Posts by mike lun

    das wollte ich auch, hab es aufgrund der baumstruktur und der fixen (automatischen) schalterbelegung in den knotenpunkten oben bzw unten leider nicht geschafft.


    wenn du eine lösung findest (ohne das angekündigte update), bitte um kurze info.


    thx

    mike

    hallo bernhard.

    ja, hatte ich schon probiert und es funktioniert ja auch.

    es geht aber nicht nur um den e-segler mit deiner programmierung.

    ich zb hab den motor flightmode-abhängig am knüppel.

    da musst schon 2 funktionen checken, ob es wirklich passt.


    und es gibt ja auch noch viele andere modelle, wo es schöner und sauberer wäre, mit einem druck das fs einzustellen.

    siehe jeti.


    deshalb auch wunsch.

    für die Wunschliste:


    Programmierung der Failsafepositionen für jedes Servo bzw Funktion über einen Button, so dass die gewünschte Failsafeposition am Sender eingestellt wird und mit einem Button gespeichert wird.

    das ist ja genau der plan, dass ich die meldung bekomme, wenn einer der empfangsteile gegen null geht.


    aber ich möchte sie halt "wiederholend" und nicht "5x wiederholend und nie wieder"


    das wollte ich wissen.


    weiters danke für einen offensichtlich sinnvollen wert, einen solchen habe ich bis jetzt nicht gefunden, 40% erschien mir zu hoch wie in einem thread hier beschrieben.

    ja, das ist klar.

    nur ist mir die logik je funktion nicht klar.

    die position im failsafe-fall sollte doch die sein, die ich für das jeweilige modell als sinnvoll erachte.

    zB motor aus, klappen halbausfahren, leicht tiefe, seitenruder neutral.


    das braucht ja nur einen punkt in einem menü, nicht je funktion?

    Es werden immer noch alle gelernt - der Name geändert weil es da nicht so gut hingepasst hat

    ich hab das gerade getestet, hab den sender eingeschaltet neben mir.

    wenn ich zb in der funktion butterfly (2xqr,2xwk,1xh) auswähle, werden alle funktionen, die diese servos verwende auf diesen wert "eingelernt"?

    ist das richtig?


    weil sich die anzeige der failsafestati der anderen funktionen dementsprechend ändert.

    hi.


    ich hab die modell, die halbwegs das abbilden sollten, was ich brauche, alle durchgeschaut.

    leider auch nicht das was ich will.


    die flightmodes sind keine hexerei, die programmierung ist ja plausibel.


    was, für mich, anders sein sollte:

    fm priorisierung frei, also zB in einer liste - ansteigend sortiert, wie bei jeti oder auch mit einer nummer oder dem ast.

    aber frei und ohne verlust des jeweilgen fm änderbar.


    schaltbar mit EINER schalterposition EINES schalters


    fm nur nach bestärigung löschbar. ich inverstiere doch nicht flugstunde um flugstunde, nur um die erflogenen einstellungen, die für mich unter bestimmten bedingungen abrufbar sein sollen, nur um sie dann gänzlich zu verlieren, weil ich die prio ändern will.


    was mich grundsätzlich wundert ist, der core wird als "vollkommen frei" gelobt und dann muss ich einen haufen zeit in die programmierung eines modells VOR der inbetriebnahme investieren und kann aber nachträglich nur mit workarounds was einfügen oder ändern (spreche von flightmodes).

    das ist schade.


    deine anwendung gasknüppel als butterflygeber kann man umsetzen, das habe ich auch schon drin, da ich das auch nutze.

    jedoch mit mehr aufwand als von vorher gewohnt.

    in der anlage des kollegen wird bei modellen, die er vor 1,5 jahren progammiert hat, in der spalte fs angezeigt "F/S", wenn man das auswählt kommt "für alle lernen"


    wenn er ein neuen modell anlegt (2.65) wird in der spalte fs "failsafe" angezeigt.

    bei auswahl.dann "hold", "lernen", etc...


    also muss es mal die funktion "für alle lernen" gegeben haben.

    die ja sinnvoll, komfortabel und wünschenswert ist.

    Ich habe für mich versucht, die "Signalverlust" Meldung wie bei Jeti auf der Core um zu setzen.


    Der einzig sinnvolle Weg scheinen Widgets mit dem Core LQI1 und LQI2 zu sein und hier die Warnschwellen ganz links auf 1 zu setzen.

    Das funktioniert, jedoch möchte ich die Warnung durchgehend oder zB alle 5 Sekunden mit dem Systemton bekommen.

    Also Versuch:

    Alarmtyp: Ton, wiederholend

    Dann piepst die Anlage 5x und das war es.


    Gibt es eine Möglichkeit, diese Meldung durchgehend zu bekommen, meinetwegen bis zu einer Quittierung?


    Danke im Voraus!

    Hallo!


    Bei der gestrigen Programmiersession ist uns aufgefallen,

    dass die Failsafepositionen der Servos (seit einem Update?) nicht (mehr?) mit einem "Klick" für alle Servos eingelernt werden können.


    Bei Modellen, die mit einer älter SW programmiert wurden steht "F/S für alle lernen", bei 2.65 nicht mehr.

    Muss man wirklich jede Funktion separat einlernen?

    guten morgen.

    ja, eben nach knapp 1,5 stunden terasse habe ich jetzt 5 sats angezeigt bekommen.

    jedoch nach 10 min in der werkstatt dauert es wiederum 10min, bis wieder empfang angezeigt wird.


    ist aber fur mich keine prio.

    wollte nur sicherstellen, dass es grundsätzlich funktioniert.

    hi.


    ich bin, nachdem die andere anlage am tisch vollen empfang hatte, mit meiner für 10 minuten ins freie ohne hindernis gegangen und habe dort auf empfang gewartet. eben leider erfolglos.

    hallo roman!

    danke, die habe ich natürlich gelesen.

    nur ändert das nichts an dem problem.


    wenn ich für eines der mächtigsten werkzeuge der anlage logische und/oder virtuelle schalter benötige, die ich VORHER, also beim anlegen des modells schon alle wissen muss, geht das ganze an der realität vorbei.


    noch dazu hat bei mir KEIN schalter eine doppelte oder dreifache funktion.

    eine schalterposition - ein flightmode in dem fall.


    auch die änderung von prioritäten fand ich dort nicht leider nicht abgebildet.


    bitte um korrektur, wenn ich übersehen haben sollte.


    schöne grüße

    mike

    hallo!


    ich habe heute mit einem anderen core-beistzer einige programmierungen durchgespielt.

    dabei habe ich erfahren, dass der sender ein gps-signal empfangen können soll und auch anzeigen kann.

    das widget hatte ich am display, jedoch bekomme ich kein signal?


    einschaltdauer waren über 2 stunden, der kollege hatte 4 oder 5 sats in der anzeige. sender standen 30cm voneinander weg.


    software aktuell 2.65


    muss man das separat einschalten?


    liebe grüße

    mike