig hab ich mir nun noch ein USB PB Kabel besorgt und den Gyro, mit dem neuesten PC Terminal Programm, das neueste Update 1.3 aufgespielt.

    Aber mit dem Bluecom und der PB App funktioniert es nach wie vor nicht!!!!!

    Hi Rudolf...dann bin ich mal gespannt und hoffe, das du das Problem damit lösen kannst...;) ich werde mich wieder melden, ob es dann funktioniert hat-oder nicht..

    Gruß Thomas

    Wenn das Update läuft, dann blinkt Rudder und Aile A grün--- Elev A leuchtet dauerhaft rot, die anderen sind aus --bis 56% auch weiterhin---

    Wenn ich dann die Batterie entferne und danach gleich wieder anschließe, verbindet er sich automatisch per Bluetooth wieder mit dem Terminal--immer noch im update Menü bei 56% stehend...die LED leuchten dann aber von unten Aile A bis Ruder aufwärts jeweils einzeln grün rot.

    Ich kann dann abrechen und ins Gyro Menü für Einstellungen ohne Probleme zurück gehen und auch Einstellungen machen.(aileron, rudder, Elevator)etc.

    Ob er richtig funktioniert kann ich noch nicht sagen, da ich ihn noch nicht im Flieger installiert habe bzw. eingerichtet.

    Hallo Richard und Rudolf...bevor ich es im Flieger installiere, wollte ich schon noch die aktuelle Vs. draufspielen...und ein Update sollte auch in Zukunft möglich sein.

    Momentan 1.1....bei 1.2 hattest du glaube ich geschrieben, das damit die Lage bei bestimmten Gyroinstallationen besser erkannt wird...

    Mein Android Vs. ist 7.0...Galaxy A5...Mit dem Galaxy M20 Vs. 9.0 ging es auch nicht....

    Gruß Thomas

    Hallo Richard....so langsam bin ich ziemlich gefrustet....irgendwas klappt immer nicht....erst beim Source die Stecker verkehrt...jetzt beim nagelneuen iGyroextra ist es partout nicht möglich per bluecom Android das update von1.1 zu 1.3 zu aktualisieren. Bleibt auch jedesmal bei 56% stehen. Habe es unzählige male versucht. Weder auf 2.Handy noch per Samsung Tablet möglich. Neueste Version des Pb Terminal installiert...auch wieder deinst. Strom weg ..Strom wieder ein..irgendwo ist da was faul.

    Pc Usb Kabel habe ich nicht. Gerade weil ich vom Pc unabhängig sein will.

    Das Problem hab ich wohl auch nicht alleine.

    Erkannt wird der Gyro vom PB Terminal ohne Probleme, komme auch in die Einstellungen- nur eben das Update bleibt hängen bei 56%

    Bleibt wohl nur zu hoffen, das es bald ein Update des Terminal oder igyroextra geben wird..oder?

    Rudi...hast du das eigentlich gewusst...du hast es ja dem Foto nach schon anders eingesteckt..es geht ja... aber etwas schwerer bzw. hakeliger insbesondere wenn man noch den BT Dongle noch dazu reinsteckt;)

    moin...so wie Richard es beschrieben hat bzw. anhand der hier geposteten Fotos bemerkt hat ..die Aussparung oder Rundung der Steckplätze für Tele ind Data ist auf der falschen Seite..das Signalkabel muss nach innen Minus Richtung Gehäuserand...es war halt verkehrt herum ...böse Falle...:cursing:darauf kommt man nun nicht...man ist ja bemüht alles korrekt herum zu verbinden...vielleicht sollte Richard darauf zumindest hier im Support extra nochmal darauf hinweisen!!!

    Gruss Thomas