PowerPak 5000 Selbstentladung?

  • Guten Tag


    Habe letzten Herbst 3x PowerPak 5000 gekauft für meine PC-21. hab sie damals geladen zum testen und dann bis heute auf die Seite gelegt (Verzögerung beim Bau)

    Zwei Paks hatten noch eine Spannung von 7,4 bzw. 7.3 V, das dritte Pack nur noch 3.54 Volt !? Nochmal geladen, rote LED geht an, nach etwa einer Stunde geht die LED aus am Ladegerät, keine grüne LED: Spannung 5,56 V.

    Habe sie jetzt nochmal zum Laden eingesteckt um zu sehen was passiert.

    Was auffällt im Vergleich zum „gesunden“ Akkupack, das beim Laden ein wenig warm wird, bleibt das „kranke“ Pack kühl.

    Normal ist das doch nicht,.. speziell die Spannungslage, oder?

    Ist da evtl. eine Zelle defekt?


    Gruss Rainer

  • Hallo Hr. Deutsch


    Nach 8 Std Ladung ist der Akku voll und die LED leuchtet grün !?

    Spannung liegt jetzt bei 8,24 V, die beiden anderen haben nach dem Laden ebenfalls 8,24 bzw. 8,22 V.

    Werde morgen mal einen Lasttest machen zum schauen ob die Spannung einbricht.


    Kann ich Ihnen die Akkus auf die JP mitbringen? Das versenden von Lithium Akkus für Privatpersonen aus der Schweiz ist extrem aufwändig und wahnsinnig teuer


    Gruss Rainer